Andere Lautsprecher an Logitech

+A -A
Autor
Beitrag
tibb0r
Stammgast
#1 erstellt: 18. Feb 2005, 12:45
Huhu Leute,
ich habe ein Logitech Z560.
Da sind hinten HIFI Klemmem dran und an den Sateliten auch.
Nun zu meiner Frage. Kann ich da auch normale Standlautsprecher dranstecken. Laut Logitech fließen Pro Kanal 52rms durch. Würde das rein Theroretisch gehen ?

Wie siehts in der Praxis aus.

mfg tibb0r
deathsc0ut
Stammgast
#2 erstellt: 18. Feb 2005, 13:44
Hallo,
ich persönlich würde da keine Standlautsprecher anschließen. Der Grund? Der Verstärker von diesem System ist bestimmt viel zu schwach, um die LS mit Power zu versorgen. Da könnte es dann sehr kritisch bei 5.1-Betrieb werden.

Ich würde _höchstens_ Regallautsprecher mit sehr hohem Wirkungsgrad anschließen, aber am besten ist es wohl gar nichts zu ändern, da dies ja auch auf Kosten der Klanghomogenität gehen würde.

MfG
deathsc0ut
Peter_H
Inventar
#3 erstellt: 18. Feb 2005, 14:03

tibb0r schrieb:
..
ich habe ein Logitech Z560...Kann ich da auch normale Standlautsprecher dranstecken. Laut Logitech fließen Pro Kanal 52rms durch.
mfg tibb0r


Hi,

vergiß es besser; das Ding ist für die Beiligenden Brüllwürfel augelegt, nicht für mehr!

Und pro Kanal 52 Watt RMS halte ich definitiv für ein Marketing-Märchen! Schau mal hinten auf das Logitechdingens drauf und kuck mal, was es LEISTUNGS-AUFNAHME hat, mehr als hinten reinkommt, kann vorne nicht rauskommen!
mugger
Stammgast
#4 erstellt: 18. Feb 2005, 14:50
Also, theoretisch kannst du JEDEN LSP anschließen.

Wie laut deine Stand LSP werden kommt entscheidend auf deren Wirkungsgrad an -> ich habe gestern mal an einem Kanal meines Teufel CEM einen Stand LSP gehängt und hat soweit gut geklappt.

Also, lass dich mal nicht verarschen

Allerdings: wen du merkst, dass du sehr hohe Lautstärke fahren musst.... lass es lieber >die endstufe der Logitech dankt
Peter_H
Inventar
#5 erstellt: 18. Feb 2005, 15:27
"theoretisch" geht da natürlich alles dran, klar; allerdings, wenn dann (falls Du mal höhere Pegel fährst/etwas Lauter hörst), die Endstufe des Logitech "abraucht" oder die Hochtöner der Lautsprecher an Clipping sterben, solltest Du nicht allzusehr verwundert sein....

PS: Auch mal unter "Hifi-Wissen" hier im Forum lesen, da gibt's Infos, was die Verstärkerleistungen und das Clipping etc. betrift...
tibb0r
Stammgast
#6 erstellt: 19. Feb 2005, 20:20
Also um auf die Leistung zu lenken. Das was draufsteht, nun ja da steht 720watt hinten auf dem sub (das bezieht sich dann aber auf alle Kanäle + den des Subs) Laut Logitech 400rms, da geh ich aber mal genauer drauf. Werde mal Logitech anschreiben und da mal genau nachhaken. Ich werd des mal versuchen. Ich klemm mal die Sony Boxen von Vadder dran und werd dann mal sehn wies klingt. Wenns gut klingt, hol ich mir anständige SLS und wenn nich, dann hol ich halt noch nen Verstärker dazu.

Danke für die Antworten.

mfg tiberius
Washman
Stammgast
#7 erstellt: 20. Feb 2005, 02:39

mugger schrieb:
Also, theoretisch kannst du JEDEN LSP anschließen.

Wie laut deine Stand LSP werden kommt entscheidend auf deren Wirkungsgrad an -> ich habe gestern mal an einem Kanal meines Teufel CEM einen Stand LSP gehängt und hat soweit gut geklappt.

Also, lass dich mal nicht verarschen

Allerdings: wen du merkst, dass du sehr hohe Lautstärke fahren musst.... lass es lieber >die endstufe der Logitech dankt :)


Ich hatte auch mal das Z560 und es gehört zu den stärksten PC LS Systemen, stärker als einige Teufel PC LS! Das mit den Stand LS würde ich durchaus ausprobieren, habe aber mein Z560 vor 1.5 Jahren wegen einem Home Cinema Komplett Paket verkauft Probieren aber dennoch auf eigene Gefahr


[Beitrag von Washman am 20. Feb 2005, 02:40 bearbeitet]
irchel
Inventar
#8 erstellt: 24. Feb 2005, 23:50
nicht immer so abwertend... der Z680-Verstärker ist gar nicht so schlecht (würde behaupten besser als der vom CEM oder etwa gleich)... Und einen Überlastungsschutz wird er ja wohl auch haben, oder liege ich da falsch?
iceman141967
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Feb 2005, 18:43
hallo tibb0r

ich würde vielleich nicht gleich standboxen anschliessen

aber mit regalboxen würde ich es mal ausprobieren.

rms leistung sagt gar nichts.

entscheident ist die sinusleistung und die empfindlichkeit

der box.

die boxen von magnat kommen mit wenig leistung aus.

iceman141967
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
logitech lautsprecher an pioneer av-receiver
froZn1991 am 05.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  9 Beiträge
Andere Lautsprecher an Sony Komplettsystem
Psycho238 am 16.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  3 Beiträge
Welche Logitech?
68pole219 am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  10 Beiträge
Logitech z5500
Wueller._ am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  11 Beiträge
5.1 Lautsprecher an andere Heimkinoanlage anschließen ?
blu-ray_spieler am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  2 Beiträge
Aufstellung 5.1 Lautsprecher Logitech Z-5500
Viper2020 am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  4 Beiträge
Logitech X540 Problem
Hitman123 am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  3 Beiträge
Logitech Z5500 Problem
Remington91 am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  14 Beiträge
Lautsprecher Schnarrt
jupp92 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  2 Beiträge
Logitech X-540 Hilfe
Mairon am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmajchii
  • Gesamtzahl an Themen1.380.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.163

Hersteller in diesem Thread Widget schließen