7.1 Aufstellung!

+A -A
Autor
Beitrag
artseg
Stammgast
#1 erstellt: 29. Mrz 2004, 16:56
Hi,

hab ein 7.1 Surround system,
und wollte fragen ob ihr mir vielleicht ein paar seiten empfehlen könnt, wo verschiedene aufstelmöglichkeiten der Boxen gezeigt werden (und vielleicht auch ausführliche Erklärungen).

Ich glaub nämlich das das in meinem Zimmer recht problematisch werden könnte

mfg Art
artseg
Stammgast
#2 erstellt: 30. Mrz 2004, 12:26
ahh, kommt schon, weiß doch bestimmt einer wos das gint.....

oder soll ich euch ne zeichnung von meinem Zimmer hochladen??

mfg Art
baerchen
Stammgast
#3 erstellt: 30. Mrz 2004, 12:27
Kauf die lieber 5.1 System, wenn du kein Platz hast...
dresi70
Stammgast
#4 erstellt: 30. Mrz 2004, 12:29
kann mich da nur bearchen anschlissen.......

aber das mit dem bild hochladen iss trotzdem ne idee!!!


artseg
Stammgast
#5 erstellt: 31. Mrz 2004, 07:52


Bitt schön...
(ich kann auch umstellen, alles kein Problem)
Hollowman
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Mrz 2004, 08:04
Hi, versuchs mal diagonal. TV dahin, wo Schreibtisch steht und Couch nach links in die gegenüberliegende Ecke. dann kannst Du die rückwärtigen LS im Abstand von 1-2 m hinter der Couch anbringen und der rest ist auch kein wirkliches Problem.

Gruß Hollow
Pool
Stammgast
#7 erstellt: 31. Mrz 2004, 08:11
Hi,

ich habe in etwa die gleichen Maße.

Bei mir ist mein anfängliches 6.1 gescheitert.

Dabei hing der Back Center(Canton AV600) 1,20 m über und 0,50 m hinter mir.

War aufhängtechnisch zwar zu realisieren, aber klang nicht wirklich so wie ich es mir vorgestellt habe.

Bei meinem LS-Neukauf habe ich mir den BC direkt gespart und qualitativ hochwertigere LS gegönnt.

Also Klasse anstatt Masse, vorallem bei deinen Raumbedingungen.

Man liest öfter, dass die beiden Back-L/R so ca. 1,50 m hinter dem Hörplatz positioniert werden sollen.

Gruß
Brian
Desilver
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Mrz 2004, 09:02
7.1 ist ne feine Sache. Könnte aber bei deinem Raum wirklich problematisch werden. Die Back-Sourround Boxen sollten um einen guten Effekt zu haben etwa 1,5m hinter dir stehen. Aber da dein Sofa an der Wand steht, schauts bitter aus. Mir würde nur einfallen, die Back-Sourround Boxen an die Decke strahlen zu lassen. Allerdings hab ich das noch nie probiert und kann beim besten willen nicht sagen wie das klingen würde.
artseg
Stammgast
#9 erstellt: 31. Mrz 2004, 14:04
Also ich hatte eigentlich gedacht mein Sofa einfach ein meter vorzustellen,
und die hinteren dann an die wand zupacken...

aber wie sieht es mit den surroundlautsprecher links und rechts aus?
sollte ich die besser in die ecken aufstellen, oder doch besser an die seitenwände??
dresi70
Stammgast
#10 erstellt: 31. Mrz 2004, 14:23
hi optimum is imho:

1. schreibtisch in die fenster ecke
2. sofa meter bis einzfuffzisch vonner wand weg
3. tv anlage middisch
4. front´s gleich weit vom tv weg
5. die mittleren in sofa höhe auf ständer (gleicher abstand wie vorne auf die ohren richten!
6. die rears so in knapp 2 meeder an die wand
7. den sub. zwischen die front´s
8. die nachbarn wegschicken oder einladen (sofern vorhanden)
9. bierchen aufmachen:*
10.schiffeversenken gucken (Pearl Harbor) schreibt sich das so:D
11. glaser anrufen da fenster im arsch................



das ist mein vorschlag!
Elric6666
Gesperrt
#11 erstellt: 31. Mrz 2004, 18:14
Hallo artseg,

bei ca. 16 qm – kann das nicht wirklich etwas mit 7.1 werden.

Der Hörabstand, zu den einzelnen LS, sollte schon vorhanden sein. Wenn dein
Schwerpunkt bei Filmen liegt, solltest du lieber 5.1 mit ordentlichen Dipolen (SL/R)
umsetzten und so das gesparte Geld in die anderen LS investieren.


Gruss
Robert
budikaka
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Apr 2004, 20:26
@Elric6666:

Mein Zimmer is grad mal nen halben bis einen meter breiter und länger und ich hab auch 7 Boxen drin. Hört sich HAMMER an!

@artseg:
ich würd einfach mal die vorgeschlagenen kombinationen ausprobieren. wo ein wille da auch ein weg ;-)
Elric6666
Gesperrt
#13 erstellt: 01. Apr 2004, 23:08
Hallo budikaka,

dass ist aber fein, wenn es so ist. Nur – dein Zimmer, hat dann um 23 qm – nur zur INFO – sind knapp 7 qm mehr.

Warum, schreibst du dein Equipment nicht in`s Profil?

Gruss
Robert
Mas_Teringo
Inventar
#14 erstellt: 01. Apr 2004, 23:38
Ich teste grad die Version die SB-Kanäle etwas über Ohrhöhe nach hinten auf die Wand strahlen zu lassen. Stehen nah beieinander und strahlen ein wenig zu den Seiten weg.

Habe den Genuss des Effektes entdeckt und bin fest entschlossen eine akzeptable Lösung trotz Sofa-in-Wandnähe zu finden.

Problem der Beurteilung ist aber, dass es nur Brüllwürfel zum testen sind, die nicht so ganz in's restl. System passen. Insofern kann ich leider noch nicht qualifiziert mitreden.
Gelscht
Gelöscht
#15 erstellt: 02. Apr 2004, 09:53
Hi,

habe eher eine Frage als eine Antwort.
Mein Wohnzimmer sieht ähnlich aus, d.h. das sofa steht ca 50cm von der Wand entfernt. Ist der Klang bei 7.1 mit Dipol als SB annehmbar?

Hat jemand Erfahrung mit einer solchen Aufstellung gemacht?

Meine normalen Surrounds sind 2,6m vom Hörplatz entfernt, benutze bisher Direktstrahler.

Gruß
Christoph
Black-M
Neuling
#16 erstellt: 05. Apr 2004, 14:01
hab so ungefair die gleiche größe vom zimmer nur kein 7.1 da fehlen mir noch die dippol und der sub. un ich hab da links noch den schrank stehen



Nephylim
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 05. Apr 2004, 22:35
Also das Zimmer zeigt die perfekte Vergewaltigung einer Surroundanlage. Wenn du die Frontoboxen so nah aneinander stellst kannste auch gleich den Fernseher benutzen.

Das muss doch irgendwie besser ins Zimmer passen. ich hab auch nur 16m² und es passt wunderbar. 7.1 würd ich mir dafür aber auch nicht zulegen. Ist irgendwie überladen.
budikaka
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 26. Okt 2004, 15:41
Nix überladen! Wie gesagt ich hab auch 7.1 und möchte nicht mehr drauf verzeichten!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vorschlag Lautsprecherverteilung 7.1 System
paddy1282 am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  14 Beiträge
7.1 Aufstellung - 2 verschiedene Meinungen?
kaiserkeks am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  6 Beiträge
7.1 in 1 Zimmer Wohnung
Phocus am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  14 Beiträge
7.1 Aufstellung bei Dachschräge usw.
asgard85 am 16.01.2016  –  Letzte Antwort am 17.01.2016  –  2 Beiträge
Surround Boxen aufstellung
sunshine-a3 am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  2 Beiträge
Aufstellung in meinem Heimkino, erweitern auf 7.1
Sorcerer89 am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  4 Beiträge
Aufstellung 6.1/7.1
Kalla80 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  5 Beiträge
Richtige Aufstellung 7.1 System mit Dipole und Direktstrahler
dapro am 02.10.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  4 Beiträge
7.1 System Aufstellung Dachschräge offener Raum
SoundAmSee112 am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  3 Beiträge
Hilfe bei der Aufstellung von einem 7.1 System
Saurer89 am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedVikingBlacky
  • Gesamtzahl an Themen1.386.675
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.734

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen