Loewe Concertos (Sound by Bose)

+A -A
Autor
Beitrag
dubdidu
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 16. Feb 2005, 12:45
Moinsen,

habe mit erschrecken die teilweise unsachlichen Diskussionen um und über die Bose-Systeme gelesen. Keine Panik, werde es in dieser Art nicht aufgreifen. Jetzt gibt es ja noch in Kombination mit den Loewe Fernsehern auch die Loewe Certos-Anlage und die Loewe Concertos-Lautsprecher (Sound by Bose). Was haltet Ihr davon? Bitte keine Diskussionen, a la "für den Preis nicht" Bevor Ihr loslegt möchte ich erwähnen, dass der Preis für mich nicht primär relevant ist, ich möchte eher ein in sich schlüssiges System mit einer wertigen Fernbedienung, gutem Bedienkonzept, was aus designtechnischen Gründen noch was hermacht und sich in mein Wohnzimmer harmonisch einfügt. Soundtechnisch würde ich am liebsten zu B&W greifen, stelle mir aber mit solch großen Lautsprechern nicht mein Wohnzimmer voll.
Jegliche sonstigen Diskussionen über "viel Geld für so'nen Schrott", physikalisches Prinzipien über Volumen etc. erübrigen sich, ich möchte gerne wissen wer sich speziell die Loewe-Konstellation angehört hat und wie empfunden hat, sich dafür interessiert oder gab es irgendwo mal einen Test darüber?

Gruß
Dubi
Granuba
Inventar
#2 erstellt: 16. Feb 2005, 12:52
Ein Kollege von mir hat vergleichbares von Loewe... Da ich mich über den Klang nicht auslassen darf...
Nein, der Klang ist gar nicht mal so schlecht! Sicherlich etwas teuer, aber: Das Design passt perfekt, super verarbeitet! Darauf legt mein Kollege wert und wenn du Abstriche beim Klang machen kannst (Sorry, ist nun mal so, perfekt sind die Lautsprecher nicht, aber auch keine Gurken, wie vielerorts behauptet wird!), werden dich die LS vielleicht zufrieden machen!

Murray
caru5o
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Feb 2005, 15:48
Absolut ok, das was du suchst (Design, ins Wohnzimmer stimmig einpassen, etc.) ist das Loewe absolut.

Und der Klang ist absolut ok.
anon123
Inventar
#4 erstellt: 16. Feb 2005, 18:02
Hallo Dubi,

die Kombination wurde in der AUDIO 11/2003 "getestet", und zwar mit folgenden Ergebnissen:
Klang Stereo gut, 65 Punkte
Klang Surround gut, 65 Punkte
Bild sehr gut, 85 Punkte
Gesamt: 65 Punkte ("Oberklasse")
Auf der Website der Zeitschrift (www.audio.de) kannst Du den Test bzw. das Heft nachbestellen.

Andere Hersteller erreichen vergleichbare Werte übrigens zu einem Drittel bis zur Hälfte dieses Preises . Auch von B&W gibt es ja nicht nur große Boxen, sondern auch die Reihen VM/AS und FPM, die jedoch ebenfalls relativ teuer sind. Kombiniert z.B. mit dem RSX-02 von Rotel könnte man für's Geld der Loewes fünfmal die FPM-4 und einen ASW-CM nehmen. Von der AUDIO eine ganze Klasse (!) höher eingruppiert.

Beste Grüße
dubdidu
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Feb 2005, 03:14
Klasse, habe mir gerade erstmal den Artikel gedownloaded. Hört sich soweit doch gar nicht so schlimm an.
An der Kombination Fernseher und Certos DVD Masterunit wird nicht gerüttelt. Einzig und allein die Lautsprecher könnten gewechselt werden. Ich schaue mich nochmal bei B&W um. Danke auf jeden Fall schon mal.

Mehr Meinungen interessieren mich natürlich immer noch.
Gruß
Dubi
will-hier-weg24
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Apr 2008, 13:26
:?Hallo, ich habe den Loewe Fernsehn Articos und die Concertos Anlage mit 4 Satellitenlautsprecher, ich finde den Ton und Klang miserabel. Frage mich ob das besser wird, wenn ich mir die Certos kaufe!? Oder hat jemand eine bessere Idee für mich, das Wohnzimmer ist 7,00 m x 3,95 m. Couch steht an eine Wand gegenüber der Fernseher, im Raum befindet sich eine großes Fenster und eine Balkontür.

Danke für Eure Hilfe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Loewe Concertos 1 an normalem Receiver?
Andos am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  4 Beiträge
5.1.Sound an Loewe Xelos
phil1603 am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  6 Beiträge
Sound System mit Bose Acoustimass
Boltar70 am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  19 Beiträge
5.1-Aufstellung, offener Wohn-Küchenbereich
macsilver am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  2 Beiträge
Bose schlecht!
am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  10 Beiträge
Bose-Alternative ?
pcnork am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  11 Beiträge
Pioneer und Bose System
xInsomniax am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  6 Beiträge
Suche Bose Boxen
Peter.I.am am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  12 Beiträge
Bose ® CineMate GS - Sound anpassen - bin ich zu doof?
somedays am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  3 Beiträge
Bose Lautsprecher allgemeine Qualität ?
vejita am 17.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.05.2015  –  19 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.268

Hersteller in diesem Thread Widget schließen