Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Interessante Pop-CDs (Women only)

+A -A
Autor
Beitrag
cr
Moderator
#1 erstellt: 30. Apr 2005, 21:48
Als Ergänzung zum Thread "Alternativen zu Norah Jones", wo man etliche recht interessante Sängerinnen kennenlernen kann, die tw. etwas in den Jazz gehen, eröffne ich hier einen, wo auch nicht ganz so anspruchsvolle Pop-Musik empfohlen werden kann, wobei ich den Thread aber auf Sängerinnen beschränken möchte (bzw Gruppen mit weiblichem Interpreten). Bitte auch keinen deutschsprachigen.

Stephanie D: Walk This World (2005). Diese CD der amerik. Newcomerin birgt einige recht schöne Balladen, eine Songs erinnern etwas an Dido oder Avril Lavigne.

Lucie Silvas: Breathe in
Ebenfalls eine Newcomerin mit einigen überaus gefälligen Balladen.
timmkaki
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Mai 2005, 14:42
Hi cr

na ja, stellt sich wieder die Frage, was ist POP? ich denk mal: populär sollte es sein - heißt aber nicht automatisch seicht.

Marla Glen z. B. ist nicht unbedingt populär, leider mit ein oder zwei seichten CD's aber Ihre erste ("This is M. G.") haut mich heute immer noch weg.

Alicia Keys: POP, Soul, Jazz??
Joss Stone: POP, Soul, Jazz??
Anastacia: vielleicht noch am weitesten POP
Sarah Connor: viel 'Pfui', wenig 'Hui' (m.E.)
Lisa Stansfield: wenig POP, eigentlich von allem etwas;
und noch viele mehr ...

na ja, ist halt doch schwierig.

Gruß Timm
bela
Inventar
#3 erstellt: 02. Mai 2005, 15:16
Auch (noch) Pop:

Kate Bush - Hounds of love (die klanglich Beste von Kate Bush)
Tori Amos - Under the pink (das zweite und für mich beste Album)
P.J. Harvey - Storie froms the city, stories from the sea (exzellentes Songwriting - für mich ihre Beste)
Björk - Medulla (ausschließlich die menschliche Stimme als Instrument - faszinierend)
Joni Mitchell - eigentlich alles

Vergleiche mit anderen erspare ich mir, da ich diese 5 Ladies für unverwechselbar und einzigartig halte.


[Beitrag von bela am 03. Mai 2005, 14:58 bearbeitet]
Juno
Stammgast
#4 erstellt: 03. Mai 2005, 11:02
Hallo,

wenn ich den Thread-Titel richtig verstehe ,geht es nicht nur um die
weiblichen Sängerinnen ,sondern auch die passenden CDs dazu.


Meine Tips:

Randy Crawford---Naked and True,

Lisa Stansfield---Affection,

Alicia Keys-----Songs In A Minor,




Vaya Con Dios-------Night Owls,

Corrs----------The Corrs Unplugged,



Grüsse Juno ..
napengam
Stammgast
#5 erstellt: 03. Mai 2005, 11:11
Joan Armatrading - Show Some Emotion
Hellen Watson - Blue Slipper
Sade Adu - Stronger then Pride
revolver
Stammgast
#6 erstellt: 03. Mai 2005, 12:08
ich habe sie zwar schon im norah-jones thread gepriesen, aber trotzdem:

isobel campbell (von belle & sebastian) - amorino
wishbone71
Stammgast
#7 erstellt: 03. Mai 2005, 15:32
Ich darf Euch mal "Tish Hinojosa" ans Herz legen, ist ne Texanerin mit mexikanischen Vorfahren. Unglaubliche (!)Stimme, zumindest auf dem Album, das ich seit 2 Jahren immer wieder mal höre, dessen Titel mir aber partout nicht einfallen will....Bei Interesse suche ichs mal raus.

Sie singt fast ausschließlich auf Spanisch und die Lieder sind auch deutlich latinlastig, aber eben nicht so "billig" gestrickt wie z.B. "Obsession", viel ruhiger, geheimnisvoller.

Gruß
Christian
All_ex
Stammgast
#8 erstellt: 03. Mai 2005, 15:40
Faith Hill - Cry

Hier ist nicht nur die Stimme super, auch die Aufnahme -imho- ist klanglich erste Sahne...

Normalerweise singt Faith Hill eher Country-mäßig, aber diese CD ist Pop ( teils sogar ein weng Rock ) vom feinsten.

Mfg Alex
cr
Moderator
#9 erstellt: 04. Mai 2005, 23:18
Endlich wer, der Tish Hinojosa kennt!!
Gute Songs/Stimme hat auch Jessica Cristina (Lateinamerika; leider hier kaum erhältlich, nur amazon.com)
Zweck0r
Moderator
#10 erstellt: 05. Mai 2005, 03:00

Tish Hinojosa
Bei Amazon gibts MP3s kostenlos: http://www.amazon.co...nce&s=music&n=507846

Hört sich vielversprechend an, danke für den Tip


Meine Vorschläge:

Kim Wilde - Select / Catch as catch can / Teases & dares / Another step

Coole Analogsynthies und ein Ohrwurm nach dem anderen - Suchtfaktor wie Abba. Diese Alben aus den frühen 80ern gefallen mir am besten, leider ist Catch... nie als CD erschienen, aber es gibt Compilations mit fast allen Titeln.

