Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musik gratis per CocaCola Deckel Codes ?

+A -A
Autor
Beitrag
raiden89
Stammgast
#1 erstellt: 01. Mai 2008, 09:37
Hi,

ich habe zufällig mal auf ner Cola Flasche gelesen das man für 4 dieser Codes die in den Deckeln stecken einen Song bei Itunes gratis bekommt. Stimmt das wirklich?

Normalerweise kosten die doch 1,20 da ich auf DRM verzichten will..

Also für mich hört sich da ja schon ziemlich nach Verarsche an. Leider habe ich gerade keine 4 Codes da um es auszuprobieren..


Ich habe auch mal eben bei Ebay reingeschaut, dort bekommt man die Codes schon als Massenware zu unglaublich günstigen Preisen, hier z.b für 7,77 gleich 200 Codes per Mail
http://cgi.ebay.de/w...=STRK:MESE:IT&ih=004


BZW. Artikelnummer
140228299075

Dann müsste man davon auch nicht soviel trinken...

Habt ihr schon Erfahrungen mit dieser Aktion?
Wäre schön mal zu Erfahren wie ihr dazu steht und ob es sich lohnt.

MFG
Irae
Stammgast
#2 erstellt: 01. Mai 2008, 10:45
Funktioniert ohne Probleme, warum sollte es auch nicht.

Das mit den 200 Codes wird der absolute Terror, du musst die auf der Website eingeben und dann noch die Gutscheine einzeln einlösen.
KimH
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Mai 2008, 16:57
Irgendwie find ich das einen besch...eidenen Werbe-Gag. Ich würde mir so einen Aufwand wegen einem Song bestimmt nicht machen.

Im Übrigen könnten solche 200 Codes gut ein Fake sein, wer trinkt denn schon 200 Coke-Flaschen und gibt die dann auch noch per Verkauf an andere weiter

Da muss man ja fast schon verrückt sein .
xutl
Inventar
#4 erstellt: 01. Mai 2008, 17:00

KimH schrieb:
Da muss man ja fast schon verrückt sein .

Wer FREIWILLIG itunes nutzt/bezahlt ist imo noch zu ganz anderen Verhaltensmustern fähig
KimH
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Mai 2008, 17:08

xutl schrieb:

KimH schrieb:
Da muss man ja fast schon verrückt sein .

Wer FREIWILLIG itunes nutzt/bezahlt ist imo noch zu ganz anderen Verhaltensmustern fähig ;)


Hast du wieder Recht .

Ich frag mich sowieso im Allgemeinen, was das Online-Musikgekaufe soll. Schlechte Quali, nichts zum Anfassen und Preise die für das Gebotene für mich einfach viel zu hoch sind.
chilman
Inventar
#6 erstellt: 01. Mai 2008, 18:57
naja so lange es den kram umsonst per cola code gibt, kann man ja auch ruhig mal online musik "kaufen", is ganz praktisch immer nen paar von den codes rumliegen zu haben, dann kann man auf die schnelle mal nen song in itunes ziehen.
viel geld würde ich aber auch nicht dafür ausgeben.

ich würde aber nicht sagen, dass das bei ebay automatisch betrug ist, 200 codes sind relativ schnell gesammelt, die meisten leute lassen die auf den flaschen drauf und wenn man nett im getränkemarkt fragt kann man die sich auch massenweise abdrehen...

den einzigen nachteil den ich sehe ist der, dass man die adresse hergeben muss, aber man kann da ja auch ein wenig phantasievoll drangehen;)
xutl
Inventar
#7 erstellt: 02. Mai 2008, 07:09

chilman schrieb:
den einzigen nachteil den ich sehe ist der, dass man die adresse hergeben muss, aber man kann da ja auch ein wenig phantasievoll drangehen;)

Richtig!

Erfahrungsgemäß tut das aber nur ein geringer Teil.
Somit haben die Adressammler mal wieder ihr Ziel erreicht.
Hai_!
Stammgast
#8 erstellt: 02. Mai 2008, 12:33

xutl schrieb:

KimH schrieb:
Da muss man ja fast schon verrückt sein .

Wer FREIWILLIG itunes nutzt/bezahlt ist imo noch zu ganz anderen Verhaltensmustern fähig ;)


Das klingt nach schlechten Erfahrungen mit iTunes. Was ist denn Vorgefallen ?
KimH
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 02. Mai 2008, 13:09

xutl schrieb:

chilman schrieb:
den einzigen nachteil den ich sehe ist der, dass man die adresse hergeben muss, aber man kann da ja auch ein wenig phantasievoll drangehen;)

Richtig!

Erfahrungsgemäß tut das aber nur ein geringer Teil.
Somit haben die Adressammler mal wieder ihr Ziel erreicht.


Wobei ich dann sagen muss: Selber Schuld!

Viele Grüße

Kim
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Gratis Musik-Schnitt-Software
DupontChevy am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  3 Beiträge
RC5/RC6 Codes
wdaf am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  3 Beiträge
Songs von ITunes per Cola Codes ?
raiden89 am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  6 Beiträge
musik per funk übertragen
MANI3112 am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  4 Beiträge
Musik per WLan an die Stereoanlage?
raiden89 am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  3 Beiträge
Per Kopfhoerer Musik am PC hoeren
Super_Toy_Teddy am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  12 Beiträge
Musik per Musikserver an die Hifi Anlage oder wie ?
Traktor_1 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  9 Beiträge
Musik über WLan an HiFi (Bedienung per Software am PC)
ChristophG. am 29.08.2009  –  Letzte Antwort am 29.08.2009  –  3 Beiträge
W-LAN Musikanlage - bis jetzt nur Musik per PC
yaqwsx am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  4 Beiträge
Warum knistert und rauscht meine Musik per Aureon Dual USB?
Duisburgerin88 am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 78 )
  • Neuestes Mitgliedpitchman_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.166
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.704