Focal Chorus 836

+A -A
Autor
Beitrag
ap004
Neuling
#1 erstellt: 21. Jan 2008, 22:57
Hallo Leute,

ich hab mich dazu entschieden mir dei Focal Chorus 836 zu kaufen, nun meine Frage wißt Ihr wo ich die Lautsprecher zu einem GUTEN Preis einkaufen
Was könnt Ihr mir für Reciever zu der Chorus 800 Serie empfehlen.

Ich bedanke mich für Eure Mühe

Gruß Thomas


[Beitrag von ap004 am 21. Jan 2008, 23:01 bearbeitet]
Donld1
Inventar
#2 erstellt: 22. Jan 2008, 20:44
Was möchtest Du denn für den Receiver ausgeben. Lautsprecher dieser Klasse verdienen eigentlich schon einen sehr hochwertigen Receiver.
happy001
Inventar
#3 erstellt: 23. Jan 2008, 01:35
Die Focal steht auch bald bei mir. Beim Verstärker bin ich mir auch noch nicht ganz schlüssig. Da werde ich auch noch viel testen müssen. Gehört habe ich bisher an Marantz und eine Endstufe von Advance Acoustic, weitere Tests folgen noch.
ap004
Neuling
#4 erstellt: 23. Jan 2008, 09:28
Hallo,

ich dachte an den harman Kardon 645 oder 745, bin aber noch für alles Offen.

Gruß Thomas
happy001
Inventar
#5 erstellt: 23. Jan 2008, 10:50
Vielleicht kann ich dir am Samstag mal was dazu sagen. Wenn ich Termin bekomme für Freitag und alle Receiver da sind wird der Harman 645, Yamaha 3800, Denon 3808 mal mit den Focals spielen.

Den 645 bekommst derzeit recht günstig auf dem Markt. Die neuen Harmänner kommen erst im März oder April.
altlysersvunnethen
Stammgast
#6 erstellt: 23. Jan 2008, 13:02
Hab zuhause zwei 826 V an einem Onkyo 805 rennen bin im Stereo und HK betrieb mehr als zu frieden... Der Onkyo hat genug Power für die Focals...
Die zwei Focal alleine hätte mir selber aber zu wenig bass in meinem Raum deswegen hab ich bei Stereo immer den Sub mitlaufen und auch noch per Equalizer an meine Hörgewöhnheiten angepasst... habs gern wenns wie live klingt also mit mehr bass... höre aber hauptsächliche Rock und Metal...

Achja gekauft hab ich meine bei digitrend.at hab zwar echt lange gewartet weils probleme bei der anlieferung gab ( Schaden an der Box vom zentrallager zum Händler)aber hab für die 826V 2x SR800 und C800 unter 1900€ gezahlt... ich glaub die 826 lag irgendwas bei 560€


[Beitrag von altlysersvunnethen am 23. Jan 2008, 13:05 bearbeitet]
Donld1
Inventar
#7 erstellt: 23. Jan 2008, 19:29
Vielleicht solltest du uns noch mitteilein was dir wichtig ist. Ist Stereo genauso wichtig wie Surround oder eher vernachlässigbar? Legst du Wert auf die neuen Tonformate oder eher nicht? Wenn letzteres nicht so wichtig ist, dann wären natürlich auch die so oft empfohlenen Boliden von Marantz und Rotel etwas(beide bekommt man ja im Moment für um die 1800.- Euro). Ich betreibe die Boxen mit einem Rotel RSX1067 und bin damit seeeeeehr zufrieden. Und das tolle dabei ist der hat auch noch 5 Jahre Herstellergarantie
happy001
Inventar
#8 erstellt: 23. Jan 2008, 23:45
zu digitrend.at

Der shop hat mal von Stiftung Warentest anscheinend ein mangelhaft für den Service erhalten (hörensagen). Hatte denen mal eine Mail geschickt wegen Preise ... war im November Antwort steht noch aus!

Zu den Preisen:
unter 1900€ für die 826V +Center ist etwas schwammig und nebenbei viel zu teuer.
Also mein derzeit bestes Angebot für die 826V +Center CC 800V + Rear SR 800V liegt in den von dir genannten Rahmen komplett und frei HAUS! Für die 836V Interessierten ... Preis von unter 1400€ gut?
happy001
Inventar
#9 erstellt: 23. Jan 2008, 23:52

Donld1 schrieb:
Vielleicht solltest du uns noch mitteilein was dir wichtig ist. Ist Stereo genauso wichtig wie Surround oder eher vernachlässigbar? Legst du Wert auf die neuen Tonformate oder eher nicht? Wenn letzteres nicht so wichtig ist, dann wären natürlich auch die so oft empfohlenen Boliden von Marantz und Rotel etwas(beide bekommt man ja im Moment für um die 1800.- Euro). Ich betreibe die Boxen mit einem Rotel RSX1067 und bin damit seeeeeehr zufrieden. Und das tolle dabei ist der hat auch noch 5 Jahre Herstellergarantie


Marantz 9600 wurde mir auch schon angeboten. Eigentlich wäre diese oder ähnliche Geräte eine sehr gute Lösung. Je mehr man eigentlich über diesen HDMI 1.3 Mist liest und hört kommen bei mir immer mehr Zweifel auf und die Rückbesinnung auf eher die bewährten Sachen. zumal der Preisverfall der Boliden wirklich extrem ist. Bin da wirklich noch etwas hin und hergerissen.
Donld1
Inventar
#10 erstellt: 24. Jan 2008, 07:24
Also ich habe für zwei 836V + zwei 806V + den Center 1850.- Euro bezahlt. Allso alles neu und originalverpackt. Und natürlich mit der vollen Herstellergarantie. Aber dies war ein Ausnahmeschnäpchen. Grund für den Preis war Focal-Ausverkauf bei H+I. Aber die 836V habe ich auch schon im normalen Handel für unter 1400.- Euro angeboten bekommen. Hier hilft mal wieder nur etwas Zeit investieren und viele Angebote bei den richtigen Händlern einzuholen.
altlysersvunnethen
Stammgast
#11 erstellt: 24. Jan 2008, 08:41

Zu den Preisen:
unter 1900€ für die 826V +Center ist etwas schwammig und nebenbei viel zu teuer.
Also mein derzeit bestes Angebot für die 826V +Center CC 800V + Rear SR 800V liegt in den von dir genannten Rahmen komplett und frei HAUS! Für die 836V Interessierten ... Preis von unter 1400€ gut?


Also ich habe samt Versand... (2 Teillieferungen)
1860€ sowas gezahlt für 2x 826 V 2x 800SR (Dipol) und 1x 800CC ... was soll an dem preis viel zu teuer sein...
bei hifi regler hätt ich ...
1439€ allein für die 826V
679€ für die SR
379€ für den Center macht...knapp 2500€ ohner Versand bezahlt
also ich wüsste nicht wo ich sie billiger hätt bekommen sollen... und mir ist lieber die sehen einen defekt bevor sie mir die ware schicken und ich warte länger als das ich die schererein damit habe... außerdem war digitrend daraufhin sehr kullant und der chef persönlich hat sich um meinen Fall gekümmert...
happy001
Inventar
#12 erstellt: 24. Jan 2008, 09:29
Ja jetzt sieht es schon anders aus.

aber hab für die 826V 2x SR800 und C800 unter 1900€ gezahlt... i
Da hab ich glatt das mit den Rears nicht gelesen.



[Beitrag von happy001 am 24. Jan 2008, 09:31 bearbeitet]
altlysersvunnethen
Stammgast
#13 erstellt: 24. Jan 2008, 09:42

happy001 schrieb:
Ja jetzt sieht es schon anders aus.

aber hab für die 826V 2x SR800 und C800 unter 1900€ gezahlt... i
Da hab ich glatt das mit den Rears nicht gelesen.

