Musikwiedergabe mit Laptop

+A -A
Autor
Beitrag
R10
Neuling
#1 erstellt: 22. Feb 2008, 17:45
Hallo,

nächstens werde ich mir ein neues SONY VAIO SZ 71 WN zulegen, allerdings hat dies wie die meisten Laptops auch keine besondere Soundausgabe.

Nun werde ich dieses Jahr auf mehreren Abschlussfeiern für die Musik bzw. die Technik verantwortlich sein und bin auf der Suche nach einer anständigen USB / Express Card Soundkarte und da wir in zwei größeren Räumen unterschiedliche Lautstärken brauchen wäre eine Karte mit zwei Ausgängen ideal.

Hoffentlich gibts was möglichst günstiges...


Vielen Dank und LG
Picton16ft
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Feb 2008, 02:15
Wozu brauchst du da eine spezielle Soundkarte?
Reicht dir der normale Audioausgang nicht?
So mach ich das immer auf Partys

Und wenn du die Mukke in 2 separaten Räumen haben willst, hast du doch sicher 2 Verstärker an denen du direkt die unterschiedlichen Lautstärken einstellen kannst ???
jjules
Inventar
#3 erstellt: 25. Feb 2008, 02:38
Hiho,

für 34cent (Kabel24) Eu gibts ein Adapter der aus einem Ausgang 2 macht.

Nennt sich Klinkenadapter 3,5mm Stecker auf 2 x Buchse

Für Laptop ist vielleicht die Version mit Kabel sinnvoll, die gibts ab 1 Eu.

Da Du ja eh 2 Aktive Lautsprecher Paare bzw. Anlagen nutzen musst kannst das bei denen regeln.

jjules
Picton16ft
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Feb 2008, 04:22
ansonsten gibts ja auch cinch Y-Adapter
dj_kebbi
Inventar
#5 erstellt: 25. Feb 2008, 13:23
eine externe soundkarte ist immer besser


da wenn onboard sound der pc stark belastet wird und es zu hängern oder kratzen kommen kann


günstige karten über usb anschluss gibt es inner bucht
R10
Neuling
#6 erstellt: 25. Feb 2008, 15:40
So entschuldigung, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe (war unterwegs)und vielen Dank für die vielen Antworten

Leider habe ich nur gute Lautsprecher ohne Verstärker zur Verfügung und kann somit nicht direkt die Lautstärke regeln!

Gibts da keine Lösung?



LG
chilman
Inventar
#7 erstellt: 26. Feb 2008, 01:38
hier gibts fertige lösungen...
wobei mit etwas frickeln das für 5euro hinbekommt: einfach nen poti in kleine abgeschirmete kiste mit cicnhbuchsen dran hauen.

ich frage mich trotzdem, was du für komische boxen da zur verfügung hast? normalerweise sollte es da doch eine pa-anlage geben, weil alles andere bei echten partys sehr kurzlebig ist.
und die sind entweder aktiv, d.h. haben einen eingebauten verstärker und dann auch jeden fall auch einen lautstärke bzw. eingangspegel-regler...
oder es gibt irgendwo ne endstufe, die wahrschienlich auch einen regler hat.
wenn die feiern in irgendwelchen säälen sind, ist es doch sogar wahrscheinlich, dass es da nen kleines mischpult gibt!?

also eine soundkarte mit 2 seperaten stereo-ausgängen nur wegen unterschiedlichen lautstärken ist irgendwie unsinn...

mehr sinn ergeben würde es wenn du 2 verschiedene musik-stile in den verschiedenen zonen spielst oder noch besser wenn du einen ausgang zum vorhören per kopfhörer hast um den nächsten track tempo und stilmässig anzupassen, dafür benötigt man dann aber dj-software, wobei das ganze nat+rlich schon besser wäre als nur playlisten runterspielen lassen, kommt halt drauf an, in welchem ramen das passier tund welchen anspruch du hast...


da wenn onboard sound der pc stark belastet wird und es zu hängern oder kratzen kommen kann

das würd eich um ehrlich zu sein auch eher als unsinn bezeichnen, weil das mit ner externen soundkarte genauso passieren kann und einfach auf zu hohe cpu-belastung bzw. schlechte treiber hindeutet.

trotzdem ist eine externe soundkarte sinnvoll, weil die tonqualität generell besser ist, vor allem der rauschabstand und die dynamik...


[Beitrag von chilman am 26. Feb 2008, 01:39 bearbeitet]
R10
Neuling
#8 erstellt: 26. Feb 2008, 09:11
Super vielen Dank!
Picton16ft
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Feb 2008, 15:03
Nennt doch mal bitte eine gute aber preiswerte externe Soundkarte!

Bei Neuware inner Bucht, von herstellern, die ich nich kenne bin ich immer sehr skeptisch.

gibts da was bis 20-30€ oder sind die alle teurer?
R10
Neuling
#10 erstellt: 26. Feb 2008, 15:41
Ich wollte mir trotz höherem Preis (60€) eigentlich die Creative X-Fi für Laptops holen, aber leider hat mein SZ nur einen 34mm Express Card Eingang und nicht die größere Version dieser Karte!

