Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


USB- Mikrofon

+A -A
Autor
Beitrag
Ferdi_Fuchs
Neuling
#1 erstellt: 09. Jul 2008, 10:17
Tach zusammen!

Ich bin auf der suche nach einem vernünftigen mikrofon mit dem ich sprachaufnahmen (evtl. auch gesang) machen möchte.
Ich möchte das ganze am Pc machen und bin auf der suche nach möglichen exemplaren dahinter gekommen,dass es mit einem kauf eines solchen mikrofones http://www.thomann.de/de/the_tbone_sc400_grossmembranmikro.htm (mein budget is ziemlich gering.. )nicht getan ist (hab mich hier umgesehn und festgestellt das man noch tausend andre kostspielige equipmentteile benötigt...
USB mikros hab ich bei meiner suche eig nicht in betracht gezogen, da ich dachte,dass das kein gutes ergebnis werden kann bin aber jez unter andrem hierdrauf gestoßen http://www.thomann.de/de/the_tbone_sc440_usb.htm
wollte fragen ob das ne alternative ist, wenn ja muss ich irgendetwas beachten?!
wenn nein, wie kann ich eine vernünftige aufnahme auf den pc zu bekommen und dabei unter 100 euro zu bleiben? (muss nicht! profissionell sein)
ihr seht ich habe so gut wie keine ahnung und wäre deshalb froh über jede hilfe

danke im vorraus schonmal


[Beitrag von Ferdi_Fuchs am 09. Jul 2008, 10:19 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 09. Jul 2008, 18:57
bei diesen mikros musst du meines wissens nach beachten, daß die wirklich alles aufnehmen auch das leiseste umgebungsgeräusch. ein pc in der nähe und du hast wahrscheinlich ein ordentliches rauschen im hintergrund.
Ferdi_Fuchs
Neuling
#3 erstellt: 09. Jul 2008, 19:27
was heißt in der nähe?

ich wills ja schließlich an den pc anschließen^^
Ferdi_Fuchs
Neuling
#4 erstellt: 11. Jul 2008, 08:31
Holla die waldfee!

ich habe jetzt ein USB-Mikro (eins für 99€ nich für 59€) ergattert und bin mehr als zufrieden;
beinahe kein Rauschen (man muss ordentlich hochdrehen ums zu hören,)meiner Meinung nach auch ein guter,klarer sound, vielleicht bin ich einfach nicht anspruchsvoll genug^^, und für meine Bedürfnisse mehr als annehmbar..

Kann ich für Amateuraufnahmen mit reinem gewissen empfehlen
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 11. Jul 2008, 13:51
Prima, welches hast Du denn gekauft?
Ferdi_Fuchs
Neuling
#6 erstellt: 11. Jul 2008, 19:43
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sprachaufnahmen
am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  4 Beiträge
Problem mit Mikrofon am PC
Meshugge am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2013  –  12 Beiträge
Brummschleife Mikrofon
TopGamer13 am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 08.07.2015  –  7 Beiträge
USB-Mikrofon mit Audiomixer verbinden
faTe0608 am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  2 Beiträge
Problem mit Mikrofon
Koko88 am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  3 Beiträge
Mikrofon am PC erzeugt Klackergeräusche
stefanstp am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  3 Beiträge
PC Aufnamhemit Mikrofon: PC-sound wird mit aufgenommen
Hunns am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  3 Beiträge
mikrofon-aufnahme nimmt line-out mit auf?
kmiuk am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  4 Beiträge
Mein Mikrofon geht nicht!
#Eileen# am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  3 Beiträge
[Kaufberatung] (Headset-)mikrofon
Horst33 am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedUwe_Viller
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.164