Surround-System mit Bassloch

+A -A
Autor
Beitrag
Canadian
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Dez 2004, 19:21
Hey! Hab seit ca. einem Jahr ein 5.1 Surround System mit der folgenden Aufstellung:



Gesamtfläche: 11,44 m² (ich weiß, dass das klein is!!! )

Allerdings bin ich mit der Aufstellung noch nicht ganz zufrieden! Der Klang im Bereich der roten Ellipse is super, aber der Bereich der grünen Ellipse ist fast Bass-leer!

Ich vermute, dass das an meiner Aufstellung liegt, denn ich hab nur einen Subwoofer (25 - 250 Hz) und die 5 Satelliten mit Mid/Hoch-Töner (125 - 50.000 Hz)! Denn somit ist allein der Subwoofer für die tiefen Töne zuständig und die Satelliten liefern die restliche Klangbreite!

Nun spiele ich mit dem Gedanken, die beiden Front-Lautsprecher durch die neuen Canton LE 110 zu ersetzen, welche auch mit einer Wandhalterung kommen und somit genauso montiert werden können. Allerdings sind diese Boxen 2-Wege-fähig und können auch den Bereich von 40 - 150 abdecken. Könnte dies die Lösung für mein Problem sein?

Außerdem hab ich noch den LE 120 als Favouriten ins Auge gefasst; weiß aber, dass diese tiefer sind und wahrscheilich nicht einfach zu montieren sind. Aber durch die größere Tiefe könnte ich mit vorstellen, dass ich so einen kräftigeren Bass bekomme. Ist das Richtig?

Hab die wichtigsten Daten meiner jetzigen Sony-Lautsprecher und der 2 Favouriten kurz zusammengefasst:

http://uploads.bardiir.de/20041211191343_733793.jpg

Meine Überlegungen und Berechnungen:

Da das Bassloch nur für die Frequenzen von 30 bis ca. 80 Hz entsteht, hab ich folgendes berechnet:

Variablen


Berechnung:


Sound verhält sich meines wissens, aber so:


d.h. bei jedem Maxima müsste der Ton für das Ohr am besten zu hören sein. Die Maxima liegen bei 25 % der Welle und 75 % der Welle. (richtig??)
Also, für 30 Hz bei 2,75 m und 8,25 m
für 50 Hz bei 1,65 m und 4,95 m
für 80 Hz bei 1,03 m und 3,03 m

Daher würde sich erklären, warum ich im Bereich der grünen Ellipse ein Bassloch habe, denn der Bereich mit 3m vom Subwoofer liegt in keinem Maxima der möglichen Frequenzen! Jedoch hab ich gehofft, den Ton des Sub's durch die Aufstellung direkt hinter dem Schreibtisch zu brechen und somit diffuser zu machen. Ist das sinnvoll?

Bitte helft mit!

Wenn nötig, würde ich auch noch die hinteren LS durch die jeweiligen Canton's ersetzen!

Falls es anderen Voschläge für LS mit besserer Leistung bei gleichem Raum gibt, bin ich für alles offen! (Bitte aber keine LS im 1000 €-Bereich, denn ich bin arm!)


[Beitrag von Canadian am 11. Dez 2004, 20:06 bearbeitet]
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Dez 2004, 21:39
Hi,
auf der Seite Hunnecke kann man sich etwas über deine Raumakustik berechnen. Dort sieht man auch dein Bassloch von 30-80 Hz, da die Hörposition in etwa im grünen Bereich ist.

Ich würde mal den Sub woanders hinstellen. Manchen finden den besten Platz so, daß sie den Sub in den grünen Bereich stellen und dann im Raum rumgehen, wo er am lautesten zu hören ist, und stellen ihn dann dorthin. Dann müßte er umgekehrt im grünen Bereich auch laut sein.

Ob mit den LE110/120 alles besser wird: so richtig tiefen Bass kriegst du nur mit einem richtigen Sub oder mit großen Lautsprechern. Aber nur ein großer Sub und kleine LS, das geht auch schief. Das muß schon zusammenpassen.

PS: nettes Bild.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung
mralchemy am 17.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  3 Beiträge
5.1 System Aufstellung der Lautsprecher
-franky09- am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.05.2013  –  5 Beiträge
5.1 Aufstellung
1000nuts am 05.06.2013  –  Letzte Antwort am 06.06.2013  –  4 Beiträge
Aufstellung 5.1 system
flopsi am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2009  –  5 Beiträge
Aufstellung
riomare am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  12 Beiträge
Aufstellung der Surround Lautsprecher
Thiuda am 27.01.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2003  –  2 Beiträge
Aufstellung der Rear Dipole
supermarioNRW am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  3 Beiträge
Aufstellung Teufel System 5 (Concert)
extremolo am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  3 Beiträge
Aufstellung meiner neuen surround Problem
Fubilicous am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  2 Beiträge
Aufstellung Dolby Surround
thronis am 05.03.2017  –  Letzte Antwort am 06.03.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.757

Hersteller in diesem Thread Widget schließen