Boxen für neues AV System

+A -A
Autor
Beitrag
ixoye
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mai 2007, 18:14
Hallo suche LS für ein neues AV System .
Sie sollten klein sein aber Trotzdem gut Klingen.
Habe da an die KEF KHT 2005 oder 3005 gedacht ,
Wie ist eure meinung und gibt es noch gute alternativen ?
Freue mich über antworten
mfg
carsten
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 05. Mai 2007, 18:55
welcher preisrahmen?
verwendungszweck?
raumgröße`?
ixoye
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mai 2007, 08:00
Also die raumgröße ist im Momet 38 Qm zweck 70 HK 30 Musik.
Preis naja die KEF´s kosten zwischen 700-1400.
Dann brauche ich noch einen neuen Schicken AV siehe hier: AV Reciever
mfg
Carsten
AHtEk
Inventar
#4 erstellt: 06. Mai 2007, 09:45
was für abmessungen für den receiver? alle sind im prinzip gleichgroß abgesehen von ein paar zentimeter...

für bis 1400€ wäre Focal Chorus 700V

Heco Victa
kleinere B&W 600
Magnat Quantum 500
Nubert sets
Monitor Audio bronze Serie
KEF IQ serie

musst dir alle mal anhören..
ixoye
Stammgast
#5 erstellt: 06. Mai 2007, 11:57
Die Focal falllen weg ,dann kann ich auch bei meinem Momentanen LS System bleiben .
Die LS sollen kleiner werden , Verstecken wäre Übertrieben. wie die KEF KHT 3005.
Der Reciver sollte nicht zu hoch und zu tief sein .
Die optimlaen maße hätte die Bose Anlage ,da sagt mir der Klang aber irgentwie nicht zu . Bei den älteren Modellen.
Ab welcher Bose Reihe ist den ein 5.1 Verstärker eigentlich bei mit drin ?
mfg
Carsten
AHtEk
Inventar
#6 erstellt: 06. Mai 2007, 12:02
von bose ist man hier nicht überzeugt...zu teuer für die leistung...


wenn du mir genau abmessungen sagen könntest..könnt ich dir auch helfen..aber mit diese4m waagen angaben "nicht zu hoch etc" kann man nichts anfangen

die größe der chassis der satelitten sind nicht optimal..da kann man für den preis größere erwarten...


[Beitrag von AHtEk am 06. Mai 2007, 12:03 bearbeitet]
ixoye
Stammgast
#7 erstellt: 06. Mai 2007, 12:11
OK nicht höher als 15cm sollte ein relativ flacher AV Reciever sein . 12 wären gut .
Nicht tiefer als 32cm .
Boxen Idee ?
mfg
carsten
AHtEk
Inventar
#8 erstellt: 06. Mai 2007, 12:26
wie groß sollen die boxen maximal sein?

avr mit den maßen fällt mir spontan nur die kenwoods ein 5100/5090/6090
_Floh_
Inventar
#9 erstellt: 06. Mai 2007, 15:07
Hi,

ich habs im Parelellen AVR Thread schon mal geschrieben, aber ich denke doppelt hält besser


Hi,

wegen dem AV-Receiver: Der Panasonic SA-XR58 ist sehr Kompakt und wird aufgrund der Digitalen Verstärkung nicht sehr warm!
dhmann
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Mai 2007, 15:22
Hallo

Siehe meine Fusszeile an. Habe die KEF kombiniert mit einem Yami. Bin sehr zufrieden vom Klang dieser Kombination und vor allem habe ich keine Boxen im Wohnzimmer rumstehen - dies war für mich einer der Kaufgründe.

Wenn du kannst höre dir die Eier mal an. Mich haben die Dinger trotz der kleinen Bauweise sehr beeindruckt.

