Yamaha NS-P436

+A -A
Autor
Beitrag
00tommekk
Neuling
#1 erstellt: 21. Nov 2005, 19:42
hallo zusammen,


nachdem ich vor kurzen so hervorragende erfahrungen mit diesem wunderbaren forum gemacht habe, bitte ich erneut um euren rat.

ich habe mich dazu entschlossen meine aus den 80ern stammende stereoanlage in die ewigen jagdgründe zu verbannen und mich auf den neusten stand der technik zu bringen. neuster stand der technik ist gut gesagt, leider zieht mich mein budget immer wieder auf den boden der tatsachen zurück. dennoch bin ich bereit, einen hunderter mehr zu investieren und im nachhinein eine anlage zu besitzen, die auch noch in 10 oder sogar 15 jahren gute klänge von sich gibt.

ich habe mich für den Yamaha RX-V757 entschieden, den ich nach meiner suche im internet schon für gute 420€ bekommen würde. ich hoffe, ihr könnt meine wahl unterstützen???!

jetzt ist nur die frage, nach dem passenden lautsprechern. schon oft habe ich gehört, dass es sinnvoll ist, markengleiche komponenten zu verbinden, so dass mein interesse auf das NS-P436 Lautsprecherpaket von Yamaha gefallen ist.
hat schon jemand erfahrungen mit diesen lautsprechern gemacht? sind sie zu empfehlen? wie machen sie sich in kombination mit dem RX-V757?
ich habe versucht, in namenhaften großen verkaufshäusern dieses paket probe zu hören, jedoch muss ich ehrlich sagen, dass unter dem ganzen lärm der anderen kunden und prallel aufgedrehten bass-rollen im nachbarraum ich mir kein eindeutiges bild machen konnte.
neben dem NS-P436 gibt es auch noch das NS-P430. reicht vielleicht sogar das schon für den receiver?

außerdem möchte ich bei der wahl der boxen nicht vergessen, dass ich auch gerne schlichte musik mit diesem system hören möchte - rock/pop bis klassik. man sagte mir, dass die receiver ohne probleme zwischen stereo und sourround umschalten können, jedoch frage ich mich, ob zwei kleine "satelliten" dieser aufgabe gewachsen sind. ich möchte das nicht überbewerten. wahrscheinlich werde ich eher dvd über die sourround anlage hören, jedoch möchte ich auch sicher stellen, dass der stereosound auf jeden "akzeptabel" ist.

ich bin auch gerne bereit, mich von anderen system überzeugen zu lassen, wenn ihr meint, dass zu einem yamaha receiver nicht unbedingt auch ein yamaha lautsprecher system gehört. zu welchen alternativen könnt ihr mir raten.


ich danke im voraus für eure bemühungen,
gruss,
tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfänger-Frage zu 5.1-Technik
DanielAlt am 26.07.2003  –  Letzte Antwort am 26.07.2003  –  3 Beiträge
Bitte um euren Expertenrat
dirk2811 am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  2 Beiträge
Ich brauche mal euren Rat
Base_Grisu am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  2 Beiträge
Center gesucht zu Yamaha NS-125F
jp.x am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  11 Beiträge
Yamaha NS-P40 - zu empfehlen?
Sequoia am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  2 Beiträge
Aufstellung Dipole. Bitte um Rat.
HousemarkeHH am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  10 Beiträge
Frage zu Onkyo-AVR mit älteren Pioneer-Stand-LS
leipzig_musik am 12.04.2011  –  Letzte Antwort am 16.04.2011  –  2 Beiträge
Passende Rears zu Canton Stand LS ??
Zubbler am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe und Rat Raummoden und zu große Subs!
domimali90 am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  3 Beiträge
Yamaha NS-M515 oder NS-M525?
Sputnik41182 am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedManuelsonMandela
  • Gesamtzahl an Themen1.386.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.412.892

Hersteller in diesem Thread Widget schließen