Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ID3-Tags: Probleme mit v2.4 (erstellt durch Foobar2000)

+A -A
Autor
Beitrag
Paesc
Inventar
#1 erstellt: 29. Jun 2008, 21:34
Hallo zusammen

Habe folgendes Problem: seit ich die aktuelle Foobar2000-Ausgabe v0.9.5.3 drauf habe, wollen meine mobilen Musikplayer keine ID3-Tags mehr anzeigen. Nun bin ich dem auf die Schliche gekommen: Foobar2000 schreibt in der genannten Version standardmässig ID3s in der Version v2.4... Leider unterstützen meine Player, wie die meisten anderen auch, nur Version v2.3.

1. Gibt es eine Einstellung bzw. Möglichkeit, mit Foobar2000 erstellte MP3s mit der ID3-Version v2.4 künftig automatisch mit Version v2.3 zu versehen?

2. Gibt es eine Möglichkeit bzw. ein Programm, mit dem ich die Tags meiner mit v2.4 versehenen MP3-Dateien in v2.3 umwandeln kann?


Besten Dank für eure Infos!

Greez
Paesc
Accuphase_Lover
Inventar
#2 erstellt: 30. Jun 2008, 01:20
Hallo Eidgenosse !

Zum Thema ID3 Tag 2.4 in 2.3 habe ich auf die Schnelle folgendes gefunden : http://www.hydrogenaudio.org/forums/index.php?showtopic=39088

Vielleicht hilft es dir.



Grüße
Paesc
Inventar
#3 erstellt: 30. Jun 2008, 08:12
Hi Münchner!

Danke sehr für den Link. Hoffentlich kann noch jemand sagen, wie man mit Foobar2000 ID3 v2.3 hinbringt - sofern das überhaupt geht...

PS: Antwort bitte baldmöglichst, bin in Kürze mindestens eine Woche nicht mehr im Netz.

Greez
Paesc
Paesc
Inventar
#4 erstellt: 07. Jul 2008, 11:03
Ist es überhaupt möglich, mit Foobar2000 ID3 v2.3 zu erstellen? Mit EAC erstellte MP3-Dateien funktionieren problemlos, jeder meiner mobilen Player kann die Tags auslesen...

Greez
Paesc
Frank_Bicking
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Jul 2008, 20:57
Zumindest keine 100% standardkonformen.

Das hatte man vor über zwei Jahren mal ausprobiert, die entstandenen Tags waren allerdings in populären Anwendungen wie dem Windows Media Player und iTunes nicht lesbar. Daraufhin hat man einen Kompatibilitätsmodus eingeführt, der ID3v2-ähnliche Tags schreibt. Zitat dazu aus der FAQ:


To deal with broken software/hardware with partial support of the ID3v2 standard, an “ID3v2 writer compatibility mode” has been added ('Preferences → Advanced → Tagging → MP3 → ID3v2 writer compatibility mode'); it results in non-standard-compliant tags being written (ID3v2.3 instead of ID3v2.4, UTF-16, no unsynchronization, no padding), but attempts to dodge known bugs in other ID3v2 implementations.


Angesichts der begrenzten Anzeige in portablen Playern sollten doch eigentlich auch ID3v1-Tags zusätzlich zu ID3v2.4 ausreichend sein.

Gruß
Paesc
Inventar
#6 erstellt: 07. Jul 2008, 21:37
Hallo Frank

Danke sehr für Deine hilfreichen Informationen. Lange Zeit hat bei mir die Foobar2000-Version 0.9.4.3 in vielerlei Hinsicht beste Dienste erfüllt. Die Tags waren auf allen Geräten (mobile Musikplayer, CD-Player im Auto, diverse PC-Software) problemlos auslesbar. Die genannte Version dürfte plus/minus in die von Dir genannten 2 Jahren fallen...

Die Kompatibilitätsprobleme traten dann nach der Aktualisierung auf die Version 0.9.5.3 bzw. nun 0.9.5.4 auf. Allerdings schätze ich die um einiges übersichtlichere Anzeige (alle Angaben in separaten Spalten) sehr, auch die etwas schnellere Konvertierung der neueren Versionen ist zu begrüssen (bei mir mit Lame 3.97 Final Release von FLAC nach MP3 nun statt 38x neu 43x).


Frank_Bicking schrieb:
Angesichts der begrenzten Anzeige in portablen Playern sollten doch eigentlich auch ID3v1-Tags zusätzlich zu ID3v2.4 ausreichend sein.


Kommt ganz auf die Musikrichtung an. Bei Pop und Rock würde zumeist ID3 v1 reichen, sobald elektronische Musik ins Spiel kommt wird es knapp (Joint Ventures, zusätzliche Remix-Angaben).

Werde nun die von Dir zitierte Option ausprobieren (ID3v2 writer compatibility mode).

Gruss
Pascal


[Beitrag von Paesc am 07. Jul 2008, 21:43 bearbeitet]
Paesc
Inventar
#7 erstellt: 07. Jul 2008, 22:10
Good news: die Option "ID3v2 writer compatibility mode" hat Wirkung gezeigt Die Tags sind nun mit meinem mobilen Player iAudio X5L auslesbar. Tests mit anderen Geräten werden folgen.

Bad news: in 4 von 9 getesteten Fällen zeigt mir MP3tag v2.40 in der Spalte Jahr statt dem korrekten Jahrgang nun eine 10-stellige Zahl, z.B. 2006\\2006, an... Foobar2000 und Audio Shell 1.3.5 zeigen sich souverän, die Jahrgänge werden korrekt angezeigt.

Greez
Paesc


[Beitrag von Paesc am 07. Jul 2008, 22:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FLAC mit ID3-Tags?
sakhmet am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  3 Beiträge
ID3-Tags verbinden
ratzelino am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  12 Beiträge
tags in foobar2000
Audiovirus am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  14 Beiträge
ID3 Tags bei MP3 automatisch erkennen
MBMBMB am 10.04.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  11 Beiträge
ID3-Tags anhand von Dateinamen/-pfaden ändern
-FS- am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.05.2009  –  4 Beiträge
Probleme mit Foobar2000
Matrix_2002 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  3 Beiträge
wav zu ALAC konvertieren inklusive ID3 Tags von MediaMonkey
Sandorian am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 06.07.2013  –  32 Beiträge
Foobar2000
Kaeptn64 am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  5 Beiträge
Ordner nach ID3-Tags benennen
=Berty= am 09.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  5 Beiträge
%album artist% zieht nicht in foobar2000
obbie12 am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.990
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.006