Micropod SE

+A -A
Autor
Beitrag
svenben
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Aug 2005, 12:56
Hallo Forum,

Ich habe den Test des 5.1 Micropod SE Systems im Heimkino Magazin gelesen und frage mich nun ob jemand von Euch schon Erfahrungen mit diesem System besitzt. Ich kann leider keine weiteren Preise zu dem System im Internet finden (in der Zeitschrift wird ein Preis von 1100 Euro genannt).

Wie wird der Klang (Musik, Film) von Euch zu diesem Preis bewertet.

Vielen Dank!!


[Beitrag von svenben am 29. Aug 2005, 11:58 bearbeitet]
svenben
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 29. Aug 2005, 11:59
Hat keiner Erfahrungen mit diesen Boxen?
Raff
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Nov 2005, 17:04
hat mitlerweile einer von euch Erfahrungen mit den endgeil aussehenden Boxen gemacht???

Würde mir gerne die 5 kl Lautsprecher kaufen alleine wegen des geilen Designs. Wenn die dazu noch geil klingen würden wäre ich überglücklich. Diese LS sollen einen 25 quadratmeter Raum beschallen. Meint ihr die sind dafür geeignet??
Dazu würde ich noch einen Subwoofer kaufen, der nicht zwingend von der gleichen Marke sein muss, da der Woofer sehr teuer ist und man den eh nicht sieht. Könnt ihr da vielleicht auch was empfehlen?


wenn ihr euch selbst von dem Designlautsprechern ein Bild machen wollt, besucht einfach die Internetseite: www.minipod.de
tunichgut
Neuling
#4 erstellt: 29. Nov 2005, 19:19

svenben schrieb:
Hallo Forum,

Ich habe den Test des 5.1 Micropod SE Systems im Heimkino Magazin gelesen und frage mich nun ob jemand von Euch schon Erfahrungen mit diesem System besitzt. Ich kann leider keine weiteren Preise zu dem System im Internet finden (in der Zeitschrift wird ein Preis von 1100 Euro genannt).

Wie wird der Klang (Musik, Film) von Euch zu diesem Preis bewertet.

Vielen Dank!!


Hi, ich kann zwar nichts über den Klang der Micropod sagen, habe aber seit einigen Jahren die Minipod. Mit denen bin ich sehr zufrieden.

grüße
tunichgut
graufeld
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Dez 2005, 17:02
Habe die Standard Micropods als Pärchen zur Beschallung meiner Caffe-Bar.
Bin sehr zufrieden damit. Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut und entlockt den Gästen immer wieder ungläubiges Staunen. Als SE-Version mit Subwoofer sollte das System zur Beschallung kleinerer Räume, auch für 5.1 ausreichen.

Gruss graufeld
hanesbeef
Stammgast
#6 erstellt: 08. Dez 2005, 01:29
Hallo!

Auch mich würde das interessieren, weil ich die Möglichkeit habe, sehr günstig an das komplette 5.1.-System zu kommen, allerdings nicht Micropod SE.
Außerdem habe ich eine Frage:
Bisher benutze ich ein Teufel-Konzept-Magnum, das ich ja problemlos direkt an meinen Compi hängen kann. Geht das mit dem aktiven Subwoofer des Micropod-Systemes auch? Oder brauche ich noch einen zusätzlichen Verstärker? Sorry, kenne mich noch net so gut aus...


Danke und Gruß

hanesbeef
Raff
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Dez 2005, 11:51
Ist deine Möglichkeit ein sehr günstiger Händler oder ein bekannter von dir, der das System loswerden will?

Bin nämlich auch auf der Suche und falls es ein Händler ist, könntest du ihn ja weiterempfehlen.

Würde mich freuen8)
hanesbeef
Stammgast
#8 erstellt: 09. Dez 2005, 18:11

Raff schrieb:
Ist deine Möglichkeit ein sehr günstiger Händler oder ein bekannter von dir, der das System loswerden will?

Bin nämlich auch auf der Suche und falls es ein Händler ist, könntest du ihn ja weiterempfehlen.

Würde mich freuen8)


Leider nein, wäre gebraucht von einem Freund...
Raff
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Dez 2005, 17:48
Schade!
Aber trotzdem danke.

An deiner Stelle würd ich es nehmen.
Alleine das Design ist das Geld wert.
hanesbeef
Stammgast
#10 erstellt: 13. Dez 2005, 01:35

Raff schrieb:
Schade!
Aber trotzdem danke.

An deiner Stelle würd ich es nehmen.
Alleine das Design ist das Geld wert.


Wenn man das Geld hat....



Grüße hanes
BlueSin
Stammgast
#11 erstellt: 18. Dez 2005, 20:33
beeilt euch,derzeit gibt's das System noch bei Ebay *g
http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem
satinsoul
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Sep 2007, 23:22
hallo

kann ich einen "micropod SE active" kaufen und daran einen micropod für 99,- hängen damit ich 2 micropods hab? der active kostet nämlich 299,-

ich dachte daran:

imac mit "micropod SE active" verbinden per miniklinke. und meinen bereits vorhandenen micropod SE an den "micropod SE active" hängen.


[Beitrag von satinsoul am 26. Sep 2007, 01:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scandyna Micropod SE
-TylerDurden- am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  2 Beiträge
Scandyna Micropod 5.1 und Fragen
derTron am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  2 Beiträge
In diesem Raum 5.1 möglich?
Anterious am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.05.2011  –  2 Beiträge
was haltet Ihr von diesem DIY 5.1 System?
mnet am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  3 Beiträge
Auswahl Surround-System für Film und Musik.
marcus-1973 am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  2 Beiträge
Aufstellung 5.1 System in diesem Raum?
mday08 am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  2 Beiträge
Frage zu KEF KHT 3005 SE
jenselmann666 am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  6 Beiträge
Platzierung eines 5.1 Systems im Wohnzimmer
Thomas28 am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  6 Beiträge
5.1 oder 2.1 System bei diesem Raum?
chriss1985 am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  8 Beiträge
KEF KHT 3005 SE ?
HiFiMichi am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedag1951
  • Gesamtzahl an Themen1.380.034
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.524

Hersteller in diesem Thread Widget schließen