Cinch an Lausprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
whiterabbit
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2006, 03:33
Hallo Hifiologen,
ich hätte mal eine Kleine Frage bezüglich Boxen an Cinch-stecker basteln.
Paar Hintergrundinformationen, meiner Schwester ist
ihre Kompaktstereoanlage (Aiwa) kaputt gegangen,
die spielt keine CDs mehr ab.
Jetzt haben wir ihr einen DVDSpieler gekauft mit dem
Hintergedanken dass wir daran die Boxen von der schon
vorhandenen Anlage anschließen könnten.
Wie ich dann leider feststellen musste hat der Player
hinten nur Audio-ausgänge über Cinch, die boxen sind
aber für diese Klemmen Ausgelegt, einfach zwei Drähte.

Was nun interessant wäre ist ob man daran Cinch-stecker
basteln kann, und wenns gehen würde, wie?
Ich verstehe dass nicht wirklich weil in die Box ja nur
diese zwei Drähte führen aus dem DVD-Spieler kommen
aber jeweils zwei Stecker für links und rechts.
Dass wären dann praktisch vier wie soll ich sagen;
"Leitungen" pro Kanal, ich hab nur zwei an den Boxen.

Ich dachte mir dazu dass ich bei dem Cinchstecker den
äußeren "kontakt" nicht brauche, vermute dass ist eine
Abschiermung die ja an den Boxen nicht vorhanden
ist, so dachte ich mir sollte es funktionieren wenn ich
die beiden Drähte an die "Pluskontakte" von 2 Cinchsteckern klemme.

Naja bevor ich mich noch lächerlicher als eh schon mache höre ich mal lieber
auf hoffe man kann mein Frage in dem ganzen Häckmäck noch erkennen.
Wie ihr seht verstehe ich davon garnichts,
deshalb würde mich total über eine Erklärung freuen.

Also dann Schöne Grüße
tom
snoop69
Stammgast
#2 erstellt: 18. Jan 2006, 11:50
Tut mir leid für euch, aber das geht nicht. Der DVD-Player hat keinen Verstärker eingebaut, daher kann man ihn nicht an (Passiv-)Boxen anschließen.

Eventuell hat die Kompaktanlage einen "Aux"-Eingang? Dann könntet ihr den DVD-Player daran anschließen und den Verstärker der Anlage nutzen. Ansonsten braucht ihr einen Verstärker/Receiver oder Aktivboxen.

Snoop
whiterabbit
Neuling
#3 erstellt: 19. Jan 2006, 04:03
Hi Snoop69, dass mit dem Verstärker leuchtet mir ein,
somit scheint das Problem ja gelöst zu sein, denke wir
werden zu neuen aktiven Lautsprechern greifen.
Dann danke ich dir für dein Hilfe, schöne Grüße.
tom
LG-15
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jan 2006, 09:07
Moin,


....somit scheint das Problem ja gelöst zu sein, denke wir werden zu neuen aktiven Lautsprechern greifen.


und welches Gerät übernimmt die Reglung der Lautstärke? Oder ist eine Vorstufe im DVD-Player verbaut?

Gruß

Lars
whiterabbit
Neuling
#5 erstellt: 20. Jan 2006, 03:34

LG-15 schrieb:
und welches Gerät übernimmt die Reglung der Lautstärke? Oder ist eine Vorstufe im DVD-Player verbaut?

Gruß

Lars


Hallo,
soweit mir das bis jetzt bekannt ist gibt es Aktivlautsprecher mit und ohne integriertem Vorverstärker,
die ohne werden wohl einen im Spieler voraussetzen.
Wie dass bei uns aussieht kann ich momentan nicht sagen, schaue heute Morgen aber gleich nach.
Danke für den Hinweis, Gruß
tom

edit am 20.1. 22:48
sehe gerade ich habe Vorverstärker geschrieben, meine natürlich wie du
sagtest eine Vorstufe.
Gruß


[Beitrag von whiterabbit am 21. Jan 2006, 00:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cinch Lautsprecher an Klinke?
blz am 26.10.2015  –  Letzte Antwort am 26.10.2015  –  2 Beiträge
Cinch auf Lautsprecher Kabel
Britta283 am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  5 Beiträge
Canton AV700 als Subwoofer an den Cinch-Ausgang von Sony STR-DE635 / Lautsprecherkabel auf Cinch
Tune_Brother am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  3 Beiträge
Cinch-Verlängerung
apfreak am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  5 Beiträge
PC Boxen an Fernseher?
Jacqueline2108 am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  20 Beiträge
Yamaha RX-V450 + Aiwa Boxen
HeinzD am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  2 Beiträge
Richtige Platzierung der Boxen
Tomdrboy am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  2 Beiträge
kleine Boxen
olimoli am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  3 Beiträge
Elac-Boxen: Hochtöner kaputt?????????
Honskeh am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  5 Beiträge
Kabel für digital audio auf 8x cinch
pimperjochen am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmileheao
  • Gesamtzahl an Themen1.380.038
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.568

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen