Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HTPC / Asus Pundit2: mehr Speicher oder schnellerer Prozessor? Bitte Beratung.

+A -A
Autor
Beitrag
Marc_Effi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Feb 2008, 19:26
Hallo zusammen,

ich plane mir einen HomeTheater-PC für das Wohnzimmer zuzulegen. In die engere Wahl habe ich den guenstiger.de: ASUS Pundit2-M2A690G genommen, weil dieser idealerweise einen HDMI-Ausgang und die passende Größe für das Wohnzimmer hat.

Nun meine Frage:

Soll ich eher in 4 GB Hauptspeicher und einen günstigen Prozessor (z. B. AMD Athlon64 3200+) investieren oder lieber nur 1 oder 2 GB und dafür einen schnelleren Prozessor (z. B. AMD Athlon64 X2 4800+)?

Welche Konstellation ist besser für die Performance des Gerätes?

Anwendungen: DVD, DVB-T-Empfang und Aufzeichnung, später wird ggf. noch blueray-DVD-Laufwerk nachgekauft, Internet, eMail, OpenOffice und ab und zu mal ein älteres Spiel (SimCity, die Sims o. ä.). Die OnBoard-Graphik ist wohl nicht die schnellste für HighEnd-Spiele, soll aber ansonsten ganz gute Performance bieten.

Weitere Infos zum Gerät bei Interesse unter:ASUS Pundit2 Bericht (ist nicht von mir)



Danke.

ME
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2008, 20:59
Selbst 1GB und schnellere CPU wäre wohl die bessere Wahl.
Im Grunde brauchste nicht so viel RAM, unter nem 4000+ brauchste denke ehh nicht an BluRay denken.
Der Preis für DDR2 RAM ist ja ehh immer noch recht billig...
supermario2k
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Feb 2008, 21:41
ich würde auch auf mehr CPU setzen. Der 690G soll für full HD (1080p) nicht so flüssig laufen. Bin selber am überlegen den Pundit2 mit zuholen. Leider hat er kein S-Video :/

gruß
Marc_Effi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Feb 2008, 19:34

supermario2k schrieb:
... Bin selber am überlegen den Pundit2 mit zuholen. Leider hat er kein S-Video :/

gruß



Denke auch, dass ein schnellerer Prozessor sinnvoller ist.

Da du selbst auf der Suche bist:
Hast Du ggf. noch Alternativen zum Pundit2 gefunden?

Insbesondere sollte das Gerät HDMI haben und nicht ganz so teuer sein (komplett unter 750 Euro).


[Beitrag von Marc_Effi am 14. Feb 2008, 19:35 bearbeitet]
mtalx
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Feb 2008, 18:09
Ich habe mir auch einen HTPC gekauft,
und mich für den zignum sphere(60 €) inkl. 250 Watt Netzteil entschieden http://www.norskit.c...ory=8360000,EARPHONE

Als Mainboard ein Gigabyte GA-MA69G-S3H 690G Sockel AM2 http://www.norskit.c...=470000,SOCKEL%2DAM2
großes Plus ist die ausgezeichnete Ausstattung des Boards.
HDMI, DVI, D-SUB, und diverse TV-Ausgänge. SPDIF-Ausgang usw.

CPU
AMD Dual Core X2 BE 2400 (2x2.4 GHZ) mit energiesparenden 45 Watt TDP
Die wird bei mir komplett passiv gekühlt (bei aktivem cool'n'quiet bei 45-55°) für ca. 65 €

Kühler von Arctic Cooling, 10 €

Für einen HTPC sind 2 GB ausreichend. Z. B. Aeneon 2 GB 800 mhz für ca. 30 €

Festplatte
Daran sollte nicht gespart werden, vor allem wenn man Fernsehprogramme aufzeichnen will.
500 GB kosten nur ca. 80 €
Gute Platte ist z. B. Samsung Spinpoint 501

Da auf den Stromverbrauch ja auch immer häufiger geachtet wird:
das oben genannte System braucht (Gesamt) idle ca. 45 Watt, und bei Last 60 Watt.
Kann man mit ruhigem Gewissen mal ne Zeit lang laufen lassen.


