Kein/kaum Ton aus dem Center

+A -A
Autor
Beitrag
Ama2
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Mai 2009, 20:15
Hallo,

ich habe einen Onkyo TX506 und habe über ein optisches Kabel eine DBox2 angeschlossen. Wenn ich nun auf PLII Movie Stelle kommt aus dem Center kaum Sprache. Steltt man die Lautstärke hoch kommt zwar Ton (Sprache) aber es Klingt sehr falsch ... "blechern".

Wo könnte der Fehler liegen?
Ama2
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 18. Mai 2009, 12:07
Hat niemand einen Tip? Möglicherweise ist meine Frage schlecht formuliert?
HansWursT619
Inventar
#3 erstellt: 18. Mai 2009, 16:35
was spielste denn für Daten ein?

Ich kenne jetzt "PLII Movie" nicht aber sofern du nicht eingestellt hast das alle boxen genutzt werden haste halt evtl nur den Stereo Klang
AlainSutter1337_
Inventar
#4 erstellt: 19. Mai 2009, 10:09
Also PL II generiert ja aus Stereo 5.1, also müsste der Center Töne wiedergeben, was er auch tut.Nur eben in schlechter Quali.
pure_sound
Inventar
#5 erstellt: 19. Mai 2009, 10:18
ich kenne mich mit dem Onkyo zwar nicht so genau aus aber hast Du mal einen Testton rund laufen lassen? Kann der Onkyo das? Klingt der Center da auch leiser? Dann liegt es sicher an den Einstellungen des Verstärkers. Hast Du mal die Audyssey Einmessung gemacht?
Ama2
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Mai 2009, 11:21
Hallo,

zunächst danke für die Antworten.

Die Einmessung mit dem Mikrofon habe ich gemacht.
Ich versuche das Problem mal genauer zu beschreiben.

Wenn ich auf meiner DBox2 den Ton bei z.B. Pro7 oder Premiere auf Dolby (AC3) stelle kann ich keine Spache mehr hören. Alle Geräusche, Musik usw. werden gut weitergegeben (von den Surroundboxen) aus dem Center kommt so gut wie nichts. Ich muss mein Ohr schon an den Lautsprecher halten um etwas zu hören, so leise ist er.

Nun bin ich absoluter Neuling in dem Bereich. Was kann ich z.B tun um meinen Center zu testen. Noch besser - mit welcher Einstellung kann ich Surround hören?
pure_sound
Inventar
#7 erstellt: 19. Mai 2009, 11:52
Ich würde zuerst mal im Handbuch herausfinden, wie Du den Testton starten kannst. Dann läuft unabhängig vom Eingangssignal das gleiche Rauschen über alle LS. Damit kannst Du das Problem sicher weiter eingrenzen. Wenn das Rauschen dabei auf allen LS etwa gleich gut zu hören ist, dann liegt es wohl an der Quelle oder an den AVR Einstellungen für diese Quellte (DBox2). Wenn nicht, könnte vielleicht der eingestellte Pegel zu den Surround-LS zu niedrig sein oder es ist etwas anderes falsch konfiguriert. Ein Defekt wäre natürlich auch noch denkbar.
brass69
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Mai 2009, 13:42
....und vielleicht auch mal die Kabelverbindung vom Verstärker zum Center checken. Ich hatte neulich ein ähnliches Problem und habe stundenlang geforscht, bis ich mir mal die LS-Rückseite angesehen habe: Eins der LS-Kabel hatte sich gelöst...
Manchmal ist die Lösung ja auch ganz einfach
Ama2
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 19. Mai 2009, 18:48
Ich habe die Kabel untersucht - passt alles.

Dann habe ich einen Seiten Lautsprecher mit dem Center getauscht und neu eingemessen. Ergebnis: Der Center ist beim Einmessen (egal an welcher Position) deutlich leiser und viel heller im Ton!

Ich vermute mal der hat nen Macken?
PaddyMu
Stammgast
#10 erstellt: 19. Mai 2009, 19:12
immer noch über PLII?
hast du nen 5.x system oder nur zwei frontls + center?
wenn du 5 ls hast, kannst du mal schauen wie der ton ist wenn du ne dvd einlegst und auf dts o.ä. umstellst. PLII sucht sich nur ungefähre frequenzen raus die zu der stimme passen könnten und legt sie dann auf das center, das kann eigentlich nichts werden.
wenn du nur 3 ls hast lass es am besten ganz normal über stereo laufen und stell den monus auf 'all stereo'
die einmessung von dem mikro kann ich nur empfehlen die onkyos machen das sehr genau und gut

EDIT: probiers mal mit dem was ich gerade gesagt habe habe gerade gesehen dass du schon rundprobiert hast, wenn das was ich gesagt habe nicht klappt ab zu heco

lg


[Beitrag von PaddyMu am 19. Mai 2009, 19:13 bearbeitet]
pure_sound
Inventar
#11 erstellt: 19. Mai 2009, 20:01
Hab ich das eben richtig verstanden. Der Center LS ist auch an einer anderen Position zu schwach und der Rest funktioniert? Ich hätte den Tausch auch mal ohne neues Einmessen probiert, aber das klingt dann schon sehr nach einem defekten Center-LS. Tausch doch einfach mal mit einem Front-LS. Wenn dann ohne Einmeseen auch nix kommt, dann ist klar, dass er kaput ist.
Ama2
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 26. Mai 2009, 16:49
Hallo,

habe den Center und einen Seitenlautsprecher getauscht. Der Fehler war weiterhin beim Centerlautsprecher. auch nach neuen Einmessen.

Der Center wurde eingeschickt.
Ergebnis der Untersuchung: Nur noch der Hochtöner funktionierte. Er wurde ausgetauscht und alles funktioniert wieder.

Danke an alle die mir geholfen haben
pure_sound
Inventar
#13 erstellt: 26. Mai 2009, 18:41
Klasse! Dann viel Spass mit dem vollständigen System.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Ton am Center bei Denon 1705
nobody_007 am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  12 Beiträge
3.1 system Center kommt kein Ton
_cocaine_ am 25.12.2014  –  Letzte Antwort am 26.12.2014  –  5 Beiträge
Center Speaker ohne Ton
Boxenhalter am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.07.2010  –  8 Beiträge
Ton kommt (nur) aus dem Center
m4o am 05.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  9 Beiträge
Kein Sound auf dem hinteren Center
DaFrank am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  10 Beiträge
HKTS 11 kein Ton ?
wottison am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  2 Beiträge
Center gibt kein Ton im "Pure Mode"
shadowanqel am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2013  –  7 Beiträge
Center Lautsprecher gibt keinen Ton? Nur 4.1!
skiibi am 27.05.2019  –  Letzte Antwort am 28.05.2019  –  4 Beiträge
Kein Ton mehr aus FR + FL
Audion am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  2 Beiträge
Center im Lowboard / Ton zu "tief" ?
Sven1083 am 22.08.2021  –  Letzte Antwort am 23.08.2021  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.223 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedmantasel
  • Gesamtzahl an Themen1.535.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.209.132

Hersteller in diesem Thread Widget schließen