canton Movie rears welche Trennfrequenz

+A -A
Autor
Beitrag
Stevie88
Neuling
#1 erstellt: 14. Jun 2015, 20:25
Servus ihr Profis

bin noch Amateur und brauche unbedingt eure Hilfe.
Verstehe da was nicht...

mein Heiligtum:
Yamaha 2040
canton ergo 695
canton ergo Center
und den passenden Sub 650 dazu für vorne

da ich jetzt die Welt von Atmos erleben möchte habe ich mir das neue Canton Movie 265 set gekauft.Also zwei nach hinten und 2 nach vorne oben
...jaaaaa ich weiß..ist nicht ideal aber die ergo 610 sind noch zu groß...und die Movies sehen gut aus

habe alles eingemessen und mein yammistellt die Movies auf small mit 80hz Trennung

nun mein Problem...
Canton schreibt selbst 5000hz Übergangsfrequenz...spielen können die 120 - 25.000hz
was macht eurer Meinung nach Sinn???

Danke für eure Hilfe...ach ja..die LS vorne oben auf Sitzposition ausrichten oder horizontal geradeaus ?
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 14. Jun 2015, 20:29
80-100 Hz ist schon Ok, ausprobieren, genau so mit der Ausrichtung
Stevie88
Neuling
#3 erstellt: 14. Jun 2015, 20:33
Danke für die schnelle Antwort...da ich es verstehen möchte wäre es toll wenn du es mir kurz erklären könntest....und wie soll ich nun die LS oben aufhängen ?auf Sitzposition ausrichten ?
Stevie88
Neuling
#4 erstellt: 14. Jun 2015, 20:39
ich meine..wer hat den jetzt recht..der der die LS gebaut hat?oder mein Yammi Baby der es ausgemessen hat....wenn beide recht hätten, hätten doch beide die gleiche Übergangsfrequenz gehabt oder bin ich jetzt zu blöd
Fuchs#14
Inventar
#5 erstellt: 14. Jun 2015, 20:40
Wie oben geschrieben, ausprobieren.... ich hab keine FH Lautsprecher
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 14. Jun 2015, 20:44
Die 5000 Hz ist die Trennfrequenz zwischen MT/HT, das hat nichts mit der unteren Trennfrequens des Yamaha zu tun und kann nicht beinflusst werden.


Lies dich mal in das Thema ein: http://av-wiki.de/lautsprecher
Stevie88
Neuling
#7 erstellt: 14. Jun 2015, 20:48
vielen Dank...
Stevie88
Neuling
#8 erstellt: 14. Jun 2015, 21:27
toller Link...aber jetzt hast du mir meine Movies komplett kaputt gemacht...heul !!!...naja für die Effekte muss es erstmal reichen...
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 14. Jun 2015, 21:31
Stevie88
Neuling
#10 erstellt: 11. Jul 2015, 19:47
Also ...Habe mir jetzt doch noch die ergo 610 für hinten geholt...jetzt ist das komplette System Canton ergo...einfach nur Geil...hätte nie gedacht dass es so einen Unterschied macht..vorher war es ok..jetzt ist es perfekt...kann jedem nur abraten irgendwelche movies in ein ergo System zu installieren.für Filme ok..für Musik einfach nur Schrott..hätte die ganze Zeit nur ein helles zwitschern von hinten...mein Top an euch aus Überzeugung:...Macht es einmal richtig und fertig
Fuchs#14
Inventar
#11 erstellt: 11. Jul 2015, 20:02
std67
Inventar
#12 erstellt: 11. Jul 2015, 20:04
mein Reden

Viell Spaß!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche canton LE rears??
Rising_Hate am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  7 Beiträge
Welche Trennfrequenz ???
Apollonjr am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  2 Beiträge
Canton movie
Joergari am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  2 Beiträge
welche rears bei canton rcl
Spidemso am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  8 Beiträge
Trennfrequenz bei Canton CD 1000.2
50HzBrummer am 25.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  5 Beiträge
Welche Trennfrequenz ist richtig?
Hellglassy am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher als Rears?
timborello am 19.11.2022  –  Letzte Antwort am 19.11.2022  –  3 Beiträge
Welche Rears (Surround) am Onkyo 605?
loritas am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  2 Beiträge
Canton Movie 60 CX????
bamberg_17 am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  2 Beiträge
Canton Movie 3050
cicciarella am 30.06.2014  –  Letzte Antwort am 06.07.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.173 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedBillag2002
  • Gesamtzahl an Themen1.535.065
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.147

Hersteller in diesem Thread Widget schließen