Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel Concept E Magnum Power Edition

+A -A
Autor
Beitrag
mad888
Stammgast
#1 erstellt: 29. Mrz 2008, 16:34
hab mir das Teufel Concept E Magnum Power Edition geholt ich sag nur WOW.. geiles System nUR zu empfehlen..

MFg mad.
emperior
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Mrz 2008, 19:38
cool un jez
born2drive
Inventar
#3 erstellt: 29. Mrz 2008, 20:27

emperior schrieb:
cool un jez :D


+1

habs heute Nachmittag auch gedacht... habe aber die erste Anwort jemand Anderem überlassen. ^^'


[Beitrag von born2drive am 29. Mrz 2008, 20:27 bearbeitet]
m4xz
Inventar
#4 erstellt: 30. Mrz 2008, 10:12
Diese Lobeshymnen passen doch besser ins Computerbase Forum
Da handelt jeder 2te Thread von einem Teufel System
born2drive
Inventar
#5 erstellt: 30. Mrz 2008, 12:13

m4xz schrieb:
Diese Lobeshymnen passen doch besser ins Computerbase Forum
Da handelt jeder 2te Thread von einem Teufel System ;)

... und dem MÄCHTIGEN Bada-BOOM was da raus kommt
m4xz
Inventar
#6 erstellt: 31. Mrz 2008, 19:11
Die Qualität eines CEM von Teufel definiert sich wohl nur über den Bass, egal wer das Set gut findet, er wird Dinge schreiben wie: fetter Bass, Mega-Bass, der Bass ist dermaßen druckvoll..usw usw

Aber bei den heutigen "Boom-Kiddies" kein Wunder, die glauben ein Song wäre gut, weil der Bass da so "ultratief" ist

Würden diese "Kiddies" einmal vernünftige Musik hören, würde sie schnell merken, dass es klanglich viel bessere Systeme gibt, und die müssen nicht mal wirklich teurer sein
Allerdings muss man dann auf den Giga-Bass verzichten können, der aber ohnedies nur künstlich und aufgebläht wirkt in meinen Augen.

Schonmal ein PC-Spiel über ein CEm gehört?
Ich schwöre es, ich konnte einen Pistolenschuss nicht von einer Atomexplosion unterschieden, klang alles gleich wummerig
funkyice
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Apr 2008, 10:31
Hallo,

auch ich spiele mit dem Gedanken mir dieses System für meinen PC zu kaufen. Nur hört man immer wieder, dass es für Musik-Genuss auch wirklich bessere Systeme gibt.

Ich möchte mich allerdings auch preislich nicht über 170 Euro bewegen. Könnt ihr mir hier andere 5.1 Systeme empfehlen?

Schwerpunkt ist Musik und Filme. Im Musikbereich höre ich eigentlich viel gemischt, aber auch gern mal "Blues"-ige Sachen mit schönen Gitarren-Solos.

Wäre super, wenn ihr mir eine Empfehlung geben könntet.

Basti
emperior
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Apr 2008, 14:49
@m4xz
an welches system denkst du da ungefähr?

Mfg emperior
Morta
Stammgast
#9 erstellt: 01. Apr 2008, 16:07

funkyice schrieb:

Ich möchte mich allerdings auch preislich nicht über 170 Euro bewegen. Könnt ihr mir hier andere 5.1 Systeme empfehlen?


Für den Preis wirste wohl nix besseres wie das CEM finden!
m4xz
Inventar
#10 erstellt: 01. Apr 2008, 16:49
Bei dem Thema Musik dachte ich nicht an 5.1 Systeme, sondern an Stereo.
Bei 5.1 wird es kein System geben dass "besser" ist als ein CEm, da nehmen sich die Systeme nicht allzu viel.

Sollte der Schwerpunkt aber bei "ansprechender" Musik liegen würde ich wohl eher zu aktiven Monitoren als zu einem CEM greifen.
emperior
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Apr 2008, 17:35
Bei Aktivmonitoren würde ich dann aber noch eine Sub dazu nehmen.Hättest du einen guten zu empfehlen?Und villeicht auch noch gute Aktivmonitore.

Mfg emperior
m4xz
Inventar
#12 erstellt: 01. Apr 2008, 18:29
Gute Einstiegsmonitore sind sicher die Behringer, zb MS20 oder MS40, sind klanglich sicher einem CEM vorzuziehen.
Wer aber viel "Bassgemansche" will, der sollte beim CEM bleiben.

