Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Notebook Fujitsu Siemens mit Teufel 5.1 System verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
Cybertech
Neuling
#1 erstellt: 31. Jul 2008, 07:36
Hallo an alle,
bin grade neu hier im Forum und habe eine Frage:

Habe seit einer Woche das folgende Notebook:
http://www.cyberport....html?VIEW=datasheet

Zitat aus der Page: "HD Audio Unterstützung über SP/DIF Ausgang mit bis zu 7.1 Kanälen
2 eingebaute Lautsprecher (2x 2W)
eingebautes Array-Mikrofon
1x eingebauter Subwoofer (3W)"

Nun möchte ich mir das folgende System von Teufel kaufen und an das Notebook anschließen:

http://www.teufel.de/de/PC-Systeme/Concept-E-Magnum.cfm

Nun meine Frage: Muss ich einfach ein Kabel kaufen was von 3,5mm Klinke auf Cinch geht? Nennt man sowas dann ein optisches Kabel welches digitale Signale ausgibt und mir einen 5.1-Sound gibt oder ist der Sound nur Stereo?
Der Klinke-Ausgang des Notebooks ist auf jeden Fall mit SPDIF... wenn ich z.B. Kopfhörer einstecke öffnet sich ein Fenster wo ich zwischen Kopfhörern, Boxen und SPDIF entscheiden kann.

Sehr ungern möchte ich eine externe Soundkarte kaufen, jedoch einen 5.1 Sound an meinem Teufel-System haben, ansonsten ist dies ja unsinnig.

Ich würde mich über viele Antworten freuen und bedanke mich jetzt schon! :-)
feller6098
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jul 2008, 07:45
So wie ich das sehe wird das 5.1 Signal nur über optischen Ausgang weitergegeben. Dafür benötigtst Du ein 3,5mm Klinke Kabel mit optischem Anschluss.

Das Teufesl Sytsm kann dies aber nicht verarbeiten.

Dafür benötigts Du eine extra Decoderstation.

Zitat Teufel:

Anschluss digitaler Quellen am Concept E Magnum Power Edition
Das Concept E Magnum Power Edition bietet "von Hause aus" sechs analoge Eingänge, um ein für diese Preisklasse optimales Klangbild zu ermöglichen. Deswegen ist kein Decoder integriert, dessen Kosten wiederum Kompromisse bei der akustischen Ausstattung nötig gemacht hätten.

Mit der zusätzlichen Anschlussbox decoderstation 3 ist es jedoch möglich, auch Geräte mit ausschliesslich digitalen Ausgängen einzubinden. An drei Digitaleingängen lassen sich dort Geräte mit optischen oder koaxialen Ausgängen wie DVD-Player/Recorder, PlayStation, Xbox, Notebooks oder Soundkarten direkt anschließen. Die integrierten Dolby Digital/dts-Decoder erlauben fortan eine originale 5.1-Wiedergabe von Geräten mit digitalen Ausgängen am Concept E Magnum Power Edition.


Da Kabel wäre dann eins in der Art:

Klinke - Toslink
Cybertech
Neuling
#3 erstellt: 31. Jul 2008, 08:56
ohje...
danke erstmal für die schnelle Antwort! :-)
aber...
die decoderstation 3 kostet ja 129€!!
Das ist nicht wirklich die Lösung die ich gesucht hatte.
Gibt es keine andere möglichkeit das Signal welches mein Notebook rausgibt vernünftig am Teufel-System zu verwenden?

Wofür baut Fujitsu Siemens denn diesen (7.1-) SPDIF-Ausgang ein wenn so ein Soundsystem das nicht wirklich nutzen kann?

Falls es garnicht geht muss ich dann wohl doch auf die Lösung mit dem einfach Kabel > Klinke auf Cinch < zurückgreifen und das Teufel-System macht dann den "virtuellen Surround-Sound" oder?
Hat jmd. Erfahrung damit bzw. kann mir sagen wie viel schlechter der ist im Vergleich zum "richtigen 5.1?"
feller6098
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jul 2008, 09:11

Cybertech schrieb:
ohje...

Wofür baut Fujitsu Siemens denn diesen (7.1-) SPDIF-Ausgang ein wenn so ein Soundsystem das nicht wirklich nutzen kann?



Weil jeder "normale" AVR Digitaleingänge hat.
Cybertech
Neuling
#5 erstellt: 31. Jul 2008, 10:00
das heißt ich sollte mich nach einem anderen System umschauen?
Wollte aber ungefähr in dieser Preisklasse bleiben...
Jemand einen Vorschlag für mich?
tocool
Neuling
#6 erstellt: 31. Jul 2008, 15:09
Hi.....

Ich hab genau das gleiche Problem wie du....

Die Lösung is tatsächlich nur ein Decoder....

Die Teufel Concept E Digital beinhaltet schon den Decoder, und kostet im Paket 279 Euro....
Dann hast du aber das beste,was man (laut Testberichte 2008) kriegen kann.....
Hab mich auch gerade dazu entschieden....
Auf der Teufel, klingt nämlich auch Musik richtig gut, was bei anderen Systemen nicht der Fall ist.....
MfG
Cybertech
Neuling
#7 erstellt: 31. Jul 2008, 16:32
hm...

hab mich nun nochmal lang und breit in diversen foren usw. schlau gemacht.
@ tocool: das klingt ja ganz gut, nur wäre es da nicht billiger sich doch das Concept E Magnum Power Edition zuzulegen und eine externe Soundkarte via USB ans Notebook anzuschließen? Ich war ja eigentlich dagegen aber ob ich nun sone relativ große Decoderstation hier stehen hab oder ne externe Soundkarte spielt nun auch keine Rolle mehr.
ne Soundkarte kostet ~ 50€ ... die Decoderstation 3 von Teufel kostet 129€.
Ist das Signal welches die externe Soundkarte dann ans Teufel-System sendet dasselbe wie das Signal welches die Decoderstation sendet? Sprich "richtiges 5.1?"
Bin da nicht so in der Materie...


[Beitrag von Cybertech am 01. Aug 2008, 14:45 bearbeitet]
tocool
Neuling
#8 erstellt: 31. Jul 2008, 17:09
Hi....

Tja, was eine Externe SK fürn Ausgangssignal liefert, kann ich dir auch nich sagen......
Gibt vielleicht verschiedene.....
Und du hast n mächtigen Kabelsalat...
Bei dem Teufel Digital Sysem sind auch schon alle Optischen Kabel mit im Lieferumfang enthalten.
Anders musst du noch alles einzeln dazu kaufen..

Musst du wissen, was du machst
Greetz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Soundkarte für Siemens Notebook
I.Q am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  8 Beiträge
Lenovo Notebook - Onkyo Heimkino - Verbinden
JanoschHL am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  3 Beiträge
Notebook mit Kompaktanlage verbinden
febacb am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  10 Beiträge
Notebook Fujitsu Siemens Amilo La 1703 Touchpad deaktivieren
Mandora am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  3 Beiträge
teufel concept e mit notebook ?
allflieger am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  2 Beiträge
SPDIF mit Notebook
OlliSt am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  15 Beiträge
SPDIF am Notebook
delicieux am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  4 Beiträge
Notebook mit Anlage verbinden....
Ohrwürmchen am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  6 Beiträge
Beamer mit Notebook verbinden
sambucca123 am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  2 Beiträge
plasma mit notebook verbinden
master16 am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedlaporte85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.215
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.328