Concept R ? Zum Teufel damit

+A -A
Autor
Beitrag
Venom06
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Nov 2006, 20:41
Hört sich ein wenig krass an aber ist leider so. Ich hab vor 2 wochen die 2 pakete bei der Post abgeholt und voller freude die sehr schicken boxen aufgebaut. Als alles stand und ich mich auf mein Sofa gepflanzt hab und ne DVD zum testen eingelegt hatte wurd mir aber ganz anders. Die Boxen , so geil sie auch aussehen, hören sich so blechern an,das gibts gar nicht. Ich dachte mich erwartet ne offenbarung im gegensatz zu meinen 18 jahre alten Magnat All Ribbon 2 wege boxen,aber nix war. Die Magnat hören sich um ein vielfaches besser an als die
Teufel boxen.
Eigentlich dachte ich ich kann mir das set noch schönhören(hab sogar schon meinen Quadral Sub ins for sale gestellt,ein glück das den keiner will )aber es ist leider nicht so.
Vom reinen Musikklang möchte ich gar nicht erst reden. Ich kann nicht verstehen wieso Teufel in der Produktbeschreibung das Set noch lobt für die Stereo wiedergabe.
Naja,gehen die Boxen halt wieder zurück. Hol ich mir von dem Geld halt nen neuen Receiver,wollte eh einen haben.
Wollte das nur mal gesagt haben. Schade,denn optisch gibts an den teilen echt nix auszusetzen,aber ich hör leider nich mit den augen.


[Beitrag von Venom06 am 16. Nov 2006, 20:42 bearbeitet]
meno27
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Nov 2006, 21:17
dazu hätte ich eine frage
wie teuer war denn das concept r?? wenn ich mich nicht täusche
bekommt man für ca.300€ 6lautsprecher die in einem gehäuse stecken und einen subw. mit verstärker
jetzt frage ich mich.... wo soll da noch qualität sein bei der man rundum zufrieden ist
überlege dir mal wie teuer deine alten lautsprecher waren
also leg ein paar scheine drauf und du wirst rundum zufrieden sein
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 16. Nov 2006, 22:00
Concept R-Zum Teufel damit

Hab ich ja immer gesagt

Mfg: Tattoo1
powerklempner
Gesperrt
#4 erstellt: 17. Nov 2006, 06:13
Naja, für das Concept R, was Preismäßig unschlagbar ist, zumindest in der 5.1 Wiedergabe, sollte man schon mal einen vernünftigen AVR besitzen. Musikmäßig ist es wirklich nicht gut!
Tattoo:
sabbel, sabbel, sabbel??
Was für ein oberwichtiger und kompetenter Kommentar....
powerklempner
Gesperrt
#5 erstellt: 17. Nov 2006, 06:19

meno27 schrieb:
dazu hätte ich eine frage
wie teuer war denn das concept r?? wenn ich mich nicht täusche
bekommt man für ca.300€ 6lautsprecher die in einem gehäuse stecken und einen subw. mit verstärker
jetzt frage ich mich.... wo soll da noch qualität sein bei der man rundum zufrieden ist
überlege dir mal wie teuer deine alten lautsprecher waren
also leg ein paar scheine drauf und du wirst rundum zufrieden sein


jupp, auch eine absolut qualifizierte Antwort...
Was geht denn blos ab hier? Mal kurz über die Reeling kotzend....
Micha_321
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Nov 2006, 17:52
Hallo!

Da frage ich mich mit welcher Erwartungshaltung ordert man sich ein Set, was knapp 300€ kostet? Wenn man denkt es erwartet einen die klangliche Offenbarung, ist die Enttäuschung vorprogrammiert.

Solche Sets sind meiner Ansicht nach für Leute konzipiert, die vorher klangtechnisch noch keine Erfahrungen gemacht und somit keine großen Ansprüche haben, ein günstiges Set zum gelegentlichen Filme schauen und zur musikalischen Hintergrundberieselung suchen.

Micha
powerklempner
Gesperrt
#7 erstellt: 17. Nov 2006, 18:27

Micha_321 schrieb:
Hallo!

Da frage ich mich mit welcher Erwartungshaltung ordert man sich ein Set, was knapp 300€ kostet? Wenn man denkt es erwartet einen die klangliche Offenbarung, ist die Enttäuschung vorprogrammiert.

Solche Sets sind meiner Ansicht nach für Leute konzipiert, die vorher klangtechnisch noch keine Erfahrungen gemacht und somit keine großen Ansprüche haben, ein günstiges Set zum gelegentlichen Filme schauen und zur musikalischen Hintergrundberieselung suchen.

