Reicht ein Dipol als Surround-Back?

+A -A
Autor
Beitrag
Shadowman70
Stammgast
#1 erstellt: 08. Mrz 2004, 22:53
Hallo!
Ich habe das Jamo System Two (THX-U) und als
Backsurrounds zwei Jamo Surround 200 Bipole.
Da Ich jetzt günstig einen weiteren D6 Ultra
Dipol bekommen könnte und die 200er klanglich
natürlich nicht an die D6 reichen frage Ich mich ob es
besser wäre die 2 "kleineren" Bipole gegen einen
"großen" Dipol auszutauschen.
Der Harmonie wegen gar keine Frage natürlich,
jedoch was mich am meisten beschäftigt:
Reicht 1 Dipol oder müssen es immer 2 sein?
(Nur EX/ES,kein PLIIx)
Der Raum ist auch nicht übermäßig groß (ca.30qm)
Was würdet Ihr mir raten ?
Wer hat vielleicht sogar selber Dipole "im Rücken"?

Bitte helfen!

So Long,Shadowman !
Rollei
Inventar
#2 erstellt: 09. Mrz 2004, 10:44
Hi,

also bei der Raumgröße würde ich schon zwei nehmen.
Habe in meinem Kinoraum 20 qm2 auch zwei Rearsurounds. Möchte Sie nicht missen.

Wie breit ist deine Rückwand eigentlich?

Greetings Rollei
Bass-Oldie
Inventar
#3 erstellt: 09. Mrz 2004, 16:37
Hallo Schattenmann,

in der Definition von 6.1 gibt es ja auch nur einen Lautsprecher an dieser Stelle. Also "gehen" tut das schon.

Klanglich ist an dieser Stelle auch nicht viel erwarten, da kommt nichts wirklich "musikalisches" raus, also würde ich die Klangeinstufung eines Back-Surrounds als sekundär ansehen.

Ich betreibe hinter meinem Sofa 2 direkte und 2 Dipole (für DVD-Audio bzw. Filme), einfach weil ich sie hatte :-)
Je nach Breite des Raumes würde ich zu der Lösung tendieren an jedem Sofaende einen Dipol zu platzieren.
Das erscheint mir ausgewogener.
pege
Neuling
#4 erstellt: 12. Mrz 2004, 01:12
Hallo

Da ich momentan vor dem selben Problem stehe, einen oder zwei
Rearcenter aufzustellen, eine Grundsatzfrage. Am Receiver habe
ich nur einen Ausgang für den Rearcenter. Wie schliesse ich den zweiten an.
Ich habe die zwei Rear Dipole lnks und rechts neben dem Sofa
in Kopfhöhe auf Boxenständern zu stehen, ca. 40 cm von er Wand entfernt.
Sofa steht direkt an der Wand. In welchem Abstand zu links und rechts stelle ich dann zwei Rear Center auf. Sollen die Rear Center an der Wand über dem Sofa in der gleichen Höhe wie die seitlichen Rears sein.
Fragen über Fragen

cu pege
Bass-Oldie
Inventar
#5 erstellt: 12. Mrz 2004, 01:22
Hi Pege,

wenn du die Dipole so nah am Sofa hast, wirst du kaum 2 weitere Back Center benötigen. In deinem Fall würde ich hinten einen Dipol platzieren.
In der Höhe der Dipole ist sicherlich das optimale, falls du dir dann den Kopf anhaust kann man das Teil auch hinter dem Sofa anbringen, da die Dipole ja seitlich abstrahlen.

Wenn du doch zwei Back Surrounds anschließen willst, und aus dem Reciever verstärkte Kanäle angeboten werden, kannst du sie in Reihe schalten (den Pegel dann ein wenig anheben).
Wenn aus dem Receiver nur ein Pre-Out zur Verfügung steht, würde ich auf einen kleinen Stereoverstärker ausweichen, dessen Eingänge mit einem Y-Kabel das gleiche Signal erhalten (aus deinem einen Cich Anschluß am Receiver) und an dessen Stereoausgängen dann eben die beiden Dipole hängen...
fischpitt
Inventar
#6 erstellt: 14. Mrz 2004, 19:18
Hey,habe ich das richtig verstanden das ich Dipole direkt
hinter dem Sofa stellen kann.Also schon fast auf den Boden??
Oder heisst das,über dem Sofa in Höhe von 1,40 bis 1,80 cm.
Eine Antwort würde Total helfen.

Peter
Bass-Oldie
Inventar
#7 erstellt: 14. Mrz 2004, 20:11
Machen kannst du erst einmal ALLES.
Ich würde mich da nicht von irgendwelchen Vorgaben verrückt machen lassen.
DEINEN Kompromiss musst du für dich selbst suchen.

Da ich keine zusätzlichen schwarzen Kisten hinter mir an der weißen Wand haben wollte (siehe Bild),



sind meine Dipole an der oben Sofakante hinter dem Sofa untergebracht. Da die seitlichen Bipole relativ hoch hängen, vermitttelt sich so der Höreindruck eher, als wenn die Backsurrounds auch noch höher wären. Für die DVD Audio Wiedergabe hört es sich so besser an.
Finde ICH
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rear,Back - Center Surround ! Dipol oder Direkt
andi9780 am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  2 Beiträge
Welche BACK-CENTER für Magnat Surround?
roumtheprof am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  5 Beiträge
Frage bez. Surround Back
Insane307 am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  2 Beiträge
Monitor RS 1 als Surround Back?
gpost am 22.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  9 Beiträge
Welche box kann ich als surround back verwenden oder welche tipp habt ihr für mich
Bass88 am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  12 Beiträge
Beste Position für Surround Back Speaker
Bookutus am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  3 Beiträge
7.1 Aufstellung - Surround Back auf Boden?
foerster22 am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  2 Beiträge
Wharfedale DFS als Surround Back?
dolbydigital am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  4 Beiträge
JBL Control als Surround back?
tennisstarmatthis am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  14 Beiträge
Welche Boxen als Surround LS, Dipol oder Direktstrahler?
daso1 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedStillerHeld
  • Gesamtzahl an Themen1.379.839
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.731

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen