(Teufel) Theater 1 oder Concept M?

+A -A
Autor
Beitrag
Widlarizer
Stammgast
#1 erstellt: 19. Aug 2007, 08:18
Hallo Leute,

so habe von meinen ELAC Brüclwürfeln endgültig die Schnauze voll und möchte nun auf eines der im Titel genannten Systeme umsteigen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, welches ich nun nehmen soll.
Beim Theater 1 zeizen mich vor allem die Dipole, allerdings hätte ich momentan (noch) nicht die Möglichkeit, die Dipole fachgerecht an den Wänden anzubringen.
Dies wäre machbar wenn ich für den rechten Dipol eine künstliche Reflexionswand schaffe (reichen dazu Vorhänge um einen offenen Durchgang "dicht" zu machen?) und die Dipol Boxen zudem recht "hoch" anbringe, also bei knapp 2m Höhe. Ist das eurer Ansicht nach nicht ein bißchen zu hoch? Das würde mich interessieren...

Das Concept M wäre vor allem preislich gesehen eine Alternative, aber ich fürchte, daß dies gegenüber meinem ELAC Set kein großer Sprung nach vorne sein wird. Ferner sind dort alle Satelliten gleich und es gibt keine Dipol-Möglichkeit. Optisch gesehen spricht es mich auch weniger an als das Theater 1, jedoch frage ich mich, ob für einen knapp 17m² großen Raum das Theater 1 nicht völlig überdimensioniert ist?

Zum Schluss noch eine Kleinigkeit:
STellt euch vor mein Wohnzimmer ist rechteckig und die Couch steht parallel zur längeren Seite...sollte ich lieber versuchen das Zimmer umzugestalten um es "längsseitig" nutzen zu können? Dies wäre eigentlich gut machbar, jedoch könnte ich den TV (42" Toshi) nicht mehr mittig an der Wand gegenüber von der Couch anbringen, da dann Lichtschalter und eine Tür etwas stören würden
Was kann man da machen? Gibt es Wandhalterungen die es ermöglichen würden den TV fürs DVD schauen in die Mitte zu verschieben und danach wieder zurück, damit man durch die Tür kann?
Schatten89
Stammgast
#2 erstellt: 20. Aug 2007, 16:00
Also mit dem Theater 1 machst du keinen Fehler der Sound wird jedenfalls viel besser sein als vom Comcept M auch wenn ich den nicht schlecht reden möchte. Du könntest mit einer Schiebekonstruktion das Plasma TV je nach dem Schieben. Gut wäre wenn du ne Skizze von den jetzigen und den anderen Gegebenheiten machen könntest.
Widlarizer
Stammgast
#3 erstellt: 20. Aug 2007, 21:56
Hi,

Skizze wird morgen folgen, das mit dem besseren Klangbild vom Theater 1 habe ich schon fast vermutet, konnte aber dieses edle Teil noch nie Probe hören. Ich schätze mal im Blöd- und Geizmarkt wird es eine derartige Möglichkeit auch nicht geben oder? Da muss es wohl schon ein Fachhändler sein...

An eine solche Konstruktion habe ich auch schon gedacht, allerdings müsste ich mir dann diese wohl selbst bauen...handwerklich bin ich nicht grad der geschickteste, um es mal gelinde auszudrücken
Selbst wenn ich es schaffen würde, so hätte ich angst, daß mir der LCD jederzeit richtung boden segeln kann...

gruß
Schatten89
Stammgast
#4 erstellt: 21. Aug 2007, 00:16
Hohl dir Hilfe ich würde mich da auch net unbedingt ran trauen aber versuchen und packen kann man das.

Man hat doch eine achtwöchige Rückgabe zeit die man als Probezeit nutzen kann. Ich selbst habe noch nix in Läden wie Media Markt und Co an Teufel gesehen.
Micha_321
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Aug 2007, 06:04

Widlarizer schrieb:

Skizze wird morgen folgen, das mit dem besseren Klangbild vom Theater 1 habe ich schon fast vermutet, konnte aber dieses edle Teil noch nie Probe hören. Ich schätze mal im Blöd- und Geizmarkt wird es eine derartige Möglichkeit auch nicht geben oder? Da muss es wohl schon ein Fachhändler sein...


Hallo!

Teufel ist Direktversender, die wirst du bei keinem Händler dieser Welt im Regal finden.

Einzigste Möglichkeit die LS von denen zu hören ist zu bestellen und dann daheim zu testen.

Interessant wären sicherlich noch die Heco Victas, vor allem bei Musikwiedergabe den kleinen Teufeln (T1) überlegen.

Micha
Widlarizer
Stammgast
#6 erstellt: 22. Aug 2007, 03:30
Hi zusammen,

sorry bin bisher noch nicht dazu gekommen die Skizze anzufertigen, versuche das heute endlich mal auf die reihe zu kriegen.

bentutzt werden die boxen zu 90% um filme zu schauen, von daher würden die dipole recht sinnvoll sein, nicht wahr?
gut, ich lege auch regelmäßig meine heißgeliebten queen dvds ein, doch dies würde nicht unbedingt den verzicht auf dipole rechtfertigen.
Patricia
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Aug 2007, 00:44
Ich hatte zuerst das Concept M, welches ein sehr angenehmen Klang hatte.

Leider kann das CM aber im vergleich zu Boxen wie den Heco Victas oder dem Theater 1 überhaupt nicht mithalten, da liegen klanglich Welten dazwischen!

Also ich hab das CM zurückgeschickt und etwas mehr in Victas investiert. Mit der Entscheidung bin ich sehr zufrieden
Schatten89
Stammgast
#8 erstellt: 26. Aug 2007, 19:21
Das die kleinen Blech boxen nicht mit den Vitas mitkommen ist klar. Aber im Allgemeinen klingen die durch aus nicht wie andere Sachen mit schlechteren Klang.
Patricia
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Aug 2007, 22:23
richtig.

Concept M ist wie gesagt gut. Ich würde aber jedem dazu raten noch etwas zu sparen und die 300 Euro mehr in Victas/T1 zu investieren.

Er möchte doch solche Meinungen hören, also geizt nicht so damit!

Das man Probehören muss IST KLAR, nur leider nicht immer möglich
Schatten89
Stammgast
#10 erstellt: 26. Aug 2007, 22:37
Stimmt, das hast du in beiden Sachen wohl Recht.

Also ich kann dir auch nur Raten investiere etwas mehr und du wirst Glücklicher sein. Irgendwann kommst sonst die Frage: "Wären die vllt nicht doch die bessere Wahl gewesen"... aber natürlich musst du Probe hören. Immerhin wissen wir nicht was dir gefällt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied concept m, theater 1 (teufel)
kingkahn am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  5 Beiträge
Concept M oder >
windstar801 am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  8 Beiträge
Teufel Concept R,S oder Theater 1
keynode am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  3 Beiträge
Teufel Concept S oder Theater 1?
Mr._Question am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  14 Beiträge
Teufel theater 1 oder concept s?
Pumax am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  4 Beiträge
Teufel Concept S vs. Teufel Theater 1
schikoma am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  5 Beiträge
Teufel Concept S und Theater 1
DVD-Freak am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  10 Beiträge
Teufel Concept S oder Theater 1, primär zum Musikhören
Link_01 am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  4 Beiträge
Teufel Concept r 2 oder doch lieber Theater 1
Philipp25 am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  2 Beiträge
Teufel Concept M oder ?
llcoola7 am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedTimmybolt
  • Gesamtzahl an Themen1.386.564
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.525

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen