Kaufberatung neue Lautsprecher+Center

+A -A
Autor
Beitrag
Gipfelstürmer752311
Neuling
#1 erstellt: 25. Dez 2019, 12:35
Hi,

ich bin neu hier, da ich auf Eure fachkundige Erfahrung hoffe .-)

Ich möchte gerne neue Lautsprecher + evtl. Center für unseren Wohnbereich anschaffen, da wir mit dem aktuellen Klang / Sound-Set-up nicht zufrieden sind.

Filmsound kommt momentan über die Fernsehlautsprecher und ist entsprechend "schwach".

Musik (Klassik und Pop) wird über einen AV-Receiver von Yamaha RX-V 475 und zwei uralte Heko-Standlautsprecher abgespielt und klingt aktuell auch nicht harmonisch.

Nutzung Musik / Filme: etwa 50/50.

Bei meinen Recherchen im Netz zu Boxen, Aufstellung dieser und evtl. Center bin ich über viele gute Beiträge "gestolpert". Ich denke, das schwierigste bei uns könnte das richtige Aufstellen / Platzieren der Boxen sein und ggfs. auch deren Auswahl (Standlautsprecher (bevorzugt), aber evtl. wären Regallautsprecher für unser Set-up geeigneter, dazu unten mehr...). Denn wir Ihr dem Grundriss und hoffentlich dem Foto unseres Wohnzimmers entnehmen könnt, käme ein Aufstellen / Platzieren der Boxen nur an der rechten Wand im hinteren Drittel des Raums in Frage. Das Sofa steht an der linken Wand, gegenüber des TV - der Abstand beträgt etwa 5,5m. Das Problem, welches ich nun u.a. sehe: Die linke Box (Standlautsprecher) würde sehr wandnah (nach hinten und lins) erfolgen (oben rechts im Grundriss zu erkennen). Würde es Sinn ergeben, die Platzierung vor dem kleinen Wand vorzunehmen? Dann wäre zu hinteren Wand mehr Platz und nach links ebenfalls, da sich dort Raum nochmal leicht "öffnet"?
Alternativ könnte ich auch zwei Regellautsprecher oberhalb des TV platzieren. Dann wäre ich etwas flexibler, was deren Platzierung anginge. Das Wandregal hat etwa eine Breite von 2m. Hätten diese denn genau "Power" für die Raumgröße?

Wie sieht es mit einem Center aus? Ich habe gelesen, dass dieser bei Filmen durchaus Sinn macht. Diesen könnte ich zentral für den Zuschauer über/unter dem TV platzieren.

Würder Ihr auch einen Subwoofer empfehlen?

Boxen von der Marke "Dali" scheinen sehr gut zu sein - ob Stand- als auch Regallautsprecher, plus ggfs. noch einem Center. Aber hier sind wir völlig offen und ich denke, es hängt am Ende auch von deren Eigenschaften ab, ob diese gut unser Raum-Set-up unterstützen würden. Und genau hier hoffe ich, auf Eure fachkundige Unterstützung und Erfahrung. Denn was bringen die tollsten Lautsprecher, wenn Sie nicht richtig zum Einsatz kommen oder falsch aufgestellt werden.

Ich bin sehr auf Eure Kommentare gespannt und bedanke mich schon jetzt für Euer Engagement!

Allen weiterhin frohe Festtage!

Viele Grüße
Sven

Grundriss Wohnraum
Skizze Wohnraum


[Beitrag von Gipfelstürmer752311 am 25. Dez 2019, 14:18 bearbeitet]
Denon_1957
Inventar
#2 erstellt: 25. Dez 2019, 20:48
Kauf dir ein Paar Kompakte aber ohne Center der bringt bei der Aufstellung so gut wie nix.
Ob es nun Dali,Canton,Klipsch,Heco etc werden must du selber entscheiden was dir besser gefällt am besten Probe hören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher (-Set) für Yamaha RX-V 1800
vladd am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  25 Beiträge
Neue Lautsprecher
berliner1 am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  4 Beiträge
Neue Lautsprecher + AV-Reciver
noname2080 am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  2 Beiträge
Neue Lautsprecher. Surround Set. 80% Musik-Stereo
Bastler72 am 30.04.2019  –  Letzte Antwort am 06.05.2019  –  8 Beiträge
Center Lautsprecher
Staubwedel am 10.03.2022  –  Letzte Antwort am 13.03.2022  –  14 Beiträge
Suche neue Lautsprecher.
Der_Imperator am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  8 Beiträge
Erfahrung Earthquake-Sound Titan Theia Center-Lautsprecher
VoxelTronix am 23.06.2019  –  Letzte Antwort am 28.06.2019  –  6 Beiträge
Center Lautsprecher
Galli68 am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 08.03.2016  –  9 Beiträge
Center-Lautsprecher wird ausgelöscht
jvatvn am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  2 Beiträge
Neue lautsprecher, wo anfangen?
TeckFreak am 26.07.2015  –  Letzte Antwort am 22.08.2015  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSchmando
  • Gesamtzahl an Themen1.535.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.213.244

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen