Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HOCHLEISTUNGSMIKROFON + MISCHPULT ANSCHLUSS AN PC

+A -A
Autor
Beitrag
ghettomaster
Neuling
#1 erstellt: 18. Jul 2008, 22:40
Hallo.

Ich brauche dringend hilfe.

Ich habe mir ein neues jts 929 mikrofon gekauft:

http://i246.photobuc...ster285/01010001.jpg


Und ich wollte fragen wie man das am billigsten an den pc connecten kann das es funktioniert und das eingesprochenne virtuel auf den pc gelangt.Ich habe schon alles versucht aber das geht nicht.... hab es mit dem adapter beim onboard eingang angeschlossen und auch eine 5.1 soundkarte gekauft und es da angeschlossen..... funktioniert aber nichts.

deswegen wollte ich fragen wie mann das am billigsten hinkiregen könnte..... weil ich hab ein mischpult gesehen mit den orriginal microfon input , also mit den dicken stecker. und das man das mischpult dan auch mit dem pc connecten kann...

hab vista.
museager
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Jul 2008, 11:48
Der "orriginal microfon input", den du meinst, nennst sich XLR und ist ein Standard für Steckverbindungen im Audiobereich. Und Mikrophone klingen am besten mit einem Preamp, der normalerweise in einem Mischpult eingebaut ist. Da du soetwas aber nicht zu haben scheinst, kann man diesen dann gleich in einem Interface unterbringen, z.B. mit USB-Anschluss.

Ich empfehle etwas wie das Alesis iO|2 für den Anfang. Im Preissegment darunter ist meiens Wissens nach nichts zu gebrauchen (korrigiert mich, wenn ich falsch liege!).

Grüße,
Sebastian
ghettomaster
Neuling
#3 erstellt: 24. Jul 2008, 16:15
yo danke....

aber kannst du mir einen link schikken wo man das bestellen kann.... maximal 50 € ? würde sich das einrichten ?
museager
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Jul 2008, 12:12
Nein, das kann ich leider nicht, denn das kostet mehr als das doppelte. Aber hier ein Link zu günstigen Angeboten: http://geizhals.at/deutschland/a165590.html Gebraucht bei ebay geht es sicherlich noch günstiger. Ich kann auch nichts über die Qualität sagen, sondern schließe nur vom größten Bruder der Serie, dem iO|26, welches ich eine ganze Zeit land benutzte und von dem ich immernoch sehr überzeugt bin.

Mit integriertem Mikrofonvorverstärker gibt es auch kaum etwas günstigeres.

Grüße,
Sebastian
Mr-Bob
Stammgast
#5 erstellt: 26. Jul 2008, 20:38
Hallo,

ich finde ein 140€ Audiointerface mit Mic-PreAmp für ein billiges 30€ Mikro (auch noch Dynamisch) etwas unverhältnismäßig.

Eigentlich müsste die Geschichte mit den Adaptern funktionieren. Ich gehe einfach mal davon aus, dass du es nicht ganz richtig angeschlossen hast, oder wahrscheinlicher noch, dass du in Windows irgendwas nicht richtig eingestellt hast.

Wenn man für so ein Billig-Mic einen PreAmp benutzen will, könnte man auch gleich zu einen Behringer MIC100 greifen; den fand ich selbst an einem guten Kondensatormikrofon garnicht schlecht.

MfG
ghettomaster
Neuling
#6 erstellt: 27. Jul 2008, 00:10
jaaaaa.......

ich weis genau das ich es perfekt angeschlossen und eingestellt habe.... das funktioniert mit den adaptern jezt nichtmal auf ner 5.1 soundkarte ??

aber mir wäre es egal. ich will halt das ein mic in studioqualität auf meinem pc funktioniert.


ich habe aber auch so einen 4 kanal mischpult mit genau dem mikrofonanschluss gesehen um 28 € ungebraucht...... aber ich glaub nicht das man das an vista anschliesen kann und das auch funktioniert.....

bitte schreibt schnell zurück
museager
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Jul 2008, 11:41
Was für eine Soundkarte hast du denn und wo hast du das Mirko da angeschlossen? Ich glaub dir ja, dass du das richtig gemacht hast, aber manchmal übersieht man bei sowas schnell selbst mal den Fehler.

Nur um dich mal aufzuklären: "Studioqualität" wirst du mit dem Mikro sowieso nicht wirklich hinbekommen. Mikrophone in Studios sind nicht umsonst ein gutes Stück teurer und werden mit ordentlichen Preamps und A/D-Wandlern in den PC gespeist. Und das sind dann auch keine dynamischen sondern Kondensatormikrophone.

Grüße,
Sebastian
ghettomaster
Neuling
#8 erstellt: 27. Jul 2008, 13:27
ok....

ich habe die soundkarte 5.1 von ednet.

da ist ein grüner roter schwarzer gelber und ein blauer stecker dran.... das mic hab ich am roten angeschlossen.


ich will nicht so perfekte studioqualität ich will nur das es sich nicht so billig anhört , und das jts 929 ist als billigstes hochleistungsmikrofon bekannt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
anschlussproblem - mischpult - pc - micro
DeathMaster am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  4 Beiträge
brummen beim anschluss von mischpult
hifi-anfänger90 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  18 Beiträge
Probleme beim Anschluss von Pc über Mischpult an Stereoanlage!!
Agent.Hamster am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  20 Beiträge
mischpult anschluss an den pc? welche lösung gibt es?
ralleman74 am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  3 Beiträge
Mischpult an PC anschliessen?!
lala1982 am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  8 Beiträge
PC Headset an Mischpult
panpeter am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  3 Beiträge
Mischpult an PC
hawk1961 am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  2 Beiträge
Mischpult an PC
YannickS am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 08.04.2014  –  2 Beiträge
Mischpult mit Pc verbinden!
Immanuel197 am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  18 Beiträge
Behringer Mischpult an PC anschließen
L0tta am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thomson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 125 )
  • Neuestes Mitgliedjaysko
  • Gesamtzahl an Themen1.346.032
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.727