Heather Nova - Siren

Besonders die rockigen Titel haben es mir angetan und die Stimme ist sowieso nicht von dieser Welt. Sirenengesang eben


Christina Aguilera - Stripped

Hinter dem albernen Luder-Image versteckt sich richtig gute Musik. Leider schlecht aufgenommen, S-Laute klingen sehr aggressiv.

Grüße,

Zweck


[Beitrag von Zweck0r am 05. Mai 2005, 03:03 bearbeitet]
Berman
Inventar
#11 erstellt: 05. Mai 2005, 22:31
Dann muss ich mal wieder Suzanne Vega ausgraben. Alben sind alle klasse.
Seth76
Inventar
#12 erstellt: 06. Mai 2005, 14:55
...ich werf mal Shivaree ins Rennen.
Berman
Inventar
#13 erstellt: 06. Mai 2005, 15:07
Hey die hast knapp an meinem Ohr vorbeigeschmissen, nächstes mal bitte etwas aufpassen
Seth76
Inventar
#14 erstellt: 06. Mai 2005, 15:16
Oh sorry, aber ist ja nochmal gut gegangen
Beim nächsten Mal schneller ducken.
NoFate
Inventar
#15 erstellt: 06. Mai 2005, 16:41
amazon.de

Jennifer Love Hewitt - Barenaked

Ist eine sehr schöne CD !!!
Gnob
Inventar
#16 erstellt: 06. Mai 2005, 17:07
Hi

Wenns auch ein wenig folkig und audiophil sein darf empfehle ich Loreena McKennitt!

Vor allem das Album "The book of secrets".

und bitte beim dritten Track nicht erschrecken sobald sie singt

Gruß
wishbone71
Stammgast
#17 erstellt: 08. Mai 2005, 13:32
So, ich habe mal das o.g. Album von Tish Hinojosa rausgesucht, für die, die es interessiert:

Sonar del labriento
http://www.mundotish.com/sonar.html

Viel Spaß beim Reinhören (geht auf der HP nicht, dürfte aber im Netz zu finden sein!

Anspieltip: Cuando lluve und Solo Dios Sabrá
Haichen
Inventar
#18 erstellt: 09. Mai 2005, 08:01
Nach dem die geniale

Loreena Mc Kennitt

schon gepostet worden ist, darf m.E. die niedliche kleine

Cara Dillon

nicht fehlen.


Ihre beiden CD`s sind einfach wunderschön.
Besonders die zweite Scheibe: "Sweet Liberty"



[Beitrag von Haichen am 09. Mai 2005, 08:02 bearbeitet]
cr
Moderator
#19 erstellt: 09. Mai 2005, 16:49
Nachdem oben bereits eine singende Schauspielerin genannt wurde, hier die nächste

Minnie Driver: Everything I've Got In My Pocket

Wegen des datenkorrumpierenden letztklassigen Kopierschutzes möchte ich aber keine Empfehlung aussprechen, vielleicht gibts aber auch eine kopierschutzfreie Version (USA, Canada?)


[Beitrag von cr am 09. Mai 2005, 16:50 bearbeitet]
King_Crimson
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 09. Mai 2005, 17:13
Auf Anhieb fällt mir hier Kristin Hersh, Anna Domino und Isabelle Antena ein.
Mario
Inventar
#21 erstellt: 17. Jan 2007, 15:29
Ich war heute auf einem ähnlichen Thread unterwergs.

Meine Rock- und Pop -Sternchen: http://www.hifi-foru...ead=109&postID=14#14
Alle mit Links!

Deshalb mache ich mir hier nicht noch mal die Mühe alles aufzuzählen. Spammen möchte man ja auch nicht.

Jennifer Love Hewitt kannte ich bisher nur als Schauspielerin. Bare Naked muß ich mir mal anhören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DR Database - interessante Frage hierzu
MartyR2 am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  5 Beiträge
Stereoplay Grund-Diskothek Rock & Pop
dr-dezibel am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  4 Beiträge
Rock und Pop der Siebziger
Bierchecker am 18.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  4 Beiträge
Must have CDs
Barryblue am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  17 Beiträge
Pop in Germany
2001stardancer am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  4 Beiträge
Suche Pop-Gruppen
Convention0_1 am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  4 Beiträge
Aufnahmequalität Rock/Pop
n.g.harp am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  7 Beiträge
CD-Empfehlungen Rock/Blues/Pop?
bukowsky am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  22 Beiträge
Rock und Pop Museum eröffnet
hifi-privat am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  2 Beiträge
Rock/Pop mit großen Orchestren ?
MiWi am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  15 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.275