System für meinen PC

+A -A
Autor
Beitrag
dragonfly-86
Stammgast
#1 erstellt: 13. Apr 2008, 18:25
Hallo zusammen,
ich suche ein System für meinen PC.Der Raum ist ca. 20m².Preißlich soll es um 150€ liegen.Ich habe ein Canton CS 3.28 an einem JVC Kompaktanlage,ist zwar eigendlich fürs Auto aber klingt trotdem ganz ok.Mein Problem ist das ich umziehe und dann nicht mehr die Boxen nehmen kann oder zumindest andere Gehäuse bauen lassen muss.Was würdet ihr machen?Ein neues oder gebrauchtes Pc System holen?

MfG Stefan
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2008, 18:45
Wenn etwas in Art von M-Audio DX4 oder AV40 nicht reicht, würde ich mich nach gebrauchten HiFi-Komponenten (Verstärker, Lautsprecher) umsehen. Für maximal 'nen "Fuffi" gibt es schon recht ordentliche Verstärker, mit dem Rest sollte man sich dann schon recht gute Boxen angeln können - angesichts der Modellvielfalt muß man sich aber natürlich schon eine Weile damit beschäftigen.
MikeLDK
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Apr 2008, 19:02
Hi, ich hatte mal vor jahren ein ähnliches Problem

Ich habe mich dann für dieses also das Vorgänger System entschieden war für den in "Kleinen Raum" völlig ok und der Preis Stimmt auch :-)

Vom Klang her Top, und auch Sehr Pegel Stabil wenn man den Preis beachtet

Mann muß halt wissen was mann haben möchte

http://www.logitech....devices/234&cl=de,de


Gruß
Mike
dragonfly-86
Stammgast
#4 erstellt: 13. Apr 2008, 21:57
also ich habe das logitech x-530 mal am pc gehabt aber ich kann das system echt nicht weiter emfpelen-klanklich finde ich es grauenhaft.die höen sind nicht klar,die unteren mitten fählen mir zum teil und der bass ist nur drönig.ich kann mir nicht vorstellen das das x-540 sich besser anhört.da finde ich die canton viel besser die ich jetzt am pc hab.was würdet ihr sagen wenn ich mir einen denon pma 980r hole oder auch was kleineres,muss ja nicht direkt so was großes sein.meine canton anschließe und 1/2 jahr später wenn ich umziehe und den platz nicht mehr für die canton hab,dann neue regal lautsprecher hole?were es möglich dann noch einen bass an dem verstärker anzuschliesen?wichtig ist mir halt das ich durch alle freqensen dursch komme.
wie es aussieht muss ich wohl von meinen 150€ wegkommen damit ich glücklich werde.
aber habtsache musik hören macht spaß
mfg stefan


[Beitrag von dragonfly-86 am 13. Apr 2008, 22:20 bearbeitet]
dragonfly-86
Stammgast
#5 erstellt: 15. Apr 2008, 14:11
kann mir keiner weiter helfen?
fRe0
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Apr 2008, 18:38
dragonfly-86
Stammgast
#7 erstellt: 15. Apr 2008, 19:44
Danke für den Link,aber ich wollte schon entweder ein 2.0 oder ein 2.1 system haben.
MfG Stefan
fRe0
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Apr 2008, 19:52
Dann würde ich das hier nehmen.
Klick

Gruß fRe0
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 für meinen PC
*Tee* am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  20 Beiträge
2.1 System für PC
XeoN_22 am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  15 Beiträge
5.1 System für PC
addY am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 06.07.2004  –  2 Beiträge
Suche ein 2.1 System für meinen PC
Freeze1984 am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2007  –  48 Beiträge
Soundlösung für meinen PC!?
Telekommander am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  8 Beiträge
Stereo für meinen PC
Sw00p am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  18 Beiträge
Soundkarte für meinen PC
Soren# am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 16.08.2013  –  13 Beiträge
2.0 System für den PC
panzermuffin am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  2 Beiträge
Stereo-System für PC
s.man am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  15 Beiträge
LS-System für PC
hoerschaden am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.226 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedHifiNoob4246
  • Gesamtzahl an Themen1.398.456
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.628.644

Hersteller in diesem Thread Widget schließen