Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel Concept E Magnum an Verstärker sinnvoll? Und Welchen kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Nik1981
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Dez 2007, 22:29
Hallo,
ich habe seit kurzer Zeit Vista X64 und bin alles andere als begeistert von der Unterstützung der Soundkarten bzw der Treiber dieser. Vor allem die Bassumleitung ist nicht vorhanden, die ja zwingend notwendig ist für mein Teufel-System.

Ich habe überlegt mir eine X-Fi zu kaufen, weil diese besser unterstützt werden als zB meine Audigy.

Jetzt kam mir aber der Gedanke, eine ganz andere Richtung einzuschlagen.

Ich überlege, einen Verstärker zu kaufen und mein Teufel-System daran zu betreiben. Nur wie genau mache ich das? Wie klemme ich meinen Rechner an den Verstärker? Muss ich dazu trotz allem eine höherwertige Soundkarte haben? Dann wäre das Treiberproblem ja immer noch nicht gelöst.

Vor allem aber, welchen Verstärker soll ich kaufen?? Ich habe keinerlei Erfahrung damit. Es muss doch ein 5.1 Verstärker sein, oder irre ich mich da?
Und wäre das Problem mit der Bassumleitung dann verschwunden, oder besteht die Gefahr, dass mein System nicht vernünftig läuft?

Ich möchte keine Unsummen ausgeben. Man kann es als kleinen Einstieg ansehen.
Ich höre recht viel Musik, schaue DVDs, spiele aber meistens mit dem PC.
Welchen Verstärker könnt ihr empfehlen? Eine Preisangabe habe ich erst einmal bewusst weg gelassen, da ich mich überhaupt nicht auskenne.

lg, Nik
bearmann
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2007, 23:00
Grüß dich, Nik.
Ein Verstärker ist keine Option, meiner Meinung nach.
Da das Teufel CEM ein voll-aktives System ist, hat es ja schon einen Verstärker - ein zweiter löst hier also weder Probleme, noch bringt er einen Klanggewinn.
Weiterhin würde ich - da du z.Z. schon eine Audigy (welche?!) hast - nicht unbedingt auf eine X-Fi upgraden. Ich weiss nicht, ob es sich wegen EAX lohnen würde, aber zumindest bei Musik und DVDs wirst du keinen Unterschied hören.
(wenn man mal von diversen DSPs á la "Crystalizer" absieht)

Auch, wenn es genau in die entgegengesetzte Richtung geht, die du mit deiner Nachfrage beabsichtigt hattest:
Wenn du EAX und somit Creative für deine Spiele brauchst und das mit Vista (noch?!) nicht rund läuft - warum dann nicht auf Vista verzichten?!
Wenn es dir um die 64 Bit geht - das kriegst du auch bei WindowsXP...

Vllt. gibt es auch Walkthroughs um die Bass-Umleitung unter Vista zum Laufen zu bekommen - da kenne ich mich aber zuwenig mit aus.

Grüße,
bearmann
Nik1981
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Dez 2007, 00:27
Hallo und danke für die Antwort:)

Ich habe die kleinste Audigy, nämlich die Audigy SE. Es scheint, als sei der Unterstützungszeitraum von Creative für diese Karte bald am Ende.
Es gibt zwar einen passenden Vista X64 Treiber, aber eben ohne die passende Software, wie Surround-Mixer und THX-Konsole.

Eine X-Fi ziehe ich deshalb in Betracht, da man diese auch unter Vista vollständig nutzen kann. Und sei es "nur" mit Alchemy.

Da ich Vista schon gekauft habe möchte ich es auch gern nutzen Hab aber auch schon überlegt, XP als Zweit-OS zu nutzen. Aber irgendwie kann ich mich dazu nicht durchringen, da es in meinen Augen nichts halbes und ganzes ist, immer zwischen den Betriebssystemen hin und her zu wechseln.

Ich glaube, ich habe mich auch vertan. Ich meinte keinen Verstärker sondern einen AV-Receiver.

Es geht mir auch nicht nur um EAX, sondern einfach darum, meine Teufel-Boxen vernünftig unter Vista nutzen zu können.
Sprich, ich möchte Dolby-Surround in games und Filmen und einen vernünftigen Bass, der leider mit der jetzigen Audigy nicht realisierbar ist, da keine Bassumleitung da ist.

Wäre ein AV-Receiver denn möglich und sinnvoll, oder ist es dort das selbe wie mit dem Verstärker?


lg, Nik
Memph1s
Stammgast
#4 erstellt: 03. Dez 2007, 11:01
ein av receiver ist im prinzip ein verstärker mit radio
bearmann
Inventar
#5 erstellt: 03. Dez 2007, 11:15
Moin,
ich weiss nicht, ob das hier "dein" Thread ist, aber dort wird einiges über die X-Fi in Verbindung mit Vista x64 gesagt.
Mit den neusten Treibern scheint alles wunderbar zu funktionieren - was willst du mehr?!

Scheint also ganz vernünftig zu sein, wenn du dir eine X-Fi holst. Als Alternative könntest du dir auch eine Karte mit VIA Envy24 Chip holen - für den gibt es auch Vista x64 Treiber.
M-Audio scheidet leider aus, wie es scheint. (Konnte auf die schnelle auf deren Homepage zumindest keine x64-Treiber finden)
Bei allem ausser Creative hast du natürlich gar kein/nur EAX 2.0 - da musst du selbst entscheiden, wie wichtig dir das Feature ist...

Grüße,
bearmann
Hivemind
Inventar
#6 erstellt: 03. Dez 2007, 11:24
Bassumleitung muss nicht in der Soundkartensoftware vorgenommen werden, mit der ffdshow (LFE Aufkreuzung) oder dem Ac3 Filter (Bassumleitung Übergangsfrequenz) geht das genauso.
Ebenfalls einer THX-Konsole / Surround in Form der Mixer ist bei beiden vorhanden, theoretisch kann man beide auch für jedes Programm nutzen...
bearmann
Inventar
#7 erstellt: 03. Dez 2007, 11:32

Hivemind schrieb:
Bassumleitung muss nicht in der Soundkartensoftware vorgenommen werden, mit der ffdshow (LFE Aufkreuzung) oder dem Ac3 Filter (Bassumleitung Übergangsfrequenz) geht das genauso.


Hui, wieder was gelernt. Ich dachte, das muss vom Treiber unterstützt werden... im Nachhinein machts aber irgendwie Sinn, da es ja lediglich die Trennfrequenz bestimmt.

Grüße,
bearmann
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E Magnum
nukin am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  3 Beiträge
teufel concept e magnum Frage
torstello am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  5 Beiträge
Teufel Concept Magnum E mit Verstärker?
umbrella_corp1 am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  2 Beiträge
Creative Extigy mit Teufel Concept E Magnum
toonfish-freak am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  4 Beiträge
Teufel Concept E Magnum Einstellungen
Saimon am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  5 Beiträge
teufel concept e magnum (5.1)
bYuzes am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  6 Beiträge
Teufel Concept E / -E Magnum/anderes System?
vince_s am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Dr.No_ am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  7 Beiträge
Teufel concept e² oder concept e magnum PE
Sear am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  5 Beiträge
Teufel Concept E magnum power edition
soi-pis am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedRainbow86
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.630