brauche hilfe!!! canton movie 10mx II oder 5x die gleichen jbl scs 178 ( sateliten ) ???

+A -A
Autor
Beitrag
Hawope
Neuling
#1 erstellt: 08. Sep 2004, 11:50
hallo zusammen,

bin relativ neu hier und habe für euch wahrscheinlich eine dumme frage. Aber zuerst zur vorgeschichte: habe bis vor kurzem musik und dvd über einen analog. maranz receiver und 2 elac standls gehört. war mit dem klang sehr zufrieden. dann habe ich mir einen digitalen sony str db 790 receiver gekauft und 2 jbl scs 178 als rear. habe die elac als frontls genommen. filme klingen sehr gut, auch der bass wummst, sogar ohne subwoofer... aber... musik kommt nicht so gut, da war mein alter analog. verstärker besser. jetzt habe ich vor, musik über meinen alten analog verstärker mit den elac´s zu hören, und dvd über den sony mit einem 5.1 boxenset, zb canton movie 10mx II. ( Amazon 249 €)War gerade beim saturn, da machte mir der verkäufer einen anderen vorschlag: ich sollte mir doch 2 paar jbl scs 178 holen ( ein paar habe ich ja schon ) und die dann an meinem sony als front, rear, center und rückls nehmen ( paarpreis 76€ anstatt 300€ )und dazu als subwoofer einen canton as 15 ( 199€ ) ist dann zwar was teurer, aber der verkäufer meinte, der klang wäre um "welten besser" als der von den cantons. nun meine frage an euch: stimmt das was der verkäufer mir gesagt hat?
danke für eure antworten schon mal im voraus
harald
natrilix
Inventar
#2 erstellt: 09. Sep 2004, 12:39
der Verkäufer hat einen Schaden...

keine kompetente Beratung... aber was erwartet man vom Großhandel? ...

Wenn du gut klingende Stereo LS gewöhnt bist, wird dich der Surround Klang aus den Brüllwürfeln kaum befriedigen, jedenfalls auf Dauer nicht.
Dir fehlt der gute Klang, da Filme zu 50% ja aus Musik betstehen, und der Rest Dialoge.
Stereo klingt dir dann gut und Filme werden klanglich nie das Niveau erreichen, zudem hast du zig mehr LS rumstehen, und 2 Anlagen.

Welche der beiden Anlagen besser klingen die er dir empfohlen hat ist fast schon unerheblich, da hier fast kein Unterschied ist, sind beides Satelliten mit relativ dünnem Klang, und selbst ein Sub für 200€ kann hier kaum verbessern, da der ja ab 200 Hz alles machen muss... ein Sub der den fehlenden Klang ersetzt müsste dann schon um 400-500€ dimensioniert sein, damit du klanglich das Niveau deiner StandLS erhälst.

(Nur zur Info: Das Canton Set hat aber den besseren Sub im gegensatz zu JBL)

Was ich dir empfehlen würde, wäre zum Fachhändler zu gehen und dich mal richtig beraten zu lassen.

Ich würde dir ein Kino bestehend aus deinen Elacs ans Herz legen, kauf dir einen passenden Center dazu (Elac Händler wird dich beraten) und einen Marantz Surround Receiver... die klingen nämlich mitlerweile fast genauso gut wie Stereo Geräte, und man schlägt 2 Fliegen mit einer Klappe, guter Klang bei Stereo und beim Film - zudem weniger Sachen rumstehen, nur 1 FB, und und und...

Für hinten kannst du zunächst die JBL lassen, denn das Geschehen und Dialoge spielen hauptsächlich Vorne.

Einen Sub kannst du auch noch kaufen, aber da du ja schon Standboxen hast, würde ich dir keinen billig Sub empfehlen der auf der gleichen Ebene arbeitet wie deine Elac´s.
Der Sub muss tiefer können und dabei noch sauber spielen, sonst wirds Bassbrei... günstige Modelle gibts ab 300€ (z.B AR Helios W30A - UVP 600€, oder Nubert...)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Movie 10 MX II vs. JBL SCS 178
mc.dieter am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 28.05.2005  –  4 Beiträge
JBL SCS 178 oder Canton Movie 120 MX
selene am 24.10.2007  –  Letzte Antwort am 27.10.2007  –  7 Beiträge
JBL SCS 178 Wandmontage
topek am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  3 Beiträge
JBL SCS 178 - Lieferumfang?
Motzi am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  3 Beiträge
Canton Movie 10MX, suche Veränderung
nichtswisser am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  11 Beiträge
JBL 178 oder Teufel concept M
goto78 am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  6 Beiträge
Canton Movie 10 MX II
Atp am 06.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.10.2003  –  3 Beiträge
Canton Movie 10MX
paule79 am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  4 Beiträge
JBl SCS 178
renemrotzek am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  2 Beiträge
JBL SCS 178 Kaufberatung!
68pole219 am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedDioxis2811
  • Gesamtzahl an Themen1.386.407
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.131

Hersteller in diesem Thread Widget schließen