KEF 5005.2

+A -A
Autor
Beitrag
msuco
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Aug 2006, 20:26
Hallo,


wer kennt bereits die o.g. Boxen?

Ist der Nachfolger von 5005 mit neuem Sub HTB 2

Gruss Msuco
Dexpot
Stammgast
#2 erstellt: 22. Aug 2006, 22:21
Ich habe selber das KEF KHT 3005 und kann deshalb nur einige Aussagen zum Subwoofer treffen.

- Präziser, voluminöser Klang, geht ordentlich tief
- Down- oder Sidefireprinzip möglich
- Tolle Verarbeitung, kleine Ausmaße und schönes Design
- Gute Pegelfestigkeit, weder Luft- oder Scheppergeräusche
- Dicke Endstufe, leichte Bedienung, dafür etwas beschränkte Einstellungsmöglichkeiten
- Brummt überhaupt gar nicht

Ich bin begeistert.
JoeS
Stammgast
#3 erstellt: 22. Aug 2006, 22:55

Dexpot schrieb:
Dicke Endstufe, leichte Bedienung, dafür etwas beschränkte Einstellungsmöglichkeiten
- Brummt überhaupt gar nicht
Ich bin begeistert. :)


Da schüttel ich Dexpot mal eben die Hand (habe das gleiche LS-Equipment), und unterschreibe alles, was er da so schreibt.

Wegen den beschränkten Einstellmöglichkeiten: mir persönlich fehlt eigentlich nix. Dafür bin ich z.B. heilfroh, dass eine Automatik-Funktion integriert ist (schaltet automatisch auf Standby und umgekehrt). Auch einen Frequenzregler vermisst man eigentlich nicht: wer kauft heute schon Receiver ohne vernünftiges Bass-Management? Bei den entsprechenden Subs stellt man ja sowieso die Crossoverfrequenz auf Maximum, und beschränkt sie dann per AVR. Jo, und beim HTB 2 ist sie also quasi schon automatisch auf 250 Hz eingestellt, und wird dann per AVR auf 80 Hz begrenzt (zumindest bei mir).
Verbindungsmöglichkeit besteht nur auf Basis einer (Mono-)Cinch-Verbindung, aber wer braucht schon mehr? Ein ordentliches Kabel, gut geschirmt, und der Sound ist phänomenal (ich habe für meine 1.5m 17 Euro bezahlt).

Da es sich um einen Digitalverstärker handelt ist der Wirkungsgrad des Subs entsprechend gross, man darf sich nicht von seiner Grösse täuschen lassen.

Alles in allem: ein echt super Sub, und die Optik ist sowieso einzigartig.
Dexpot
Stammgast
#4 erstellt: 22. Aug 2006, 23:02
Immerhin hast du mich auf dieses Lautsprechersystem gebracht. Und ich bin wirklich enorm angetan.

Kleine Anmerkung: Es ist putzig anzusehen, wenn sich 2 Membrane gleichzeitig an einem Subwoofer zur Musik bewegen.
JoeS
Stammgast
#5 erstellt: 23. Aug 2006, 08:44

Dexpot schrieb:
Immerhin hast du mich auf dieses Lautsprechersystem gebracht. Und ich bin wirklich enorm angetan.


Man hilft doch wo man kann...


Kleine Anmerkung: Es ist putzig anzusehen, wenn sich 2 Membrane gleichzeitig an einem Subwoofer zur Musik bewegen. :)


Jupp. Mich würde mal interessieren, welche von den beiden die Aktive ist. Wahrscheinlich die vordere, wenn man den KEF-Schriftzug korrekt lesen kann.

Grüssle
JoeS
AndreBO
Stammgast
#6 erstellt: 26. Mrz 2007, 12:46
Hi,

kennt einer den klanglichen Unterschied von dem KEF 3005 und dem KEF 5005.2 oder sind es nur optische Unterschiede.

Welches System eignet sich am ehesten für Musik hören?
Misterx02
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Mrz 2007, 11:28
Jep, hatte das Vergnügen die beiden Systeme probezuhören, da ich mich für beide Systeme interessiert habe. 3005 klingt meiner Meinung nach etwas impulsanter und explosiver bei DVD´s bzw. 5.1. 5005.2 klingt feiner und hochauflösender bei Musik. Da ich persönlich mehr Wert auf Musik lege (5005.2 war nicht schlecht bei 5.1) habe ich mich für die 5005.2 entschieden. Der Verkäufer war übrigens der selben Meinung (siehe Thread zur Kaufempfehlung 3005)

Die Bestückung der Lautsprecher ist eine andere.

Leider stehen die bei mir noch im Karton, da die Wohnzimmerrenovierung etwas länger dauert als geplant

Ich hoffe ein wenig geholfen zu haben.

Grüße
Rüdiger


[Beitrag von Misterx02 am 27. Mrz 2007, 11:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF 5005 Erfahrungen / Alternativen
franko77 am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  4 Beiträge
KEF KHT 5005
Yello am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  3 Beiträge
KEF KHT 5005.2 + Yamaha RX-V1700 ?
diver100 am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  3 Beiträge
Mir Unbekannte Lautsprecher - wer kennt sie?
Graimand am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  3 Beiträge
fragen zu kef kht 5005
sbE am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  3 Beiträge
Wer kennt diese Universum Boxen?
Jooooo am 08.04.2017  –  Letzte Antwort am 18.04.2017  –  15 Beiträge
KEF KHT5005 - Wer kennt das System?
Philipp23 am 23.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  2 Beiträge
KEF IQ Surround Boxen
S.Young am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  13 Beiträge
Wer kennt die Lautsprecher von PSB - Image Serie
Joymachine am 13.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  6 Beiträge
Wer kennt SCRIPTUM Boxen ?
muellermoxx am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedRaumfeldfan
  • Gesamtzahl an Themen1.379.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.233

Hersteller in diesem Thread Widget schließen