JVC Pulsating Sphere Speaker

+A -A
Autor
Beitrag
zombywoof
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 28. Sep 2006, 12:52
Hallo Gemeinde,
was ist denn davon zu halten:
http://www.jvc-victo...pulsating_sphere.pdf

Klangrevolution oder ausgelutschter Drops?

Gruß!
zombywoof
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Okt 2006, 09:37
Keiner eine Meinung zu diesem neuen "Konstrukt"?
Wäre doch evtl eine Alternative für den Rear-Bereich?
Was wären denn die Vor-/Nachteile einer solchen Kugel?
Könnte man soetwas zB auch mit zwei Halbkugel-Membranen realisieren? Oder ist das alles Nonsens?

Fragen über Fragen und keinen interressierts...
Schade, "Forum".
visir
Inventar
#3 erstellt: 20. Okt 2006, 19:25
Hallo!

Erstaunlich, erstaunlich, dass da keiner reagiert. Dann "erbarme" ich mich halt. Ist ja schon ein witziges Gerät.

Kugellautsprecher hat es immer wieder einmal gegeben, wirklich durchgesetzt haben sie sich nie.

Zwei Halbkugeln haben sicher nicht dieselbe Charakteristik wie dieser Dodekaeder. An der "Naht" strahlen sie sicher wesenlich weniger ab als in Achse.

Manche werden so was sicher als "Hallsoßenwerfer" bezeichnen, weil das Trumm ganz bewusst auf Reflexionen setzt. Das tun zwar Dipole auch, aber die wiederum sehr gerichtet.
Wirklich Vergleiche habe ich in der Richtung noch keine, kann daher auch nichts sagen, wie gut oder schlecht das ist.

Für "hintere" LS sind die vielleicht interessant, aber vermutlich vom P/L-Verhältnis nicht sonderlich gut.

lg, visir
zombywoof
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Okt 2006, 12:03
Hallo Visier,
danke für dein "Erbarmen"!
Hast du vielleicht einen Link für ähnliche LS-Exoten?
Bei Google finde ich unter "Kugel-LS" nur normale Chassis in einer Kugel verbaut. Habe so etwas noch nie gesehen und würde es mir auch gerne einmal anhören.
Gruß!
visir
Inventar
#5 erstellt: 23. Okt 2006, 13:22

zombywoof schrieb:
Hallo Visier,
danke für dein "Erbarmen"!
Hast du vielleicht einen Link für ähnliche LS-Exoten?
Bei Google finde ich unter "Kugel-LS" nur normale Chassis in einer Kugel verbaut. Habe so etwas noch nie gesehen und würde es mir auch gerne einmal anhören.
Gruß! :prost


Solche Exoten "passieren mir auch immer nur, so wie Dein Beitrag hier.
Kugeln mit herkömmlichen Treibern stehen im Haus meiner Eltern, und mein Bruder hat auch noch welche, glaube ich.

Im Prinzip sind bei diesem JVC ja auch herkömmliche Antriebe verbaut, die Membran mag etwas anders sein. Oft stellen sich irgendwelche Exoten als gar nicht so außergewähnlich heraus, wenn man sie genauer betrachtet.

lg, visir
Curd
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Okt 2008, 08:51
Hallo,

kann man sich das irgendwo in Deutschland anhören?

Oder schon wieder in der Versenkung verschwunden?

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Speaker?
Anfängerpur am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  4 Beiträge
Speaker
RussenDaniel am 12.09.2014  –  Letzte Antwort am 28.09.2014  –  14 Beiträge
Front Speaker als Rear Speaker?
SirNiceOne am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  6 Beiträge
Center Speaker bis 200?
Wuchzael am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  5 Beiträge
Center Speaker
SCSI-Chris am 26.08.2003  –  Letzte Antwort am 26.08.2003  –  2 Beiträge
Center speaker????
stifler88 am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  2 Beiträge
Center Speaker
silvan am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  4 Beiträge
Center-Speaker
jens0r am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  4 Beiträge
PMC Speaker?
ddic am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  2 Beiträge
Front Speaker auch als Rear Speaker einsetzbar
the__saint am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.230 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedDaddy8.cool
  • Gesamtzahl an Themen1.510.507
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.736.095

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen