Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Boxen zum Musikhören (max.120 €)

+A -A
Autor
Beitrag
fabeltierkater
Neuling
#1 erstellt: 18. Jul 2008, 16:32
Hallo,
da ich von meinem 10 € 2.1-System stark genervt bin (unpräziser Bass,keine Mitten,....),
habe ich mich entschlossen,neue Boxen zu kaufen. Dabei sollte der Preis 120 € nicht übersteigen. Sie sollen fast ausschließlich zum Musikhören verwendet werden. Ich höre hauptsächlich Metal,Rock,Hardcore und Techno. Angeschlossen werden sie an die Onboard-Soundkarte meines Gigabyte P965-DS3 (Realtek ALC888). Mein derzeitiger Favorit sind die Edirol MA-15D.
Gibt es bessere Alternativen in der Preisklasse?
born2drive
Inventar
#2 erstellt: 18. Jul 2008, 19:30
Behringer MS40

mme. die bessere Alternative.
Aber im allgemeinen bist du auf dem richtigen Weg. Für dieses Budget sind aktive Einsteigermonitore die beste Wahl.



[Beitrag von born2drive am 18. Jul 2008, 19:33 bearbeitet]
fabeltierkater
Neuling
#3 erstellt: 19. Jul 2008, 08:05
Die Behringer MS40 fallen mit 140 € leider aus dem Preisrahmen. Oder lohnt sich der Aufpreis von 20 € wirklich bzw. kannst du beide Monitore mal miteinander vergleichen?
Dazu hätte ich aber auch mal eine Frage: Wieso werden die Behringer immer teurer? Laut geizhals waren sie ja mal bei 113 €....
born2drive
Inventar
#4 erstellt: 19. Jul 2008, 13:05
Klanglich nehmen sich die beiden nicht viel. Der Hauptunterschied ist, dass die Behringer 120mm Tieftöner drinn haben, während die Edirol mit 100mm auskommen müssen. Das macht in dieser Preisklasse schon ordentlich was aus bezüglich Pegelfestigkeit und Tiefgang.
Lapinkul
Inventar
#5 erstellt: 19. Jul 2008, 13:14
Möglichkeiten gibt es ja mehrere, auch wenn das Budget recht
knapp bemessen ist

Wie wäre es z.B. mit einem Logitech Z-300 System?

Auch immer gerne empfohlen wird das Teufel Concept C

Gruß Sven
born2drive
Inventar
#6 erstellt: 19. Jul 2008, 13:21

Lapinkul schrieb:
Möglichkeiten gibt es ja mehrere, auch wenn das Budget recht
knapp bemessen ist

Wie wäre es z.B. mit einem Logitech Z-300 System?

Auch immer gerne empfohlen wird das Teufel Concept C


Von den Tischtröten in dieser Preisklasse halte ich aus bekannten Gründen nicht gerade viel.

Zumal er die Lautsprecher ja zum Musikhören braucht. Um günstig ein bisschen Zisch-Bum für Filme und Games an den PC zu bringen sind die Systeme sicherlich geeinet, aber nicht zum Musikhören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung - 2.1/2.0 ~100€
Philk1988 am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  3 Beiträge
Suche gute Boxen!
punktpunktpunkt am 07.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  6 Beiträge
Nahfeldmonitor zum Musikhören bis 200 Euro
DasNarf am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  36 Beiträge
PC-Lautsprecher zum Musikhören ?
MgGTR am 27.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  18 Beiträge
PC System zum Musikhören!
Binford06 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  2 Beiträge
Boxen zum Musikhören selbstbau oder kauf?
floyd` am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  13 Beiträge
PC-Stereosystem bis max 120?
Keynoll am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.06.2008  –  2 Beiträge
[s] BOXEN
Scouty90 am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  8 Beiträge
HTPC Software zum Musikhören mit schönem Menü
Akalazze am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.03.2008  –  10 Beiträge
Kleines, schickes 2.0 oder 2.1 System zum Musikhören am PC bis 100 EUR gesucht
Diego am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Edirol
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 105 )
  • Neuestes MitgliedGGerd55
  • Gesamtzahl an Themen1.344.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.601