Was machen wenn die Serie ausverkauft ist.

+A -A
Autor
Beitrag
Darksteve
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Dez 2006, 20:33
Hallo Leute!

Habe folgendes Problem:
Habe Infinity Reference 41 MK2 Standlautsprecher..mit nem AVR-100 bisher für Stereo jetzt will ich mein System auf Surround erweitern (5 oder 6.1 anfangs jedoch noch ohne Subwoofer)
Von der Reference Serie gab es Center und Rear.. aber nicht mehr. hin und wieder ist was bei Ebay drin aber eher selten..
was soll ich machen? Will natürlich dass es klanglich harmoniert! Hab mal ein paar Optionen:

- Center und Rear/Surround aus der aktuellen Infinity Alpha bzw. Beta Serie (es heißt ja man soll beim selben Hersteller bleiben)

- Center und Rear von zB Canton oder anderem Hersteller.. wie sieht da der Klang aus!?

- Center und Rear hoffen dass auf Ebay noch welche aus der Reference Serie kommen...

was meint ihr wie soll ich vorgehen.. hat Zeit dass ich das Set zusammenstelle!

Lg
Steve


[Beitrag von Darksteve am 18. Dez 2006, 20:34 bearbeitet]
_Floh_
Inventar
#2 erstellt: 18. Dez 2006, 20:56
geh in einen Laden, schau ob er deinen AVR da hat, wenn nicht nimm deinen mit und hör dich um. Woher sollen wir wissen was du unter harmonieren verstehst?
Darksteve
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Dez 2006, 12:33
nein es geht ja nicht um den Receiver sondern ob ich meine 2 Reference mit zB Infinity Alpha oder Beta Center + Surround erweitern kann!
Es geht nur darum ob es überhaupt nicht geht!
Werd vielleicht nen Beta Center holen und Alpha surrounds!
Von hinten is ja nur unterstützend der Hauptpegel kommt ja von vorne oder?

Lg
Stefan


[Beitrag von Darksteve am 19. Dez 2006, 12:37 bearbeitet]
mamü
Inventar
#4 erstellt: 19. Dez 2006, 12:48
Wenn Zeit, dann setz doch ne Anzeige in

audiomarkt und/oder hier im Forum

SUCHE......

Gruß
Darksteve
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Dez 2006, 13:05
hab ich schon gemacht
tss
Inventar
#6 erstellt: 19. Dez 2006, 16:10
alternative zwei.... ein "kleines heimkinoset" kaufen und die vorhandenen ls im stereobetrieb weiterhin nutzen...
_Floh_
Inventar
#7 erstellt: 19. Dez 2006, 16:42

tss schrieb:
alternative zwei.... ein "kleines heimkinoset" kaufen und die vorhandenen ls im stereobetrieb weiterhin nutzen...


Würde ich lassen, zumindest der Center sollte aus der selben serie sein.

Übrigens meinte ich schon die LS, aber was du als passend empfindest, wissen wir nicht.
tss
Inventar
#8 erstellt: 19. Dez 2006, 17:03
@flo h

entweder hast du mich oder ich dich falsch verstanden. warum würdest du das lassen? es spricht doch nichts gegen ein komplettes zusätzliches set. die infinitys bleiben als stereo und heimkino eben das neue set...

@steve

wie siehts nun aus mit dem avr? wieviel willst du denn in die neuen ls investieren?
_Floh_
Inventar
#9 erstellt: 19. Dez 2006, 18:04
Mei Fehler, meinte du willst die Infinitys durch sourround und Center erweitern ohne die Fronts aus dem Heimkino Set.

Aber ich würde es trotzdem lassen, 5CH stereo íst wirklich was feines. Bei mir laufen zwei billige ALDI Boxen, die aber wirklich schön klingen, und zwei Magnat Motion. Das passt irgendwie sehr gut zusammen und im bei mir nicht 5 Ch Stereo sonder 4Ch stereo macht das ein unglaubliches Klangbild.
Wraeththu
Inventar
#10 erstellt: 19. Dez 2006, 18:56
also von den neuen Infinitys würde ich die Finger lassen...die sind leider nur noch ein Schatten ihrer vorgänger...IMHO gibts trotz glorreicher Vergangenheit keine einzige wirklich gescheite Box mehr.

Die Refernece-Serie ist hingegen nicht wirklich selten, daher würde ich mich auf dem Gebrauchtmarkt umschauen nach den passenden Komponenten aus derselben Serie.
Das sollte sich doch etwas finden lassen.

