Bose als Rear-Center

+A -A
Autor
Beitrag
ki03
Neuling
#1 erstellt: 05. Sep 2004, 10:00
Hallo zusammen!

Bitte schlagt jetzt nicht gleich auf mich ein, dass ich über Bose Boxen nen Thread aufgemacht hab aber ich habe eine Frage an euch und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Folgendes: Ich möchte meine Heimkinoanlage (Boxen: Infinity Alpha HCS II / Receiver: Yamaha 540RDS) von einem 5.1 System zu ein 6.1 System "aufwerten".
Meine Idee war es einen einzelnen Acoustimass Cube als Rear Center anzubringen.
Ihr werdet jetzt betimmt fragen warum ausgerechnet die. Nun, in meiner Wohnung kann ich den RC nur von der Decke hängen lassen, da auf Kopfhöhe (auf einem Standfuß) kein Platz wäre. Erschwerend kommt noch hinzu, dass ich keine große Box an die Decke anbringen kann, da diese zu niderig ist und die Box somit im Weg hängen würde.
Deswegen war meine Überlegung einen kleinen Würfel zu nehmen und ich denke, dass es in dieser Größenordnung schwer ist etwas besseres/passenderes zu finden.

Meine Frage: BOSE an dieser Stelle: gut/schlecht?
Vorschläge?

Danke im Voraus für eure Hilfe.

mfg, ki03
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 05. Sep 2004, 11:06

ki03 schrieb:
Meine Frage: BOSE an dieser Stelle: gut/schlecht?

Überall schlecht, weil auf das Bassmodul angewiesen.


ki03 schrieb:
Vorschläge?

Bei 5.1 bleiben.

Gruss
Jochen
ki03
Neuling
#3 erstellt: 05. Sep 2004, 12:53
@Master_J: Danke für die Antwort.

Der Vorschlag gefällt mir zwar nicht wirklich , aber ich werde nochmal drüber nachdenken.
Sonst noch irgendwelche Ideen?


[Beitrag von ki03 am 05. Sep 2004, 12:53 bearbeitet]
Blindman68
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Sep 2004, 17:43

ki03 schrieb:
@Master_J: Danke für die Antwort.

Der Vorschlag gefällt mir zwar nicht wirklich , aber ich werde nochmal drüber nachdenken.
Sonst noch irgendwelche Ideen?


Es ist die Frage was Du denkst erreichen zu können ?Es ist nicht unbedingt so das diese 6. Box auch tatsächlich so oft genutzt wird,wie man sich das vorstellt.
Deshalb ist diese "Aufwertung" manchmal...naja...wie soll man sagen...Luxus.

Dann mußt Du ja auch noch bedenken das diese kleinen Satellitenboxen in einem Komplettset am besten aufgehoben sind.Dazu gehört eben der von "Master_J" erwähnte Subwoofer von Bose.Bose ist eben nicht so ohne weiteres kompatibel.

Ich denke das es momentan keinen wirklichen Sinn ergibt unbedingt die 6. oder 7. Box zu aktivieren.Bleib deswegen bei 5.1.

mfg Blindman
ki03
Neuling
#5 erstellt: 05. Sep 2004, 18:23
@Blindman68: Danke für die Hilfe.
Bei einem Bekannten habe ich vor kurzem seine Anlage "testgehört". Ich finde, dass es zwischen dem 5.1 und 6.1 schon einen merklich hörbaren Unterschied gibt. Das 6.1 System hört sich irgendwie kompletter an. Es kommt ein besseres Raumgefühl (wenn man das so sagen kann ) rüber.

Du sagst, dass über den RC also nicht so viel läuft, wie man sich vorstellt, dann müsste aber doch die Bose Box in die richtige Richtung gehen. Weil wozu brauche ich eine größere mit mehr Bass, wenn eh nicht so viel rauskommt?

Ok, ich seh' schon, das Thema mit 6.1 Sound wird man ewig weiterdiskutiern können.

Trotzdem vielen Dank für jede Hilfe.

mfg, ki03
Blindman68
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Sep 2004, 10:00

ki03 schrieb:
@Blindman68: Danke für die Hilfe.
Bei einem Bekannten habe ich vor kurzem seine Anlage "testgehört". Ich finde, dass es zwischen dem 5.1 und 6.1 schon einen merklich hörbaren Unterschied gibt. Das 6.1 System hört sich irgendwie kompletter an. Es kommt ein besseres Raumgefühl (wenn man das so sagen kann ) rüber.

Du sagst, dass über den RC also nicht so viel läuft, wie man sich vorstellt, dann müsste aber doch die Bose Box in die richtige Richtung gehen. Weil wozu brauche ich eine größere mit mehr Bass, wenn eh nicht so viel rauskommt?

Ok, ich seh' schon, das Thema mit 6.1 Sound wird man ewig weiterdiskutiern können.
mfg, ki03


Ja klar das ist schon eine kleine Luxusdiskussion.Wenn Du zum Beispiel bei einem Bekannten diesen Test machst wirst Du dich zum Beispiel darauf konzentrieren "was kommt woher und dann speziell von hinten" ?Bau Dir mal hinten den Center hin und überprüfe ob Du dann nach einem Jahr wirklich noch merkst was hinten passiert.Das interessiert Dich eigentlich nicht.Man kann auch hinten bei 5.1 Dipole verwenden und hat dann auch ne räumlichere Wahrnehmung,wenn man sich darauf konzentriert.Aber bei der Konzentration...naja...die Konzentration bei Kino ist eher bei der Handlung zu suchen.Da wird ein wenig bei der 6. Box vom Thema abgelenkt finde Ich persöhnlich.