Gibt eine für den kleinen Slot?


LG
Picton16ft
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Feb 2008, 15:59
gibts diese ext Soundkarten auch für PCMCIA oder nur für USB?

ich hab leider nur einen USB Port und den brauch ich für die Maus (will icht noch einen extra Hub rumbaumeln haben)
jjules
Inventar
#12 erstellt: 26. Feb 2008, 16:02
Hiho,


gibts diese ext Soundkarten auch für PCMCIA oder nur für USB?


Ja, aber Auswahl ist viel Kleiner


ich hab leider nur einen USB Port und den brauch ich für die Maus (will icht noch einen extra Hub rumbaumeln haben)


USB Host gints auch via PCMCIA so das da nix baumelt.

Würd aber auch zur PCMCIA Karte greifen.

jjules
R10
Neuling
#13 erstellt: 26. Feb 2008, 16:14
Hast du denn eine gute PCMCIA Karte zu empfehlen?

LG
jjules
Inventar
#14 erstellt: 26. Feb 2008, 16:36
Hiho,

schaumal hier was es gibt Hier
Möglichkeit ist USB Karte dann USB Soundnakrte oder Adpater Express normal.

jjules


[Beitrag von jjules am 26. Feb 2008, 16:37 bearbeitet]
Picton16ft
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 26. Feb 2008, 17:25
hmm, Soundkarten hab ich da nicht gefunden :-(

und ne Kaskadierung will ich auch nich, wenn ich mir 2 geräte kaufen soll, kann ich mir auch ein teureres besseres kaufen
jjules
Inventar
#16 erstellt: 26. Feb 2008, 17:35
Hiho,

hast ja recht. Gibt sicher 34er Soundkarte, hab aber keien gefunden.

jjules
Picton16ft
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 26. Feb 2008, 17:36
34er?
jjules
Inventar
#18 erstellt: 26. Feb 2008, 17:38
Hiho,

34mm PCMCIA Expresscard.

jjules
Picton16ft
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 26. Feb 2008, 18:49
gibts noch andere pcmcia ausser 34mm?

und was ist pcmcia express schonwieder

mein lappi ist schon recht alt (toshiba portege 3490ct mit ca 600-700Mhz)reicht mir aber völlig und zum musik düdeln ist der auch prima, daher bitte keine Vorschläge ala: kauf dirn neuen?

es gibt keine Neuen, die so klein sind wie meiner (jedenfalls nicht unter 2-3000€)
jjules
Inventar
#20 erstellt: 26. Feb 2008, 19:11
Hiho,


gibts noch andere pcmcia ausser 34mm


jou 54 und 75.

Beste Lösung find ich nen USB PCMCIA Hub mit 4 USB Anschlüssen. daran kann man 4 Endgeräte über USB anschließen, auch USB Soundkarten, die sins a) billiger und b) Auswahl größer.

Son USB Hub gibts für unter 20 Eu.

jjules
Picton16ft
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 26. Feb 2008, 20:57
aber eine schicke, günstige, brauchbare kenn ich jetzt immernoch nich!
bergteufel_2
Inventar
#22 erstellt: 26. Feb 2008, 23:46
EMU 404 USB - meistens für etwa 99 Eurone zu erhalten
ist bewährt und günstig mit zwei Ausgängen (Chinch)
R10
Neuling
#23 erstellt: 26. Feb 2008, 23:55
Klingt auch ganz gut und dann brauche ich nur ein Teil...
Picton16ft
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 10. Mrz 2008, 17:12

bergteufel_2 schrieb:
EMU 404 USB - meistens für etwa 99 Eurone zu erhalten
ist bewährt und günstig mit zwei Ausgängen (Chinch)
:.


99€ soviel ist ja nich mal mein Laptop wert.
Das fällt für mich jedenfalls aus?
Eine für zwischen 20 und 30€ würd ich drüber nachdenken, aber'n hunni??? Das waren mal 200DM in richtigem Geld
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externe Soundkarte mit zwei Ausgängen und OSX Support
ghostd am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  3 Beiträge
USB Soundkarte mit mehreren Ein/Ausgängen gesucht
moritzz06 am 07.05.2017  –  Letzte Antwort am 08.05.2017  –  9 Beiträge
Gute Soundkarte für Musikwiedergabe
scirocco790 am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  11 Beiträge
Auf der Suche nach einer geeigneten Soundkarte
Cyba am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  2 Beiträge
USB-"Soundkarte" für Musik
weise-eule am 26.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  13 Beiträge
ext. Soundkarte Laptop usb/express 54 für Denon pma 480r mit nubox 400/HD595
noiseman89 am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  2 Beiträge
Kabellos Musikhören in zwei Räumen mit PC als Quelle
Ellio am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  5 Beiträge
Suche externe Soundkarte mit 3 analogen Ausgängen
Duckshark am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  3 Beiträge
USB-Soundkarte für Laptop?
Cojones am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  25 Beiträge
Brauche eine "Box" mit den gleichen Ausgängen wie Soundkarte
speckham am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedBadabash
  • Gesamtzahl an Themen1.382.584
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.590