[Beitrag von mtalx am 15. Feb 2008, 18:10 bearbeitet]
Marc_Effi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Feb 2008, 19:03

mtalx schrieb:
Ich habe mir auch einen HTPC gekauft,
und mich für den zignum sphere(60 €) inkl. 250 Watt Netzteil entschieden http://www.norskit.c...ory=8360000,EARPHONE

Als Mainboard ein Gigabyte GA-MA69G-S3H 690G Sockel AM2 http://www.norskit.c...=470000,SOCKEL%2DAM2
großes Plus ist die ausgezeichnete Ausstattung des Boards.
HDMI, DVI, D-SUB, und diverse TV-Ausgänge. SPDIF-Ausgang usw.

CPU
AMD Dual Core X2 BE 2400 (2x2.4 GHZ) mit energiesparenden 45 Watt TDP
Die wird bei mir komplett passiv gekühlt (bei aktivem cool'n'quiet bei 45-55°) für ca. 65 €


Gehäuse sieht ganz gut aus. Der Pundit2 hat ein bauähnliches Mainboard. Ausstattung soweit ich sehe identisch. Hat auch eine Radeon X1250 Graphik on board. Werde aber den Pundit2 nehmen, weil ein Barebone einfacher für mich zu bestücken ist. Da habe ich keine Probleme mit dem Mainboardeinbau und der ganzen Verkabelung.

Wie sieht es mit der HD-Wiedergabe aus? Läuft alles ruckelfrei?

Den Pundit2 will ich mit 2 GB (2 * 1 GB) und einen AMD Athlon64 X2 5200+ betreiben. Der BE 2400 sollte dann wohl dem 4800+ entsprechen???

Hat der BE Vorteile? Ich kenne mich bei Prozessoren nicht so gut aus. Der Athlon64 kann wohl mit Vista 64bit betrieben werden. Der BE dann wohl nicht, oder?

Welche Vorteile/Nachteile haben die verschiedenen Prozessoren für AM2?

Kann mir das jemand ggf. mal erklären? Habe schon bei Wikipedia nachgesehen - ist allerdings für mich zu kompliziert erklärt. Kann nicht genau erkennen, welche CPU besser für meinen Zweck ist. Wo liegen die Unterschiede?

Danke schonmal!

ME
mtalx
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Feb 2008, 19:11
für einen HTPC macht nur eine Stromspar CPU, mit Taktreduzierung bei geringer Last sinn.
Soetwas gibts bei AMD wie bei Intel.
Intel baut derzeit die besseren Prozessoren. Allerdings auch nur im oberen Mittelfeld.
Im Preisbereich unter 100 € können die AMDs sehr gut mithalten.
Der X2 unterstützt 64 Bit.
Zu HD-Wiedergabe. Bei Full-HD kann man ein leichtes ruckeln wahrnehmen. Normal-HD läuft hingegen flüssig.
Wer hohe Ansprüche an seine Grafikkarte stellt, wird um eine eigenständige Grafikkarte nicht herumkommen.
Marc_Effi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Feb 2008, 19:21

mtalx schrieb:
für einen HTPC macht nur eine Stromspar CPU, mit Taktreduzierung bei geringer Last sinn.
Soetwas gibts bei AMD wie bei Intel.


Bedeutet eine CPU mit geringer Leistungsaufnahme automatisch, dass sie sich nicht so stark erwärmt oder liegt der Vorteil nur im Stromverbrauch?
Hivemind
Inventar
#9 erstellt: 15. Feb 2008, 20:07
Jop der TDP Wert gibt die Wärmeverlustleistung an, sprich je geringer desto kühler und weniger Stromverbrauch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Beratung Wie PC an AV anschließen
luckskay am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  7 Beiträge
WISSENDE bitte HIER (HTPC --> Sound)
-DBO- am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  10 Beiträge
externe Soundkarte / Beratung bitte
tomstull am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  4 Beiträge
Brauch bitte eine Beratung
Üsch am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  8 Beiträge
Soundkarte beratung
moe1 am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  5 Beiträge
MP3-Speicher
mikewazowski am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  10 Beiträge
Traum HTPC - Welche Software + welche Fernbedienung
holsthn am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  14 Beiträge
Laptop Asus A6Jm, Optischer oder Coax Ausgang?
Stiffmeist79 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  3 Beiträge
Asus Sonar D2 PCI Soundkarte
Knoedl-Schweik am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  35 Beiträge
HTPC als Vorverstärker?
markusf1 am 28.07.2009  –  Letzte Antwort am 31.07.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Daewoo
  • Bigtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedTallisker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.378
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.337