:prost


Das hab ich mir fast gedacht... weil ich mich wirklich lang nach den Preisen erkundigt hatte... und beim MediaMarkt hätt ich nicht mal die 826V für das Geld bekommen... Aber bin sehr zufrieden und hat sich ausgezahlt ein bisschen länger zu warten und hab um das Geld auch noch nen SVS Sub dabei ;-)
happy001
Inventar
#14 erstellt: 24. Jan 2008, 17:42
Mal eine Frage wegen den SR 800V:

Wie hast da die Aufstellung gemacht? Seitlich oder hinter der Sitzposition und wie weit weg von der Sitzposition sind sie?
altlysersvunnethen
Stammgast
#15 erstellt: 24. Jan 2008, 18:53

Mal eine Frage wegen den SR 800V:

Wie hast da die Aufstellung gemacht? Seitlich oder hinter der Sitzposition und wie weit weg von der Sitzposition sind sie?


Also ich hab di dipole leicht über Ohrhöhe ca 60cm von der rückwand entfernt an der Wand montiert und leicht nach unten geneigt,, aber nachdem ich auf dem bett liege sind sich ca auf kopfhöhe oder eher sogar weiter vorne... klingen aber echt gut kaum zu orten und ca 1.5m von mir weg rechts und links



[Beitrag von altlysersvunnethen am 24. Jan 2008, 18:54 bearbeitet]
happy001
Inventar
#16 erstellt: 24. Jan 2008, 19:00
Danke für die Info.

Bei mir ist ja das Sofa an der Wand und die Lautsprecher wenn auf einer Linie mit den Fronts direkt dahinter müssten. Direktstrahler wären meiner Meinung nach da weniger sinnvoll zudem will ich die eigentlich nur bei Film die Lautsprecher haben, Musik nur in Stereo.
altlysersvunnethen
Stammgast
#17 erstellt: 24. Jan 2008, 19:47

happy001 schrieb:
Danke für die Info.

Bei mir ist ja das Sofa an der Wand und die Lautsprecher wenn auf einer Linie mit den Fronts direkt dahinter müssten. Direktstrahler wären meiner Meinung nach da weniger sinnvoll zudem will ich die eigentlich nur bei Film die Lautsprecher haben, Musik nur in Stereo.


Musik hör ich auch nur in Stereo und vorne hab ich sie im Stereo Dreieck aufgestellt. Hab aber ais Platzgründen die Dipole nicht in einer linie mit den Fronts.. hat sich aber mit der einmessautomatik behebn lassn und dipole sollten sowieso an der Wand montiert werden wegen den Reflexionen für Musik sind sie mir aber zu Schwach zu den Fronts dazu...
Dirk26
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 26. Jan 2008, 20:51

ap004 schrieb:
ich dachte an den harman Kardon 645 oder 745, bin aber noch für alles Offen.

Also ich bin von der Kombi HK 745 und FC 826 sehr zufrieden mit der authentischen Wiedergabe. Allerdings unterstützt der HK 745 leider nicht die neuen Tonformate. Er erzeugt auch ein leises Rauschen, das aber nur zu hören ist, wenn man recht nah an den Boxen sitzt, keinen Beamer, keinen HD-DVD-Player (wegen Lüfter), keinen PC, keine Spielkonsole, keinen Festplattenrekorder, etc. verwendet und im Film absolute Stille herrscht. Oder auch, wenn Du ein Hörbuch abspielst und gerade nicht gesprochen wird.
insiro
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 03. Apr 2008, 22:59

ap004 schrieb:
Hallo Leute,

ich hab mich dazu entschieden mir dei Focal Chorus 836 zu kaufen, nun meine Frage wißt Ihr wo ich die Lautsprecher zu einem GUTEN Preis einkaufen
Was könnt Ihr mir für Reciever zu der Chorus 800 Serie empfehlen.