Hm...wieso muß es hinten eine "große" Box sein ?Die Frage ist nicht so richtig oder falsch zu beantworten.
Groß muß Sie nicht unbedingt sein.Es kommt drauf an was das komplette Boxenumfeld so hergibt.
Und dazu muß man im Fall Bose wissen das diese Boxen an einen Bose-Subwoofer angeschlossen werden und nicht direkt an den Verstärker.Bose ist so ein Spezialfall.
Bose verkauft sein Zeug ja meistens als Komplettware.Boseboxen an Bose Verstärker oder irgendwie durchgestyltes System.Auch die Acoustimas Boxensysteme sind so aufgebaut.Zumindest kenne Ich es so.Hab ja auch eins...noch.
Damit ist schon mal irgendwie fraglich ob ein Cube von Bose in einer völlig anderen Umgebung als einer von Bose konzipierten klarkommt ?Ich denke Nein.Womit Bose eigentlich von daher schon ausscheidet.

Jetzt könnte es trotzdem irgendeine andere kleine Box als "Rear-Center" schaffen ?
So und da müssen Wir mal kurz DolbyDigital erwähnen.
Wie Du sicher weißt verfügt Dein Verstärker über RX-540 über 6 Endstufen die Alle von der maximalen Ausgangsleistung identisch sind.Welchen Sinn hat das ?
Und welchen Sinn hat das erst ,wenn Ich 5 mal richtige Set-Lautsprecher verwende und beim 6. einen völlig Anderen ?
Theoretisch kann DolbyDigital an jede Box die maximale Soundinformation geben.Das heißt das es in Jeder Box mal kräftig rumpeln kann,wenn man die Anlage so einstellt und eine DVD so einen Effekt bereithält.Wenn Du in diesem hypotetischen Extrem-Fall eine mikrige Box da hinten daran hast...geht Sie kaputt.Je nach Lautstärke.Hypotetisch.
Ein anderer Fall ist eine Soundkulisse die sich meinetwegen um Dich herum im Kreis bewegt.Es gibt da so Test-DVD's die bestimmte Effekte in der Hinsicht bereithalten.
Sagen Wir mal ein Hubschrauber kreist um Dich herum.Dein normales Boxensystem ist rein klanglich aufeinander abgestimmt aber eine völlig andere Box (wie ein Bosecube) würde diesen Effekt kaputt machen.Weil Sie zu anders klingt,als der Rest im System.Man kann das schon auch machen,weil die Einstellmöglichkeiten viel zulassen ,aber es ergibt keinen guten Raum-Klang und ist deshalb sinnlos.Eben vor allem bei Dolby Digital weil da jede Box auch richtig gut klingen muß.Bei DolbySurround Pro Logic,war die Surroundstrecke anspruchsloser in der Hinsicht.

Wenn Du jetzt unbedingt die 6. Box anstreben möchtest dann heißt es bei Dir den Hersteller deines Sets zu bevorzugen.Es passt eben so klanglich am besten zusammen.Die räumliche Aufstellung ist ein ganz anderes Problem.Das muß man mal trennen.

So und zum Schluß mal noch die Sinnfrage.Es gibt eigentlich keine sehr gute triftige Begründung für die 6. oder 7. Box derzeit.Weil zum einen DVD's beim DolbyDigital meist nur direkt 5 Boxen ansteuern.Das ist zumindest bei den meisten Filmen auf DVD der Fall.Das kann sich ja noch ändern.Aber momentan...würde es nicht viel bringen.Die meisten Verstärker ermöglichen dann über spezielle Trickschaltungen die auch da helfen...aber ob man sich dafür extra so sehr die Birne zermartert...ist diese Luxusfrage.Auch in der Hinsicht das ganz spezielle Szenen erstmal so einen Aufwand rechtfertigen müssen.Dipole sind eventuell dann viel sinnvoller,als Surroundboxen.
Kennst Du den THX-Mann der die Kühe "muhen" läßt ?Da bekommt man mal kurz so eine Demo mit,aber Sie dient doch zu nichts.
Den größten Schritt hat man von DolbySurround pro logic zu DolbyDigital 5.1 (DTS) und der Rest ist eine Kannfrage.Aber die Aufwertung ist noch lange kein Grund das Wohnzimmer umzugestalten...in dem Sinne...hast Du ja jetzt wieder Grund zum nachdenken ;)...tschuldige

mfg Blindman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BOSE Acoustimass 5 Serie II als 5.1 ?
Sub73r0 am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.05.2013  –  33 Beiträge
Bose
zokker800 am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  17 Beiträge
bose Acoustimas 15 II Frage
Jabba-the-Hutt am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  20 Beiträge
Bose Double Cube als Rear Lautsprecher
proder am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  36 Beiträge
von 3.1 auf 5.1 nur welche rear boxen?
Volts am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  3 Beiträge
Sound System mit Bose Acoustimass
Boltar70 am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  19 Beiträge
Welche Boxen als Rear
Harold82 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  2 Beiträge
Rear Center für 6.1
keNny79 am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  8 Beiträge
Infinity Alpha 5 Center II
Jurgen2002 am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  3 Beiträge
Infinity Alpha 50 als Rear?
Chris... am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedManuelsonMandela
  • Gesamtzahl an Themen1.386.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.412.892

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen