Canton Plus XL klingt "dumpfer" nach kleinem Sturz

+A -A
Autor
Beitrag
Yuno
Stammgast
#1 erstellt: 06. Mrz 2007, 10:12
Habe ein merkwürdiges Problem:

Einer meiner Kater hat es doch tatsächlich geschafft den hinteren rechten Canton Plus XL inkl. Ständer umzuschmeissen....

Seit dem klingt der Lautsprecher etwas dumpfer und leiser (musste ihn ca. um 4db höher drehen damit er wieder den selben Pegel erreicht) - hört man besonders schön im direkt Vergleich (links/rechts) bzw. mit dem Testton des H/K Receivers.

Beide Chassis laufen normal mit, sind normal belastbar und "kratzen" nicht bei höheren Lautstärken. Ausgerissene Teile auf der Frequenzweiche konnte ich auch nicht finden. Eine Spule (die kleinere) sitzt zwar etwas locker auf der Platine - die Lötverbindungen auf der Rückseite sind aber einwandfrei.

Meine Frage: Woran könnte ein solcher Effekt liegen? Verzogene Lautsprecher oder ein defektes Bauteil auf der Weiche?
Toni78
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Mrz 2007, 11:32

Yuno schrieb:
Habe ein merkwürdiges Problem:

Einer meiner Kater hat es doch tatsächlich geschafft den hinteren rechten Canton Plus XL inkl. Ständer umzuschmeissen....

Seit dem klingt der Lautsprecher etwas dumpfer und leiser (musste ihn ca. um 4db höher drehen damit er wieder den selben Pegel erreicht) - hört man besonders schön im direkt Vergleich (links/rechts) bzw. mit dem Testton des H/K Receivers.

Beide Chassis laufen normal mit, sind normal belastbar und "kratzen" nicht bei höheren Lautstärken. Ausgerissene Teile auf der Frequenzweiche konnte ich auch nicht finden. Eine Spule (die kleinere) sitzt zwar etwas locker auf der Platine - die Lötverbindungen auf der Rückseite sind aber einwandfrei.

Meine Frage: Woran könnte ein solcher Effekt liegen? Verzogene Lautsprecher oder ein defektes Bauteil auf der Weiche?



Lautsprecherkabel sitzen noch fest in den Anschlussbuchsen?
Yuno
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mrz 2007, 12:55

Toni78 schrieb:

Lautsprecherkabel sitzen noch fest in den Anschlussbuchsen?


Sitzen sogar absolut fest. War auch mein erster Verdacht - aber so einfach wars dann leider doch nicht
Yuno
Stammgast
#4 erstellt: 07. Mrz 2007, 09:02
Hmmm hab das Problem teilweise selbst lösen können:

Die Fehlerquelle scheint der Hochtöner von Canton zu sein. Hab ihn gestern bei der Fehlersuche losschrauben wollen und hatte dann plötzlich nach dem Lösen der vier Frontschrauben den Magnet einzeln in der Hand.

An den Einzelteilen konnte ich zwar keine Beschädigung finden - allerdings klang die Box später nach der Montage wieder etwas heller. Anscheinend hat sich durch den Sturz der Magnet leicht bewegt was die Membran im Hochtöner etwas in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt hat.

Der Lautsprecher klingt zwar immer noch nicht exakt wie der Linke - kommt aber nun wenigstens wieder näher dran. Denke das eine komplette Reparatur nur über den Austausch des Hochtöners möglich ist
Toni78
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Mrz 2007, 09:11

Yuno schrieb:
Der Lautsprecher klingt zwar immer noch nicht exakt wie der Linke - kommt aber nun wenigstens wieder näher dran. Denke das eine komplette Reparatur nur über den Austausch des Hochtöners möglich ist :(


Kontaktiere doch mal den Canton Support. Die können Dir vielleicht weiterhelfen. Ansonsten sollte der Hochtöner nicht die Welt kosten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherständer für Canton Plus XL
sommer am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  3 Beiträge
Box knarzt nach Sturz
dr.dirx am 16.04.2017  –  Letzte Antwort am 17.04.2017  –  5 Beiträge
Wandhalterung Canton Plus XL ?
El_Diablo am 24.05.2003  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  7 Beiträge
Canton Plus XL
medikuss am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  2 Beiträge
Canton Plus XL
PeterBox am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  5 Beiträge
Canton Plus XL
BarkingDog am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  8 Beiträge
unterschied Canton Plus XL Center - Plus XL??
-=Hellraiser=- am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  3 Beiträge
Canton Plus XL / XL.2 Unterschied
audioslave259 am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  3 Beiträge
Canton Plus XL, GXL oder Pro XL?
GX350 am 29.03.2016  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  5 Beiträge
Canton PlusX oder Plus XL?
schmeerle am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedUniversalmensch1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.055

Hersteller in diesem Thread Widget schließen