Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2-3 kleine oder 1 dicke anlage

+A -A
Autor
Beitrag
N1k
Neuling
#1 erstellt: 15. Feb 2008, 16:33
hi,
also an meinem pc hab ich jetzt ein x-230 system von logitech angeschlossen...aber der sound reicht mir nicht...sollte ich mir das system jetzt lieber noch 1-2 mal holen oder lieber ein dickes??
_axel_
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2008, 16:52
Hi,
Du meinst, ob Du am PC parallel mehrere X230-Systeme (oder ähnlich) laufen lassen sollst, oder lieber ein (einziges) neues kaufen sollst?

Stellst sich die Frage: Wieviel Geld steht zur Verfügung, was kostet ein X230, und was genau erwartest Du für einen "Sound"?

Tendenziell sollte ein gutes System einer Kombination von mehreren schlechten überlegen sein.

Gruß


[Beitrag von _axel_ am 15. Feb 2008, 16:54 bearbeitet]
N1k
Neuling
#3 erstellt: 15. Feb 2008, 16:59
naja mir geht es um nen satten klang mit dicken bässen
x-230
z-2300

naja was meint ihr


[Beitrag von N1k am 15. Feb 2008, 17:03 bearbeitet]
N1k
Neuling
#4 erstellt: 15. Feb 2008, 18:14
würde man denn generell einen unterschied merken wenn mich mir das x-230 noch mal holen würde, oder wäre der sound gleich??
Flotörhead
Stammgast
#5 erstellt: 15. Feb 2008, 18:40
Ich halte das für keine gute Idee, um den Klang zu verbessern. Ich gehe davon aus, dass du Stereo-Betrieb vorhast, oder? Was genau meinst du denn mit

der sound reicht mir nicht.

Ist es dir nicht laut genug? Zu Schwammig? Zu wenig Bass?
NumeriusNegidius
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Feb 2008, 18:47
Mathematik: Wenn Du zu einmal "schlecht" noch zweimal "schlecht" addierst, kommt als Summe dreimal "schlecht" heraus.

MfG
Peter
N1k
Neuling
#7 erstellt: 15. Feb 2008, 18:50
der sound ist ja ganz gut, sauber und so und hört sich soo ganz gut an...aber der bass hat irgendwie zu wenig "durchschlagskraft" wenn ihr wisst was ich meine
Fraglitter
Inventar
#8 erstellt: 15. Feb 2008, 19:12

NumeriusNegidius schrieb:
Mathematik: Wenn Du zu einmal "schlecht" noch zweimal "schlecht" addierst, kommt als Summe dreimal "schlecht" heraus.

MfG
Peter

oder - x - = +

nee spaß, hast natürlich recht
Flotörhead
Stammgast
#9 erstellt: 15. Feb 2008, 19:16
Für einen Monsterbass würde ich mir einen aktiven Subwoofer aus dem Hifi-Bereich zulegen. Sowas ist allerdings nicht ganz billig (auf jeden Fall 3-stelliger Bereich). Dazu würden die Tröten des 2.1-Sets aber klanglich sicher nicht mehr passen, sodass du da auch aufrüsten müsstest.

Was wärst du denn bereit auszugeben?
N1k
Neuling
#10 erstellt: 15. Feb 2008, 19:18
ja so um die hundert hab ich imm moment zur verfügung...also kann jetzt bitte nochmal jemand konkret auf meine frage eingehen und mir sagen ob sich am bass etwas ändern würde wenn ich mir das x230 nochmal holen würde
Flotörhead
Stammgast
#11 erstellt: 15. Feb 2008, 19:22
Logischerweise wird es lauter, wenn du zwei Sets benutzt. Aber ich an deiner Stelle würde lieber ein bisschen sparen und zumindest das Z-2300 kaufen. Dann hast du nicht zwei schwache Subwoofer, die durcheinanderdröhnen (von den Satelliten ganz zu schweigen), sondern einen leistungsfähigen, der sicher auch tiefere Frequenzen erreicht und von der Präzision überlegen ist.
_axel_
Inventar
#12 erstellt: 15. Feb 2008, 19:24

N1k schrieb:
also kann jetzt bitte nochmal jemand konkret auf meine frage eingehen und mir sagen ob sich am bass etwas ändern würde wenn ich mir das x230 nochmal holen würde

sicher würde sich "am bass etwas ändern". was genau, ist eine andere Frage. Hängt sicher auch von der Aufstellung ab.

Allerdings: wie würdest Du die beiden (drei) Systeme denn parallel an Deinen PC anschließen?

Und: Du hast schon gemerkt, dass dir hier KEINER zu mehreren Billig-Systemen rät, oder?
N1k
Neuling
#13 erstellt: 15. Feb 2008, 19:26
also fassen wir zusammen:
1. keine mehrzahl an billigen systemen
2. entweder z2300
3. oder profisubwoofer

...also klasse statt masse

stimmt ihr mir da zu??


[Beitrag von N1k am 15. Feb 2008, 19:28 bearbeitet]
_axel_
Inventar
#14 erstellt: 15. Feb 2008, 19:45
jaaaaaa.
N1k
Neuling
#15 erstellt: 15. Feb 2008, 19:49
cool danke^^
hat denn dann vll auch noch einer ne empfelung für mich?
Lukas_D
Inventar
#16 erstellt: 15. Feb 2008, 20:42
Ich denke am günstigsten würdest du mit einem Tefel CEM Sub weg kommen, dieser ist vollaktiv und du könntest ein paar günstige Passiv Boxen an schleißen. Bass hast du so mehr als genug, besser als jetzt klingt es alle mal und aufrüsten kannst du bei den Boxen so jeder Zeit auch noch.
Fraglitter
Inventar
#17 erstellt: 15. Feb 2008, 21:34
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage and Pc nForce 2 ? (kleine frage)
Eux am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  3 Beiträge
2 Anlage an 1 PC?
Platium am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  15 Beiträge
Noxon Audio 2 oder Noxon Audio 1?
licht96 am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  2 Beiträge
Bose 3-2-1 an PC - Optisch
Heiner_Kruse am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  8 Beiträge
EAX 1/2/3 - was ist besser?
MartX am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  2 Beiträge
audigy 2 zs 6.1 kleine Frage zum 3. Kabel
Kwietsche3 am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  17 Beiträge
Beste Laptop - Anlage Verbindung
Konstantin91 am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 08.07.2012  –  12 Beiträge
1) x-fi DD/DTS decoder: hard- oder software? 2) DDLive sinnvoll bei analogen LS? 3) youp-pax chaos!
elena4747 am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  5 Beiträge
Teufel Motiv 2 oder Bose Companion 3?
Mr.Bose am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  14 Beiträge
laptop mit teufel 2+1 oder vollverstärker
jens1912 am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedTillin27
  • Gesamtzahl an Themen1.345.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.889