Bei meiner von Jamo nicht mehr neu zu bekommenden Serie bin ich genauso vorgegangen

Ich würde dich auch empfehlen entweder ein Setup mit 4 oder mit 6 Lautsprechern aufzubauen.
Mit 4 LS lässt sich bereits feiner surroundklang erzeugen, ein Center vorne brachte bei mir nicht wirklich viel Fortschritt, susammen mit einem Backsurround sah das Ganze allerdings dann wieder besser aus, das war noch mal eine Bereicherung
Darksteve
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Dez 2006, 13:19
AVR wird ein Harman/Kardon werden.. bin grad bei Ebay an ein paar dran.. ua AVR2000 AVR330 AVR4550 glaub ich wars
sonst evtl. den AVR235 holen!

wegen den LS.. naja waren 3-4 center von den reference drin aber ich war übers WE net da und hab keine ersteigert..
gibts sonst noch quellen wo man die gebraucht findet?

Ich will mein 5.1 aufbauen.. erstmal ohne Sub mal sehen wie es sich anhört ich finde die Infinitys machen eh ordentlich druck auch wenn bisschen die tiefe fehlt - evtl dann noch auf 7.1 aufrüsten! Aber wichtig ist mir mal dass 5 LS laufen

hab da grad was gefunden.. aber ich fürchte die sind zu klein oder?
Klick mich Ebay


[Beitrag von Darksteve am 20. Dez 2006, 13:26 bearbeitet]
Wraeththu
Inventar
#12 erstellt: 21. Dez 2006, 21:27
keine Ahnung, aber aus der Serie hatte ich mal einen sog. "subwoofer". Das war, nach einem CAT, der schlechteste den ich je gehört hatte, von daher würd ich mir von dem dazugeörigen Center und Sat auch nix versprechen.

Nimm lieber die passenden aus derselben Serie oder aus der Kappa-Serie
_Floh_
Inventar
#13 erstellt: 21. Dez 2006, 22:33
nichts gegen CAT,

die dinger sind ware Preis Leistungs Wunder, eine CAT für 25€ klingt für mich schöner als eine Infinity für 300€.
Wraeththu
Inventar
#14 erstellt: 22. Dez 2006, 00:14
wo ist nochmal der Kotz-Simley?
also ich hatte ganz früher selber einmal etwas von CAT, die Dinger verdienen IMHO den Namen Lautsprecher nicht mal.

Nie wieder so etwas mieses seitdem gehört..jede Schneider-Beipackbox ist da besser
_Floh_
Inventar
#15 erstellt: 22. Dez 2006, 00:32
Also ich habe als 2. Box ein paar CAT LE400 Daheimstehen und die sind besser als so manche box für 150€.

Mir gefallen sie vom Klangbild sehr gut, sehr angenehme höhen, nicht umbedingt hochauflösend und auch nicht detailreich aber angenehm zu hören. Toller bass, reicht auf halber lautstärke das das ganze obergeschos mitschwingt.

Wenn sie dir nicht gefallen, dann ist das geschmackssache, aber wenn ich mal techno; dance oder trance höhre kommen sie mit sicherheit als erstes dran.
mamü
Inventar
#16 erstellt: 22. Dez 2006, 08:49

Flo_H schrieb:
eine CAT für 25€ klingt für mich schöner als eine Infinity für 300€.



Äääääähhhhhh, ist das hier nen Satirethread?

Gruß
Darksteve
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 23. Dez 2006, 14:36
ihr seid bissl offtopic geraten

aber ich hab schon alles gefunden was ich brauch.. bei ebay gabs nen Center von meiner serie und 2 rears

das ganze noch zu nem unschlagbaren preis
Wraeththu
Inventar
#18 erstellt: 23. Dez 2006, 14:53
das ist doch klasse, wirst du hoffentlich viel Freunde dran haben. Sollte so wesentlich harmonischer Klingen als mit "fremden" Lautsprechern.
Darksteve
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 24. Dez 2006, 13:19
jo ich glaube das wird schon passen
danke euch trotzdem für die infos!
aja lt. HarmanKardon Support sollte die Primus serie klanglich zu den reference passen! nur zur info!

Lg und frohe Weihnachten!

Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Beta Serie
cptcaracho am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  10 Beiträge
JBL LX-Serie
Gunnar1 am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  2 Beiträge
JBL ES Serie
Hifi-Ludolf am 06.07.2014  –  Letzte Antwort am 11.07.2014  –  9 Beiträge
Was soll ich machen????
surround???? am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  4 Beiträge
Canton Movie Serie vs. Canton CD Serie
minimal_/_maximal am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  2 Beiträge
b&w cm serie
mamba am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  3 Beiträge
canton vento serie kaufberatung
MaSta-aCe am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  2 Beiträge
Canton Movie 20x Serie
butzo0815 am 27.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2008  –  3 Beiträge
Erfahrungsbericht KEF T-Serie
tk1987 am 21.02.2015  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  3 Beiträge
Boxen beschädigt. Kann man was machen?
Nintendofreek64 am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.268

Hersteller in diesem Thread Widget schließen