Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop Cybersystem X17 mit Onkyo TX-SR605 per SPIF verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
LordMM
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2008, 22:07
Hallo,

ich bin Neuling auf dem Gebiet 'digital Audio'.

Die Vielzahl an Kabeln und Steckern blick ich irgendwie nicht so ganz.

Ich besitze ein Notebook Cybersystem X17 mit SPIF-Ausgang (als Audiochip ist ein Realtek drin ... ALC880 falls das irgendwie hilft).

Ich benutze den Laptop zum Spielen und würde gerne den Sound der Spiele an meinen Onkyo TX-SR605 ausgeben ... und zwar in 5.1 wenns irgendwie geht.
An dem Onkyo habe ich ein Infinity-Boxensystem und einen Epson FullHD-Beamer angeschlossen.

Das Bild vom Laptop per HDMI krieg ich über den Onkyo an den Beamer .... nur der Sound macht mir Kopfzerbrechen.

Hier hab ich jetzt schon gelesen dass es bei den 3.5mm Klinkenstecker anscheinend welche mit optischer Übertragung oder elektrischer Übertragung gibt.

Wenn ich mir den SPIF-Ausgang (schwarz an der Rückseite laut Handbuch anschaue) dann sehe ich da kein 'rotes Licht' oder ähnliches ... bedeutet das es handelt sich um einen Ausgang mit elektrischer Übertragung (alos Coaxial) ?

Wie krieg ich das hin und vor allem welche Kabel (und ggf. Adpater) brauche ich ? (und wo kaufe ich die am besten)

Da die Kabelverbindung nicht quer durch den Raum legen kann sondern an den Wänden entlang müsste die Verbindung ca. 7,50m lang sein.

Danke schon mal vorab für jegliche Hilfe.

Gruß

LordMM
LordMM
Neuling
#2 erstellt: 30. Jan 2008, 22:38
... noch weitere Fragen ...

Jetzt habe ich hier in der Anleitung 'Anschluß von PC und Hifi-Anlage' gelesen dass bei einer digitalen Verbidnung ziwschen Soundkarte und Receiver in Spielen nur Stereo möglich sei.

Bedeutet dass das ich meinen Laptop mit den analagone 5.1 Eingängen des Receivers verbinden muss (mit 3 Kabeln jeweils einen 3,5mm Klinkenstecker auf 2 Cinch am Receiver).

Funktioniert das dann mit den Spielen ?

Wäre ja eine kostengünstige Methode da diese Kablen selbst bei einer Länge von 7,5m noch bezahlbar sind.

LordMM
Hivemind
Inventar
#3 erstellt: 30. Jan 2008, 23:34
Naja das rote Licht kommt nur raus wenn der Ausgang wirklich aktiviert ist, bei meinem Asus mit ALC880 fragt er erst wenn ich den passenden Stecker einstöpsle was da dran ist und bei Digital Output scheint dann aus dem Adapter rotes Licht.

Meist ist im Noti Bereich aber Opto da darüber keine Brummschleifen wie bei elektrischer Übertragung enstehen.
Für optisch brauchste nen MiniPlug Adapter und ganz normales Toslink Kabel oder halt nen direkt Kabel mit unterschiedlichen Enden. Bei Coaxial Klinke auf coaxial mono Cinch. Preis / Qualität der Kabel ist dabei Schnurze ob 10 oder 10.000€ und auf 7,5m sollten nicht so teuer sein.

Spielesound kriegste nur 2 Kanal über SPDIF raus, wenns mehr sein soll brauchste HDMI oder musst die analogen 5.1 nutzen, durch die relativ schlechten Noti Onboard Sounds klingts aber analog sicher nicht so prall und die Qualität der Kabel beeinflusst direkt mit die Soundquali, ob das aber Sinn macht bei so einer SC teurere Kabel zu kaufen ist noch zu bezweifeln.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop mit Verstärker verbinden - ohne cinch?
spike_vamp am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  16 Beiträge
Laptop mit Verstärker verbinden für Anfänger
Pauki86 am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  8 Beiträge
Laptop
borissimo am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  12 Beiträge
per HDMI an Onkyo TX-SR606
StefanKe am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  7 Beiträge
Onkyo TX-SR508 mit HTPC verbinden
Lt.Winters am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  2 Beiträge
Laptop per HDMI an Onkyo tx 626 AV-Receiver anschließen => kein Ton
Malte.17 am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  3 Beiträge
Laptop mit Anlage verbinden
Bitui am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  5 Beiträge
Laptop mit Fernseher verbinden?
Micha08 am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  6 Beiträge
STEREOANLGAE mit LAPTOP verbinden!
simon374 am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  19 Beiträge
PC mit Laptop verbinden ?
Jürgen12 am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.464