Alternativ kann man einen kleinen aktiven Subwoofer dazukaufen, wird dann aber natürlich teurer als ein CEM von Teufel.

Die in meinen Augen bessere Lösung, wäre Geräte gebraucht kaufen.
2 Regallautsprecher + Verstärker lassen sich da schon für ca 170 € realisieren.
Klanglich aus meiner Sicht die beste Lösung, für den Musikgenuss ist meiner Meinung nach ein Subwoofer überflüssig.

Ist natürlich alles Geschmacksache, aber jedem ein Teufel CE zu empfehlen ist in meinen Augen auch nicht das richtige, nicht jeder steht auf den "aufgeblähten" Sound eines solchen Systems...


[Beitrag von m4xz am 01. Apr 2008, 18:30 bearbeitet]
emperior
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Apr 2008, 18:32
k danke schöööön =)
Gelscht
Gelöscht
#14 erstellt: 01. Apr 2008, 19:03
Ich höre auch genug andere Musik die keinen "Mega-BUmmm-Bäm-Hyper"-Bass bietet. Und auch da ist der Bass und der Klang sehr gut in meinen Augen... auch bei Filmen ist das CEM ausreichend, für ein KLEINES BUDGET!!!
Der Klang ist in meinen Augen, vor allem für DEN Preis!!! Klar gibt es bessere, ich werde mir auch demnächst besser Boxen zulegen, nur für das Geld, find ich das CEM von Teufel unschlagbar.

Find es nicht immer so fair, das manche in meinem Alter immer sofort als Bumm Bumm Generation hingestellt werden und das CEM ist für beides zugebrauchen Bumm Bumm und auch zum normalen Musik hören und Filme gucken.
m4xz
Inventar
#15 erstellt: 01. Apr 2008, 19:45
@ Sam89:

Auch wenn es vlt auf dich nicht zutrifft, aber die junge Generation (zu der ich auch noch gehöre) ist nun mal die typische BUMM BUMM, oder BOOOOM Kultur.
Das Einzige womit sie den Klang ihrer Anlage definieren ist Bass, je mehr und "voluminöser" desto besser, natürlich ist das nicht Sinn von "HiFi", dennoch prahlen solche Leute gerne mit dieser Bezeichnung für ihre Anlagen.

"Hey, willste mal ne richtig fett krasse Hifi-Anlage hören, dann kommste zu mir, mein Bass bläst dir das Gehirn raus"

Die meisten jungen Leute sind mal so, eine erschreckende Entwicklung...

Achja und über den Klang eines CEMs lässt sich streiten, das hängt sehr von den Ansprüchen ab.


[Beitrag von m4xz am 01. Apr 2008, 19:46 bearbeitet]
Morta
Stammgast
#16 erstellt: 01. Apr 2008, 20:01
Wenn man auf Bass steht dann ist das doch auch in Ordnung. Kommt natürlich auch auf die Musik drauf an. Bei der meisten elekt. Mucke ist auch viiieeeel Boom Boom drin.
Und bei Hifi gehts um die Klangtreue!
Mit Einstiegsmonitoren, wie beispielsweise die Behringer die hier oft genannt werden, kannste Techno/HipHop etc. genauso wenig klangtreu wiedergeben wie mit einem CEM zB. Phil Collins.

Also hängt das Ganze doch ziemlich von der wiederzugebenden Musik und dem persönlichen Geschmack ab.

Bei mir im Wohnzimmer steht auch ne hochwertige Hifi-Anlage, aber mein Motiv 2 "drückt" mehr. Dementsprechend höre ich auch House oder Dance lieber am PC als im Wohnzimmer.
m4xz
Inventar
#17 erstellt: 01. Apr 2008, 20:18
@ Morta:

Es wird schwer wirklich eine Anlage zu besitzen, die in allen Belangen "naturgetreu" klingt...
Außerdem würde ich elektronische Musik davon ausschließen, woher soll man wissen WIE es denn wirklich klingen soll?

Wenn ich mir aber Klassik anhöre, dann kann ich zu den Instrumenten einen Bezug aufbauen, und den wiedergegebenen Klang mit dem wirklichen "vergleichen".

