LS Umlackieren?

+A -A
Autor
Beitrag
McClean
Stammgast
#1 erstellt: 29. Aug 2005, 09:05
Hallo Leute,


ich bin gerade dabei meine Lautsprecher der Heco Mythos Serie gegen Nubert nuLine zu ersetzen. Meine "Alten" sind schwarz, die neuen silber. Natürlich kann ich mir nicht auf einen Schlag leisten alles zu ersetzen, daher habe ich jetzt eine Mischbestückung, bis auf die Front-LS ist nun alles getauscht. Aber gerade diese werden ja noch richtig teuer. Es wird also noch eine Weile dauern...

Daher meine Idee die Hecos auf silber umzulackieren. Wie seht ihr das von der Machbarkeit? Bastler bin ich, habe aber noch kein spezielles Equipment. Wie würdet Ihr das angehen wenn überhaupt? Und wie seht Ihr das beim späteren Verkauf des Sets? Ich glaube schwarz ist mittlerweilen schwer verkaufbar, wäre da silber vielleicht sogar vorteilhaft?

Gruss Steffen
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2005, 10:14
Hallo,

versuchs doch mal mit der Suche.

Ansonsten z.B. hier http://www.hifi-forum.de/viewthread-104-626.html

Gruß
McClean
Stammgast
#3 erstellt: 29. Aug 2005, 11:16
Hi,

Danke für den Link - den kannte ich noch gar nicht. Was mir da aber nicht rauskommt ist, ob Spray-Dosen oder/und wenn ja welches Spray-Equipment da zum einsatz kommt.

Der andere Teil meiner Frage bezieht sich ja auch auf den Sinn allgemein dieser Sache.

Gruss Steffen
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#4 erstellt: 29. Aug 2005, 14:13
Hallo,

ich habe mir selbst LS aus MDF gebaut und habe eine Lackierrolle und Billig-Baumarkt-Lack benutzt.

Die Frage ist natürlich was für eine Oberfläche Du lackieren willst. Ist sie glatt (MDF) oder eher raug (Spanplatte).
Auf MDF funktioniert auch normaler schwarzer Autolack aus der Sprühdose.
Bei rauhen Oberflächen wird der Lack immer eindringen und es sieht nachher sehr unschön aus.

Gruß
McClean
Stammgast
#5 erstellt: 29. Aug 2005, 14:29
Hi,

also die Lautsprecher sind unten bereits lackiert, da scheint es EchtHolz zu sein - ist aber völlig glatt. Oben sieht es wie MDF bespannt mit einer schwarzen Folie.

Insgesamt habe ich also nirgends eine offene raue Oberfläche

Gruss Steffen
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#6 erstellt: 29. Aug 2005, 14:32
Ich würde die LS leicht anschleifen (Sandpapier 240er, etc...) und dann mit einer Sprühdose lackieren.

Probiers aber erstmal nur auf einem Stück Papier aus.
Die Handhabung einer Sprühdose ist nicht wirklich einfach.
Ich habe mir damit auch schon mal LS versaut.

Gruß
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#7 erstellt: 29. Aug 2005, 14:33
Lies doch mal den Thread hier durch:
http://www.hifi-foru...m_id=104&thread=3421

Gruß
platineye
Inventar
#8 erstellt: 30. Aug 2005, 08:46
Ich will ja nicht sagen, aber warum nicht die Selbstklebefolie ausm Baumarkt nehmen? Sieht wahrscheinlich auch besser aus, weil man ja direkt die gewünschte Farbe hinbekommt...
Hoschy
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Aug 2005, 09:35
Mahlzeit.

Ich würde ja eher generell davon abraten direkt auf die Folie Lack aufzutragen, zumindest nicht ohne Primer und vorher ordentlich entfetten.
Wie platineye schon gesagt hat, würde ich auch eher zur Folie (Alkor, d-c-fix) raten.
Bei Ebay gehen die gerade sehr günstig raus.

MfG


[Beitrag von Hoschy am 30. Aug 2005, 09:40 bearbeitet]
McClean
Stammgast
#10 erstellt: 30. Aug 2005, 12:35
Ja Folie wäre eine Option. Leider hat man da das Problem der Kanten - also Überschnitte der Folie, oder man müsste millimetergenau in den Kanten schneiden. Zusätzlich sind meine Boxen leider nicht nur quadratisch, sondern haben einige Kanten

Lackieren klingt mir aber allerdings doch sehr komplex... ich weiss nicht, ich weiss nicht...

Gruss Steffen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W Ersetzen der 602 Regal durch 683 Stand LS
certhas am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  7 Beiträge
LS mit Tiefem Frequenzganz ersetzen sub?
ShadeAlbae am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  16 Beiträge
Heco Mythos 700 gegen B&W 685 getauscht
Sascha148 am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  4 Beiträge
Front "Brüllwürfel" durch Standlautsprecher ersetzen?
roL.x am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  8 Beiträge
Front-LS zu hoch?
tijay am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 24.08.2011  –  9 Beiträge
Neue Lautsprecher vs meine alten LS
Jürgen0749 am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  2 Beiträge
Wie Rear-LS auf LS-Ständer befestigen?
Der_Captain am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  5 Beiträge
Front LS Frage
shaqiiii am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  7 Beiträge
Canton LE Serie ersetzen gegen ?
Eisi2005 am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  16 Beiträge
Positionierung Nubert nuline-100-set1
Rams am 28.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.08.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglieddualfrage
  • Gesamtzahl an Themen1.386.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.590

Hersteller in diesem Thread Widget schließen