Micha


das ist eine vernünftige Antwort
Lotion
Inventar
#8 erstellt: 17. Nov 2006, 18:37
Hi,

kenne das Concept R, hat ein Freund, der keine hohen Ansprüche hat. Für den ist es genau richtig.

Ich finde den Preis sensationell für ein optisch ansprechendes 5.1-Set.

Ich baue gerade neue Stereo-LS, da kostet ein Hochtöner bereits 300 Euro. Von daher sollte man nicht enttäuscht sein, wenn der Klang bei Teufel nicht gerade audiophil ist.

Die Geiz ist geil-Mentalität trifft leider bei Lautsprechern nur sehr begrenzt zu!
...oder hast Du etwa den Test bei AreaDVD gelesen?

Gruß

Lotion
meno27
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Nov 2006, 19:22
und ich frage mich ob hier manche leute lesen können bzw. ob sie das gelesene auch verstehen oder ist da einer teufelgeil

da kotz ich gleich mit
dothedew227
Inventar
#10 erstellt: 17. Nov 2006, 20:02

meno27 schrieb:
und ich frage mich ob hier manche leute lesen können bzw. ob sie das gelesene auch verstehen oder ist da einer teufelgeil

da kotz ich gleich mit :P


Noch so nen intelligenter Kommentar :BRAVO

Die Teufels bieten ein verdammt gutes Prei -Leistungsverhältniss und sind in Räumen bis 20 qm auch
wirklich schön anzuhören soweit man ein paar Aufstellregeln beachtet und nen gescheiten DD/DTS receiver angeschlossen hat. Die Polemik mancher Leute hier ist einfach nicht zu aushalten
Wer nach einem audiophilen hochwertigen Stereo Lautsprecher sucht und dann das Teufel verflucht hat man wirklich gar nichts verstanden. oder meintet ihr, ihr könnt mit 300 euro System nen Fußballfeld beschallen?
Venom hätte vielleicht erst mal einen neuen AVT kaufen sollen. ich hab keinen blechernen Klang
powerklempner
Gesperrt
#11 erstellt: 17. Nov 2006, 21:16
dothedew227
Das habe ich hier schon was weiß ich wie oft geschrieben.
Das Concept R ist in der Preisklasse Unschlagbar! Vor allem in der 5.1 Wiedergabe. Da können sich manche weitaus teurere Systeme hinter verstecken!! Vom Design finde ich das System besser als meins. Nur in der Musikwiedergabe hat es mir nicht gefallen, deswegen bin ich umgestiegen auf das System 5. Ansonsten Concept R:

meno27
logisch bin ich Teufelgeil
Höre Dir erst einmal Teufel an, dann darfst Du, (vor Freude und Überraschung) kotzi kotzi machen
Venom06
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Nov 2006, 21:19
Ich wollte jetzt hier keinen streit vom zaun brechen. Ich bin halt nur davon ausgegangen das die "neuen" lautsprecher mit meinen doch schon 1,5 jahrzehnte alten lautsprecher wenigstens
mithalten oder besser klingen.Der optische aspekt hat da auch einen recht grossen teil meiner kaufentscheidung beigetragen. Das ich dann da aber so entäuscht wurde damit hätte ich nicht gerechnet. Ich hab mich vielleicht auch ein wenig von den Testberichten bei den produktbeschreibungen blenden lassen.
Was solls,Teufel bekommt das set zurück,ich mein Geld und alle sind wieder glücklich.
Wird eben ein neuer receiver angeschafft. Mein jetziger (Onkyo TX-DS575) ist halt doch nicht mehr der beste und da ich eh ein paar optische ausgänge mehr brauch kommt halt der TX-SR604E ins haus.
Und jetzt ist gut mit der ver"teufel"lei

Bis dann
powerklempner
Gesperrt
#13 erstellt: 17. Nov 2006, 22:15
nein, hier gibt es keinen Streit. Fakt ist, ein vernünftiger AVR ist genauso wichtig wie vernünftige Lautsprecher. Du kannst auch keinen BMW mit einem 50er Rollermotor bestücken, würde genauso schlecht laufen...
Logray
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 18. Nov 2006, 11:52
Hallo

Ich habe seit 2 Wochen das Concept R,vorher hatte ich das Concept M.

In unserem 20 qm Wohnzimmer ist das System zum DVD schauen echt Top, man muss halt auch den Preis sehen,klar ist ein System was viel Teurer ist auch besser, das ist nunmal so.

Aber ich muss auch sagen das ich mit dem Concept M nicht so zufrieden war,nachdem ich mir aber jetzt alles neu gekauft habe, so auch einen Receiver muste ich feststellen das es wohl an meinem alten Receiver lag das der Klang nicht so toll war.

Nun habe ich mir den 915er Pioneer gekauft und diese Kombi macht echt Spass.

Ich muss dazusagen das wir damit nur DVD´s schauen, und dafür reicht es allemal.

Ich habe auch Bekannte die einen viel Besserer Klang zuhause haben,war aber auch Teuer, am Ende muss jeder selbst für sich entscheiden wieviel sein Geldbeutel zuläst und ob es seinen Anspüchen genügt.

Man kann ein noch so gutes System haben, es wird immer einen geben der ein noch besseres hat.

Gruss,
Ralf
OJ71
Stammgast
#15 erstellt: 18. Nov 2006, 12:50
Hi Leute,

hab mein Concept R vor ca. 3 Wochen bekommen mit nem 503ér von Onkyo. Also ich finde den sound beim DVD Schauen Hammer und Musik mit PLII auch richtig anständig. Ich weiss gar nicht warum Leute solche Systheme immer runter machen müssen, für den Hausgebrauch ist es absolut top, macht Spass und sieht auch noch ganz passabel aus.
Natürlich gibt es hier audiophiele mit Anlagen für zig tausende euros, die sich mit sicherheit noch viel besser anhören und einiges mehr zu bieten haben. Aber meines erachtens sollte man die Relationen nicht aus den augen verlieren, was man so für sein Geld bekommt. Nicht jeder hat ein Nettoeinkommen von tausenden von Euros und für den "kleinen Mann" bietet dieses System schon einiges.

Gruß Olli
filius
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 18. Nov 2006, 18:56
Was richtig anständig heißt, darüber können wir jetzt streiten, aber an zwei nette Standbosen kommt das ding nicht hin und das wird es auch nie.
Logray
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 18. Nov 2006, 19:28
Hallo

Wenn ich mir 2 nette Standboxen hinstellen und die hier vorstelle, würden sicher auch wieder Kommentare kommen das das und das besser ist und und und.

Man darf nicht Vergessen das wir hier von einen Budget von 300 Euro reden, und dafür sind die Teile nunmal Top.

Was bekommt man heute denn noch für 300 Euro?
Wenn man sich bei dieser Ausgabe natürlich die Mega Boxen vorstellt wird man natürlich entäuscht.

Ich habe mir zb. vor 2 Wochen nen Plasma,DVD-Player und Receiver neu gekauft und hatte nicht noch 2 Riesen für die Speaker über, somit habe ich mich für das R entschieden und bin mit dem PREIS/LEISTUNGSVERHÄLTNIS sehr zufrieden.

Gibt sicher auch genug Leute die sich sowas dann eben mal Finanzieren und hier auf Dicke Hose machen.

Muss halt jeder selbst wissen.

Gruss,
Ralf
filius
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 18. Nov 2006, 20:20
Ich hab jetzt zwei aldi boxen stehen, ich dachte mir das ich liber noch etwas warte und dann gleich etwas kaufe, was mir wirklich gefällt. Finanzieren geht für mich nicht, die Zinsen nerven.
Palmi
Stammgast
#19 erstellt: 19. Nov 2006, 10:39
Ich betreibe das Concept R mit ein Onkyo TX-SR674E.
Für eine Mietswohnung 4 Etagen reicht das locker um alle Nachbarn Aufzuhetzen.
Was nützen mir die teuersten Boxen wenn ich sie ehe nicht aufdrehen kann.
Für 300 € finde ich es unschlagbar.
kamin
Stammgast
#20 erstellt: 19. Nov 2006, 13:52
also jetze muss ich hier doch auch mal was los werden.
also ich habe auch das Concept R und bin sehr zufrieden. mir reicht es. dazu habe ich einen Pioneer 916 receiver und ich finde es macht spass.
Ihr dürft eins nicht vergessen das Concept R ist ein reines Heimkino system und wenn man gute musik hören möchte dann sind gute stereo lautsprecher eine bessere alternative.obwohl ich finde das man musik auch damit gut hören kann vor allem auch mp3's *hehe*

bin TeufelFan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung teufel concept r
pommesnumber1 am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  2 Beiträge
Teufel Concept S+R
soul710 am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 06.10.2008  –  5 Beiträge
Teufel Concept R - Lieferzeit?
MW75 am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  6 Beiträge
kurze Frage zum Teufel Concept R
essox am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  4 Beiträge
Teufel Concept R oder S
topcaser am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  7 Beiträge
Teufel Concept S+R einpegeln
JasDA am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  3 Beiträge
Teufel Concept M, R , S oder Canton
Eisi2005 am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  17 Beiträge
Teufel Concept R
Mr.Blonde am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  3 Beiträge
Teufel Concept R
Jose1701 am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  4 Beiträge
Teufel Concept R
tiCal am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitgliednewey
  • Gesamtzahl an Themen1.386.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.414.630

Hersteller in diesem Thread Widget schließen