KEF oder Teufel

+A -A
Autor
Beitrag
p911
Neuling
#1 erstellt: 02. Aug 2005, 16:23
Hallo Leute
Bin seit geraumer Zeit auf der suche nach einem Lautsprechsystem der Mittelklasse. In die nähere Auswahl gekommen sind: KEF 2005.2 oder das Teufel Theater 2. Nun die Qual der Wahl ... wer hat Erfahrungen mit diesen Systemen gemacht oder hat ein solches? Leider konnte ich die zwei Systeme nicht testen, da ich nicht in der Nähe von einem "Probehörenhändler" wohne bzw. teufel gibts ja nur in Berlin. Aber die Testberichte sprechen für sich ... wenn diese auch nicht gesponsort sind ;-) PS der Receiver ist ein Onkyo TXSR602E.
Besten Dank!
istef
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2005, 17:41
hallo und willkommen

du wirst hier wohl die standard-antworten zu hören kriegen... nämlich dass du probehören sollst. auch wenn es dir nicht möglich ist, aber lautsprecher anhand von tests kaufen ist fatal falsch. teufel kannst du dir ja zuschicken lassen. aber KEF? irgendwo wirst du diese ja kaufen müssen, oder? da bleibt dir NICHTS anderes übrig als hinzufahren und selber hören...

sorry, du wirst hier so keine nützlichen tipps bekommen, da die wahrnehmung von klang einfach zu unterschiedlich ist. rein von den marken her machst du sicher nichts grundverkehrtes mit teufel/KEF...aber obs dir auch gefällt? auch wenn du ein paar stunden fahren musst um probezuhören, es wirds wert sein!!!

und ich will mal was wetten, dass meine nachredner das gleiche sagen werden....

istef
germanlion
Stammgast
#3 erstellt: 02. Aug 2005, 22:01
Ich wiss ja das Probehören das O und O ist, abr ich sehe es ebenfalls nichtin für ine anlage die 600€ (ist nur ein Beispiel) kostet durch die gegend zu fahren und 100 Euro Benzin zu verblasen.

Naja, bestell dir einfach die Teufel boxen und wenn die nicht gut für dich sind, schick sie zurück, dann kannst du dir immer noch überlegen ob du nicht mal zum Probehören fahren willst!
HiFi-Frank
Moderator
#4 erstellt: 02. Aug 2005, 22:35
Wie istef bereits geschrieben hat, ist HÖREN so subjektiv wie die Frage welches Getränk, welches Essen etc. am besten schmeckt.

Die Frage lautet doch eigentlich, wie kommst du auf diese beiden genannten Systeme? Tests? Empfehlungen? In meinen Augen alles Quatsch!!!

Wenn du nicht am allerletzen Ar... der Welt wohnst, wird es schon einen Händler geben, bei dem DU verschiedene LS-Systeme anhören kannst.

Und falls kein Händler direkt vor der Haustür liegt, fährst du halt mal ne Stunde....
istef
Inventar
#5 erstellt: 02. Aug 2005, 22:52

abr ich sehe es ebenfalls nichtin für ine anlage die 600€ (ist nur ein Beispiel) kostet durch die gegend zu fahren und 100 Euro Benzin zu verblasen.


wenn du ein paar jahre freude haben willst an deiner anlage, dann muss ich hier wehement widersprechen. lieber 700 EUR ausgeben und das haben was man will, anstatt 600 EUR für lautsprecher zahlen die man anhand von tests gekauft hat. meine devise. man darf und kann natürlich auch anders vorgehen. ich rate davon ab.

istef
p911
Neuling
#6 erstellt: 03. Aug 2005, 07:21
Ok Ok war mir alles klar. Ich habe schon diverse "normal gängige" Anlagen probegehört und die waren eigentlich ganz nett, aber diese waren halt auch etwas günstiger z.B Canton Movie CD1; Invinity Beta HCS etc. Ich denke oder glaube zumindest dass eine etwas teurer Anlage sicher nicht schlechter sein wird. Da ich aus der Schweiz komme, ist es mir zu weit um nach Berlin zu fahren für einige km und 7-8 Stunden zu fahren um Teufel Porbe zu hören. Wie erwähnt habe ich mich in Zeitschriften und Tests im Internet erkundigt und bin dann auf diese 2 Systeme gestossen und habe natürlich auch mit den Händlern telefoniert auch zum Teil mit Leuten, die das KEF haben.
Das Infinity Oreus ist auch noch eine gute Wahl. Ich dachte mir ich habe hier vielleicht etwas glück und jemand hat die zwei Systeme mal gehört ... halt mit seinen Ohren. Ich weiss diese Aussage ist dämlich aber so ein wahnsinns Musikenthusiast bin ich auch wieder nicht, halt eben in der Mittelklasse. Tx ;)Habe ich fasst vergessen, der Raum ist ca. 4x6m und 2.3 hoch.


[Beitrag von p911 am 03. Aug 2005, 07:40 bearbeitet]
Giraffenjacke
Stammgast
#7 erstellt: 03. Aug 2005, 16:29
Hallo,

vielleicht solltest du dich nicht gerade auf diese 2 Sytsme verteifen.

Wenn du Dir ne andere Hifi-Zeitschrift kaufst, hast du eh wahrscheinlich 2 andere Testsieger.

Gibt es bei Dir in der Schweiz den keine nahegelegenen Hifi-laden? (Auch wenn er nicht Testsieger führen sollte )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer hat Erfahrungen mit Teufel Theater LT2
accuface am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  3 Beiträge
Teufel Theater oder KEF iQ
papa-02 am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  31 Beiträge
Canton oder KEF Sat-System
dirk7 am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  7 Beiträge
Hat jemand die Teufel Theater 2 in schwarz ?
nullachtfünfzehner am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  11 Beiträge
KEF KHT 2005.2 oder nubox310 Set3
digimanni am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  15 Beiträge
MS, KEF, TEUFEL oder was....?
Harleytigerduke am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  5 Beiträge
Teufel oder nicht
Thomas.Mie am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  17 Beiträge
Teufel Theater 1 oder 2?
Mazda_323F am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  38 Beiträge
Klipsch RF62 oder Teufel Theater 1
elcarcel am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  57 Beiträge
Teufel Theater LT6 oder KEF KHT 6000?
jog9999 am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedSnookerkarl147
  • Gesamtzahl an Themen1.380.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.289.653

Hersteller in diesem Thread Widget schließen