Lautsprecherkabel für Z-5500

+A -A
Autor
Beitrag
kisik
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Mrz 2006, 12:24
Hallo,

ich habe vor etwa einem halben Jahr mir die Logitech Z-5500 zugelegt und bin eigentlich ganz zufrieden.

Da ich viel Musik mit den dingern höre, glaube ich das man doch einiges mehr rausholen müsste, wenn ich die billigst Original Lautsprecherkabel mit 0,75 Litzenkabel
http://images.enet.c...04/1114597883811.jpg
durch was besseres auswechseln würde. Leider ist der Anschluss an den Lautsprechern
http://www.sweclocke...logitech_z680_09.jpg nur eine einfache Klemmverbindung. Hat jemand Erfahrungen mit dem Austausch von Kabeln an der Logitech oder was vergleichbarem? Bringt es den gewünschten Effekt?

Danke für eine Info

Gruss
kamilo
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 18. Mrz 2006, 13:57
also die Lautsprecher sind billiger wie die Kabel. Diese gezeigten Kabel sind schon fast zu hochwertig für diese kleinen Brüllwürfel. Du wirst mit absoluter Sicherheit keine Verbesserung durch Kabel erreichen.
steck das Geld lieber in vernünftige LS!
istef
Inventar
#3 erstellt: 18. Mrz 2006, 14:21

Poison_Nuke schrieb:
also die Lautsprecher sind billiger wie die Kabel. Diese gezeigten Kabel sind schon fast zu hochwertig für diese kleinen Brüllwürfel. Du wirst mit absoluter Sicherheit keine Verbesserung durch Kabel erreichen.
steck das Geld lieber in vernünftige LS!


schliesse mich dem gesagten 100pro an...
kisik
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Mrz 2006, 11:21
Danke für die polemische aber ehrliche Meinung! Hätte nicht gedacht, dass die Kabel so einen Wert haben.

Im nächsten leben mache ich alles anders.
Poison_Nuke
Inventar
#5 erstellt: 19. Mrz 2006, 14:49
kannst doch dieses Leben schon anfangen es anderst zu machen. Wir wollten dir doch nur eindeutig klar machen, das selbst bei High-End Anlagen die Kabel das allerletzte sind, bei dem man Geld investieren sollte. Und da bei dir die Lautprecher das untere Limit darstellen, würde ich halt lieber mir überlegen, ein paar Euro mehr in ein paar brauchbare LS zu stecken.
istef
Inventar
#6 erstellt: 19. Mrz 2006, 15:19

das selbst bei High-End Anlagen die Kabel das allerletzte sind, bei dem man Geld investieren sollte.


diese aussage hingegen kann ich nicht teilen... kabel sind sogar sehr wichtig, aber nicht bei solchen LS...
Poison_Nuke
Inventar
#7 erstellt: 19. Mrz 2006, 15:44
ich habe nur gesagt, das es als letztes auf der Liste steht, wenn man eine HighEnd Anlage aufwerten möchte. Habe keine Aussage getroffen, das es absolut unwichtig ist

Weil von der Beudeutung her ist es extrem weniger gewichtig, wie die Komponenten an sich.
kisik
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 19. Mrz 2006, 17:41
Hallo Leute, ich habe ein etwa 3mx2m "großes" Büro wo ich die Dinger stehen habe. Das reicht auch eigentlich, um meine bei iTunes herunter geladenen und sonst wo gerippten zweitklassigen mp3 Musikdateien zu hören. Zudem bin ich Vater von zwei Kindern, die zwischen 6 und 9 Jahren manchmal eine Geräuschkulisse verbreiten bei der mit der besten High-End-Super-Schlag-Mich-Tot Anlage und tausend Watt Leistung keine wirklich audiophile Stimmung aufkommt. Vom Verständnis meiner Frau ganz zu schweigen. Ihr würde ein Kofferradio aus den 60’ völlig ausreichen. Was will man auch erwarten wenn jemand bei Eros R. und Robbi W. ins Schwärmen gerät und die zwei Hohlköpfe für die Speerspitze der Popmusik hält.

Wenigstens kann sie keine Blumentöpfe auf den LS abstellen. Kurz um, die Rahmenbedingungen sind nicht gerade Ideal. Also, was soll ich tausende Euro’s ausgeben und es nicht wirklich genießen können. Bleibt noch der „lass die Kumpels vor neid erblassen“ Effekt. Das ist dieser Moment, wo du deinen besten Freunden bei einem Schluck Bier deine neue LS und sonstigen Utensilien für viel Geld und/oder Arbeit vorführst und dich daran erfreust das sie mit dem Kopf schütteln und dich für verrückt halten. Du selbst glaubst natürlich das die keine Ahnung haben und es stimmt. Schwieriger ist es bei Leuten die vermeidlich was davon verstehen. Die werden dir nämlich sagen, dass die LS von der Firma XYZ doch wesentlich besser im letzten drittel der Nennleistung sind und er gerade welche zum Schnäppchenkauf gesehen hat.

Was will ich sagen?

Frage 5 Menschen nach deren Meinung und du bekommst 10 Antworten. Trotzdem genießt eure Technik solange es geht. Ich habe das hinter mir. Bin vermutlich auch im falschen Forum, sollte besser was für gestresste Väter suchen.
istef
Inventar
#9 erstellt: 19. Mrz 2006, 23:10
na ja ok, diese info wäre vermutlich im ersten post nützlicher gewesen. hätten wir gewusst, was die ansprüche sind, würden wir hier wohl keine diskussion über highend führen.

verstehen wir uns richtig: diese LS sind natürlich für ihren zweck absolut OK! es hörte sich einfach anders an in deiner fragenstellung. ich hatte es eher so verstanden, dass du damit auf audiophilem niveau ein wohnzimmer beschallen wolltest. btw, ich hab sogar schlechtere und kleinere logitechs an meinem rechner hängen für itunes. und es klingt sogar ganz ordentlich!

aber so richtig gute LS fürs wohnzimmer um mal abzuspannen wenn die kinder mal ausser haus sind wäre doch trotzdem eine lohnenswerte investition, nicht?

in diesem sinne, viel spass noch mit büro, eros und kinder...

gruss
istef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Logitech Z 5500 !
LÖWE2005 am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  5 Beiträge
Logitech Z-5500 knackt
DrVenkman am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  4 Beiträge
Logitech Z-5500: Enttäuschdender Bass!
crayzee am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  6 Beiträge
Logitech z-5500
chrisbert am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  3 Beiträge
Logitech Z-5500 Sub an Onkyo 607?
kiKoli am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  12 Beiträge
Logitech Z-5500 Sub wechseln
alkaA! am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  3 Beiträge
Logitech z-5500 (kaputt?)
And1990 am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  5 Beiträge
playstation 3 mit z 5500
slappaa am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  9 Beiträge
Logitech Z-5500 summen bei Koaxkabel
phil289 am 05.04.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  6 Beiträge
Test von Logitech Z 5500?
Gummibär am 04.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedsetytayset
  • Gesamtzahl an Themen1.386.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.701

Hersteller in diesem Thread Widget schließen