Mit den Abmessungen der AVR's musste ich mich auch abfinden. Kleinere Geräte gibt es nur selten (siehe Beitrag oben) und schränkt die Auswahl extrem ein.
AHtEk
Inventar
#11 erstellt: 06. Mai 2007, 15:26
ich glaub der panasonic ist doch mit 39cm etwas zu tief für ihn.....sonst stimmen die ja
ixoye
Stammgast
#12 erstellt: 06. Mai 2007, 17:39
Der Panasonic gefällt mir ganz gut ,gibt dazu ja auch gute Testberichte habe gemessen würde passen . Muss mal sehen wo ich in bremen den panasonic SA-XR58EG-S oder der kleineren 55 hören kann vieleicht mit dem Kef KHT 2005 oder sogar dem 3005.
Gibt es sonst noch Alternativen zu den Kef , Sprich Klang und vorallen dingen die größe ?
mfg
Carsten
AHtEk
Inventar
#13 erstellt: 06. Mai 2007, 17:42
also wie gesagt nur noch kenwood und die genannten schätz ich schlechter ein..
ixoye
Stammgast
#14 erstellt: 06. Mai 2007, 17:48
Was ist den mit den Boxen ? KEF oder gibt es noch was anderes zu empfehlen ?
dhmann
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Mai 2007, 19:11
mir wurden damals noch andere Fabrikate mit kleiner Bauweise empfohlen

siehe http://www.hifi-foru...m_id=35&thread=12312 (mit Bildern)
_Floh_
Inventar
#16 erstellt: 06. Mai 2007, 20:56

AHtEk schrieb:
also wie gesagt nur noch kenwood und die genannten schätz ich schlechter ein..


Die beiden Panas spielen die Kennwoods weiß Gott wohinn, besonders wenn es mal lauter wird...
ixoye
Stammgast
#17 erstellt: 07. Mai 2007, 09:32
Habe mal ein wenig gestöbert . habe folgende Boxen Sets gefunden .Preislich gibt es da zwar Unterschiede .
Dann habe ich noch einen Slim Reciever gefunden mich würde eure Meinung dazu Interesieren.
Bei den LS steht im Momet das KEF KHT 3005 und 2005 recht weit oben Problem das eine ist doppelt so Teuer .
Reciever der panasonic SA-XR58EG-S oder 55er.

Was ist mit teufel Motiv 1 und teufel Motiv 4 you 2

Reciever Kenwood VRS-6200 Slim.

Die Kef KHT 2005 und Teufel Motiv 4 you 2 liegen Preislich dicht bei einander .Wie ist der Direkte Vergleich . Einer schon beide gehört ?
Welche AV´s gibt es bis max. 400 ? taugt eigentlich das Automatische einmessen bei den neuen AV´s was ?
Im Moment mache ich dieses mit einen Pegelmessgerät das geht super.
mfg
carsten
AHtEk
Inventar
#18 erstellt: 07. Mai 2007, 12:02
entschuldige..meinte doch..das der kenwood schlechter ist wie die panas....

also der slimreceiver von kenwood ist schlechter wie die von mir vorher genannten...

zwischem motiv 1 unmd motiv 4 you 2 würd ich das letztere wählen....zum kht.....nichts sag ich da


das einmessen ist eigentlich eine gute sache..für denjenige die faul sind...ein paar verbesserungen muss man meist noch machen...
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 07. Mai 2007, 12:14
Von JVC gibts auch Slim Line Receiver-die sind gar nicht mal übel.

Ältere Modelle(ohne HDMI)gibts auch noch von Pioneer!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues Boxen System. nur welches?
SKSAustin am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  40 Beiträge
Neues Teufel-System (5.1).Boxen neu einmessen?
monchychy am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  2 Beiträge
Neues System
Feigi88 am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  10 Beiträge
5.1 System auch zu 50% für Musik mit kleinen Boxen
u-turn_ am 01.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  9 Beiträge
Kaufberatung für neues Heimkino System
A.MACGYVER am 10.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2015  –  3 Beiträge
Alte Standboxen in neues 5.1 System integrieren???
patte007 am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  3 Beiträge
neues 5.1 System mit alten Stereoboxen -> 7.1?
mue_ninja am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  7 Beiträge
Boxen aufrüsten oder lieber neues 5.1 System?
Tresloco am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  5 Beiträge
Übernahme alter Boxen in neues 7.1-System
Judicator am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  6 Beiträge
Neues Surround System: Ein paar technische Fragen!
ch!no am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedsetytayset
  • Gesamtzahl an Themen1.386.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.701

Hersteller in diesem Thread Widget schließen