BUMM BUMM Bass kann ich mit relativ preiswerten Anlagen auch erreichen, aber für wirklich guten Klang bedarf es etwas mehr.
Gelscht
Gelöscht
#18 erstellt: 01. Apr 2008, 20:24
wie gesagt für kleine Wohnzimmer oder Schlafzimmer ist gegen das Geld beim Klang wirklich nichts zu bemängeln. Wir sprechen hier über 160€. Zumindest was ich damals dafür bezahlt habe und mit meinem Onkyo 504 kann ich schon einige schöne Filme in meinem relativ kleinen Zimmer geniessen. Meine nächsten Boxen werden definitiv bessere sein, allerdings find ich ist das CEM relatic konkurrenzlos, Systeme die vergleichbar sind von Canton sind meist viel teurer.
Mfg sam
m4xz
Inventar
#19 erstellt: 01. Apr 2008, 20:36
Nach dem Motto: Billig und "gut".

Obwohl doch viele Kompromisse eingegangen werden, nur um den Preis zu drücken...

Die Philosophie von Teufel ist nicht ganz mein Fall, dafür kann man so einen großen Kundenkreis erreichen.
Gelscht
Gelöscht
#20 erstellt: 01. Apr 2008, 20:56
muss ja nicht jedem gefallen nur für 160 kriegt man denk ich schon sehr viel geboten besonders, wenn man vergleicht, was einem teiweise bei großen märkten für 400 oder 500€ angeboten wird...ist ein solides System besonders für den Preis und in Zusammenhang mit einem Ordentlichen System ein gutes "Schüler" Heimkino Boxen Set...
m4xz
Inventar
#21 erstellt: 02. Apr 2008, 17:18
Mich wundert es irgendwie, dass andere Hersteller nicht zu dem selben Preis anbieten können.
Scheinbar hat Teufel Sonder-China-Konditionen, oder andere Hersteler lassen/können nicht alles in China bauen.
Gelscht
Gelöscht
#22 erstellt: 02. Apr 2008, 18:28
hmm weiß nicht...ich mein ist ja unbestritten das eh fast alle s aus China kommt auch Boxen für 5000Euro....zumindest die Teile, gefertigt wird bei teufel in Berlin also Made in germany bzw. zusammengebaut und abgestimmmt...denke mal bei Teufel ist der riesenvorteil dadurch, das sie direkt vertreiben...keine zwischenhändeler nicht zuviel auf lager etc.^^
m4xz
Inventar
#23 erstellt: 03. Apr 2008, 17:12
Teufel lässt ein Concept E NICHT in Deutschland zusammenbauen, das kommt fix und fertig aus China...

Bin mir nicht mal sicher ob nicht auch die höheren Serien alle direkt in China zusammengeleimt werden.
djmuzi
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 03. Apr 2008, 20:37
der thread ist überflüssig... ich bin zwar ein CEM freund aber hier gibbet 1000 threads über das CEM
m4xz
Inventar
#25 erstellt: 03. Apr 2008, 20:53
Anscheinend sind selbst 1000 Threads zuwenig.

Guck mal ins CB Forum...das Problem ist dass man alle Threads auf 2 oder 3 reduzieren könnte da jeder immer dasselbe fragt
Den Leuten sollte mal erklärt werden was eine SuFu ist


[Beitrag von m4xz am 03. Apr 2008, 20:53 bearbeitet]
djmuzi
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 03. Apr 2008, 21:33

m4xz schrieb:
Anscheinend sind selbst 1000 Threads zuwenig.

Guck mal ins CB Forum...das Problem ist dass man alle Threads auf 2 oder 3 reduzieren könnte da jeder immer dasselbe fragt
Den Leuten sollte mal erklärt werden was eine SuFu ist ;)


oder der dortige Mod könnte seinen Job machen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E magnum power edition
soi-pis am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  4 Beiträge
Teufel! Concept E 200 oder Concept E Magnum Power Edition?
Don_McLean am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  23 Beiträge
Teufel Concept E Magnum Power Edition verzerrt bei Musik
Misterx02 am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  3 Beiträge
5.1 USB Soundkarte für Teufel Concept E Magnum Power Edition?
nikeplayer_2007 am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  10 Beiträge
Logitech Z4 VS. Teufel Concept E Magnum Power Edition.
StarCross am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  7 Beiträge
Teufel Conecept E Magnum Power Edition oder E²?
ekuZa am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  30 Beiträge
Onboard Soundkarten Ersatz für Concept E Magnum Power Edition
Himalian am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  16 Beiträge
Teufel Concept E Magnum! Wichtig!
muxi am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  5 Beiträge
Concept E Magnum Power Edition div. Fragen
LosHombros am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  78 Beiträge
Teufel Concept E Power Edition oder Logitech ?
Artschy am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  25 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • ICORE

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedGrizzyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.744