Boxensystem bis ca 700€ ???

+A -A
Autor
Beitrag
roca83
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Jul 2005, 16:16
hi,

nachdem ich nun schon seit wochen dieses forum und andere seiten und zeitschriften gewälzt habe und immer noch nicht zu einem entschluß gekommen bin, dachte ich mir, dass ich mal selber einen thread eröffne.

da ich nun endlich meine eigene bude habe und meine aktuelles boxensystem nicht wirklich das wahre ist (boxen von einer alten technicsanlage gemischt mit pioneerboxen), habe ich mich entschlossen mir ein neues system zu gönnen.

hier erst mal meine komponenten:
reciever: Sony STR DB 830
DVD-Player: Sony DVP NS 900

habe schon so einige boxensysteme ins auge gefasst:
-teufel concept s
-canton le (107+105+102 oder 109+105+103)
-teufel theater 1 oder 2
-mordaunt-short premiere

zur zeit bin ich sehr stark auf die canton systeme fixiert.
habe das kleine system für 499 euronen + versand bei ebay (hirsch ille) gefunden und das große für 666€ + versand.
hier interessiert mich besonders der klangliche unterschied im verhältnis zur preisdifferenz.

für erfahrungsberichte und sonstige vorschläge wär ich sehr dankbar.

danke im vorraus

gruß roca
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 01. Jul 2005, 16:50
Zu den Boxen kann Dir die Suchfunktion hilfreiche Einschätzungen liefern.

Subwoofer nicht vergessen (fehlt bei Deiner LE-Zusammenstellung).
Der kostet alleine schonmal min. 300 Euro, wenn er was taugen soll.

Unumgänglich ist Probehören.

Gruss
Jochen
roca83
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Jul 2005, 16:54
is den der sub bei dem großen canton le system nötig?
machen die alleine nicht schon genug dampf?
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 01. Jul 2005, 17:06
Die 109er haben zwar einen lauten Bass, gehen aber nicht sonderlich tief.
Doch das macht ja gerade den Spass am Heimkino aus.

Sicher muss ein Sub nicht sofort sein, aber mittelfristig kommt man nicht umhin.

Bei mir hat sogar schon ein Stück der AW-1000 die beiden wirklich grossen Standboxen (damals noch Kappa 8.2i) im Bi-Amping!) so dermaßen in den Schatten gestellt, dass es nicht mehr normal war.
(Ist übrigens bei mir - das mittlere Bild, was Google liefert: http://images.google.com/images?q=Kappa%208.2i ;))

Ausserdem wird der Receiver damit entlastet.

Gruss
Jochen
Crazy-Horse
Inventar
#5 erstellt: 01. Jul 2005, 22:38
Ein Sub ist im Heimkinoeinsatz ein Muss, denn der schieb so brutal Pegel das keine Box, ist sie auch noch so groß mitkommt. Sogar zu den 800er B & W wird ein Sub angeboten, obwohl die bis fast 20Hz ohne Pegelverlust runter spielen und das ist schon eine reife Leistung!

Erst der Sub verleit den Effekten den nötigen Nachdruck so das sie noch mal deutlich an Authentizität zulegen.
-goldfield-
Inventar
#6 erstellt: 02. Jul 2005, 00:04

Subwoofer nicht vergessen (fehlt bei Deiner LE-Zusammenstellung).
Der kostet alleine schonmal min. 300 Euro, wenn er was taugen soll.

So isses:

Da bleiben dann also noch 400 für den Rest!

Und das wird eng:
Da gibt es nur noch zwei Möglichkeiten, zu denen ich dir raten könnte.

1. Für die 400 erstmal nur Front und Center anschaffen, und die Rear's nachrüsten, wenn wieder etwas Geld übrig ist. (Notfalls können deine alte "Technics" ja den Job solange übernehmen)

2. Schonmal an gute "Gebrauchte" gedacht?
Hier im "Biete-Forum" ist da evt. was geeignetes zu finden.



habe schon so einige boxensysteme ins auge gefasst:
-teufel concept s
-canton le (107+105+102 oder 109+105+103)
-teufel theater 1 oder 2
-mordaunt-short premiere


Auf Wharfedale, Monitor-Audio, oder ModauntShort (ab 902 aufwärts) solltest du auch noch mal ein Auge werfen.


Gruß: nr.4820


[Beitrag von -goldfield- am 02. Jul 2005, 00:10 bearbeitet]
speedikai
Inventar
#7 erstellt: 02. Jul 2005, 08:44
hallo,

ich denke mit dem sub kannst du dir zeit lassen. natürlich hört es sich besser an aber das grosse canton-set geht ganz gut für den anfang. der unterschied zum kleineren liegt vor allem im klangvolumen, ich persönlich finde es auch musikalischer. für hinten reichen die 102er.
meine alternative: magnat vector 77 bei hirsch und ille.

der tipp mit nur vorne für den anfang ist sehr gut.

kai


[Beitrag von speedikai am 02. Jul 2005, 08:46 bearbeitet]
roca83
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 03. Jul 2005, 20:37
ich denke mal ich werde zu dem kleineren le set greifen (550€ incl versand). wenns dann im november weihnachtsgeld gibt, dann wird der as 25 oder vielleicht sogar der as 40 nachgekauft.

oder kennt jemand einen besseren sub in der preisklasse 200-300€?


[Beitrag von roca83 am 03. Jul 2005, 20:38 bearbeitet]
Crazy-Horse
Inventar
#9 erstellt: 03. Jul 2005, 21:25
Schaue mal hier im Forum nach Heco Concerto W30A, den gibts für etwa 300€ rum.
Diablo77
Neuling
#10 erstellt: 03. Jul 2005, 22:10
Überlegt dir dass nochmal genau ob wirklich nicht lieber 100-150 Euro mehr ausgibst und dir die LE 109 105 103 Combi holst!
Ich finde dass die 109 im vergleich zu den 107 viel satter und ausgewogener klingen!(vll mal probehören)
Tu dir selbst einen gefallen und fang nicht an hier beim erstkauf zu sparen, später is der "fehler" nur durch ziemlichen kostenaufwand wieder auszugleichen!

Ps habe die 2*109 3*105 2*103 kombi an nem denon 3805 und bin sehr zufrieden! Der klang war auch ohne sub sehr gut nur mit dem sub (as 50) klingen die filme natürlich etwas eindrucksvoller)
Aber der sub kann sicherlich warten!

Mfg
Diablo 77
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung Eurerseits Preisklasse bis ca. 700 Euro pro Lautsprecher
JavaBunch am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  17 Beiträge
Bitte um Hilfe - Surround- u Musiklautsprecher bis ca. ? 700,-
MBMBMB am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  7 Beiträge
5.1 Set mit Satelliten bis 15cm Breite. 500-700?
bumsveteran am 03.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  9 Beiträge
Boxensystem ohne Kabel
spycrew am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  4 Beiträge
5.1 Boxensystem gesucht
Krille123 am 06.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  9 Beiträge
LS für ca 700 ? ( LS,center,sub)
BlackSlayer am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  3 Beiträge
Standlautsprecher bis ca. 1000,-?
GSO am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  14 Beiträge
Habe Sony STR-DG720 - Welches Boxensystem nun?
specialagenttm am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  5 Beiträge
Canton AV 700 Superhype?
beehaa am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  7 Beiträge
Magnat Quantum 700
Sharangir am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedabdullah1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.562

Hersteller in diesem Thread Widget schließen