Ich bedanke mich für Eure Mühe

Gruß Thomas


Hallo, ich habe auch die chorus 800 Serie als 5.1, habe als AV Receiver den Onkyo 875 und bin damit sehr zufrieden.
Ich suche noch zur vervollständigung die Dipole sr 800 v, wenn jemand sie verkaufen möchte oder weiß wo ich sie günstig bekomme, dann sag mir doch bescheid.
Gruss insiro
happy001
Inventar
#20 erstellt: 04. Apr 2008, 14:27
Frage mal bei CSM nach, die machen wirklich gute Preise.

CSM
an[Dre]
Inventar
#21 erstellt: 04. Apr 2008, 14:31

happy001 schrieb:
Frage mal bei CSM nach, die machen wirklich gute Preise.

CSM


Wenn die jetzt welche von Focal hätten, wär es natürlich auch top
Ich sehe da nur zwei Focal-Regal-LS, nix anderes von Focal...oder ich hab falsch geschaut


[Beitrag von an[Dre] am 04. Apr 2008, 14:32 bearbeitet]
happy001
Inventar
#22 erstellt: 04. Apr 2008, 14:42
Hast falsch geschaut

Die Boxen findest jeweils unter Stand, Regal, Sub usw. Ansonsten kurz anrufen und Preis geben lassen, die unterbieten eigentlich immer.
crowi
Stammgast
#23 erstellt: 04. Apr 2008, 16:00
Nein hast nicht falsch geschaut die führen kein Focal mehr weil Focal ihren Deutschlandvertieb (inAkustic) gekündigt hat. Es soll aber schon einen neuen Vertrieb geben deshalb wird es wohl noch ein paar Wochen dauern bis Focal in Deutschland wieder vernünftig verfügbar ist.
MFG Crowi
crowi
Stammgast
#24 erstellt: 04. Apr 2008, 16:02
Der neue Deutschlandvertieb von Focal heisst Sintron-Audio weiss aber nicht ob man da als Privatperson kaufen kann oder das nur ein Grösshändler ist.
http://www.sintron-audio.de/index.php?id=168
MFG Crowi
happy001
Inventar
#25 erstellt: 04. Apr 2008, 16:57

crowi schrieb:
Nein hast nicht falsch geschaut die führen kein Focal mehr weil Focal ihren Deutschlandvertieb (inAkustic) gekündigt hat. Es soll aber schon einen neuen Vertrieb geben deshalb wird es wohl noch ein paar Wochen dauern bis Focal in Deutschland wieder vernünftig verfügbar ist.
MFG Crowi


Gut zu wissen, habe meine letzte Woche von CSM bekommen und die haben den Center nachbestellen müssen.


[Beitrag von happy001 am 04. Apr 2008, 16:58 bearbeitet]
crowi
Stammgast
#26 erstellt: 04. Apr 2008, 17:28
Auf der CSM Seite findet man auf jeden fall fast nichts mehr von Focal.
MFG Crowi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Focal Chorus 816 oder 826?
masi79 am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  23 Beiträge
allgemeiner Focal Chorus Lautsprecher Thread
Matthi007 am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  4 Beiträge
Alternative: FOCAL JMlab CHORUS SR 800 V
nOerkH am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2012  –  3 Beiträge
Frage zu Focal chorus 800 Sourround
elpresidente99 am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  2 Beiträge
Rear Regal- oder Standboxen? Focal Chorus
GerryTB am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  2 Beiträge
Focal Chorus für Surround ?
locoroco am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  6 Beiträge
Focal Chorus ? schon jemand gehört?
lars-posso am 02.09.2003  –  Letzte Antwort am 06.01.2004  –  3 Beiträge
Beratung zu Heco Aleva 400 und Focal Chorus 700 Serie
Stomack am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  2 Beiträge
Focal Chorus 826V oder Monitor Audio RS8
Bazzy am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  22 Beiträge
Focal Dome und Focal Chorus CC 800 V (center speaker) kombinieren?
Blackshoe am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedTechTestandmore
  • Gesamtzahl an Themen1.386.135
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.665

Hersteller in diesem Thread Widget schließen