Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Must have CDs

+A -A
Autor
Beitrag
Barryblue
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Okt 2012, 18:03
Hallo an die vielen Forsten......

Nach vielen Jahren bzw. Jahrzehnten Dolby Surround hab ich alles abgeschafft um
wieder wie früher ganz einfach Musik mit 2 Lautsprechern, einem Verstärker
und einem CD Player zu hören. Vermutlich kommt demnächst auch noch ein
Plattenspieler dazu.

Nun meine Frage. Gibt es sogenannte Must have Alben? Ich weiss, ist eine ziemlich
blöde Frage, aber ich hab seit Urzeiten nix mehr gekauft als Pop Musik per
MP3 bei Musikload oder iTunes.

So ein paar Sachen hab ich ja noch als CD, z.B. Eagles, Barkley James Harvest,
Dire Strates oder Pink Floyd aber in den letzten 20 Jahren ist doch bestimmt was
tolles hinzugekommen,oder. Hab mir heute z.B. auf anraten einer Verkäuferin die
CD The Mask and Mirror von Loreena McKennitt gekauft....toll. Gefällt mir gut.

Habt Ihr Tips für Dinge die in die Sammlung gehören? Ich mag kein Jazz und auch
keine Klassik bzw. Rock oder Schlager. Was lässt den die Yamaha´s NS-F700 und
dem Cambridge gut erklingen???
X_Andron_X
Stammgast
#2 erstellt: 02. Nov 2012, 05:57
Tjo, hast Dich hier irgendwie ins Mehrkanalforum verirrt, oder was...?

"Norah Jones - Come Away With Me" klingt als SACD auf alle Fälle ganz ordentlich... oder "Katie Melua - Piece by Piece" CD ist gut und klingt auch gut. - Ist beides recht weichgespült, aber gut, mir gefällts.

Und grad läuft bei mir im Hintergrund "Depeche Mode - Playing the Angel" als SACD natürlich... ;-) - Ist als CD sicherlich nix....

Barryblue
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Nov 2012, 06:07
Ist mir schon aufgefallen, das so gar nix an Antworten kam, aber die Überschrift
bzw. die Unterforenübersicht passt doch eigentlich

HIFI-FORUM » Medien » CD / SACD / DVD-Audio / Musik-DVD / Musik-Blu-ray
X_Andron_X
Stammgast
#4 erstellt: 02. Nov 2012, 07:27
schon, aber CD ist doch langweilig...

na vielleicht kommt ja noch was....

much fun

Sirvolkmar
Inventar
#5 erstellt: 03. Nov 2012, 12:23
Das kommt immer auf den Musik Geschmack an.
Willst du die 70er oder 80er hören ?
z.b. Fleetwood Mac - Rumours - SACD/Hybrid ist Top.
Haiopai
Inventar
#6 erstellt: 03. Nov 2012, 12:49

Barryblue schrieb:

Nun meine Frage. Gibt es sogenannte Must have Alben? Ich weiss, ist eine ziemlich
blöde Frage, aber ich hab seit Urzeiten nix mehr gekauft als Pop Musik per
MP3 bei Musikload oder iTunes.



Moin Barry , blöde ist die Frage nicht , aber kaum zu beantworten , weil reine Geschmackssache .

Ich höre zum Beispiel auch viel Metal und da las ich letztens bei Wiki , das zum Beispiel das
Live Album No sleep til Hammersmith von Motorhead zu den Alben gehört die man nach
Ansicht von Musikexperten mindestens einmal im Leben gehört haben muß .

Dem stimme ich zu , in dem Falle aber als abschreckendes Beispiel , die Aufnahme ist
qualitativ derartiger Müll , glattweg zum rauslaufen und ich würde niemals jemandem
empfehlen sich dieses Machwerk zu kaufen , soviel zu so genannten "Must have" Alben .

Wenn du auf gute und abwechslungreiche Frauenstimmen stehst , ist Tori Amos immer
ne Empfehlung wert .

Die Komplikation " A Piano " würde ich da zum Beispiel als Must have ansehen .
Klanglich erstklassige Produktion einer Künstlerin mit einer unglaublich variablen
Stimme , die im Stande ist einen emotional enorm mitzureißen .

Die Komplikation ist nicht ganz billig aber für mich wirklich ganz oben anzusiedeln ,
viel besser geht es klanglich und qualitativ nicht , nach meiner Ansicht .

Gruß Haiopai
X_Andron_X
Stammgast
#7 erstellt: 04. Nov 2012, 01:36
Hier noch eine CD (nicht SACD) , läuft bei mir eben das zweite Mal, richtig gut, hätte ich beim kurzen reinhören bei Amazon nicht vermutet, aber für 5,99 Euronen kannst nicht viel falsch machen Zaz



[Beitrag von X_Andron_X am 04. Nov 2012, 01:40 bearbeitet]
rosenbaum
Stammgast
#8 erstellt: 09. Nov 2012, 15:29
OliNrOne
Inventar
#9 erstellt: 10. Nov 2012, 02:29
@TE

Du musst schon sagen, welche Richtung Musik du magst. Mit Jazz, Klassik und Rock schließt ja schonmal so ziemlich alles aus .....
Ausschließen darfst nie was bei Musik, einfach kaufen was gefällt......

Vielleicht wären ein paar Beispiele von dir gut an Künstlern, die dir gefallen?? Dann wären weitere Tips machbar.
X_Andron_X
Stammgast
#10 erstellt: 10. Nov 2012, 04:02
@rosenbaum

habe mal in die CD bei Amazon hineingehört, diese Sophie Zelmani erinnert mich stark an Katie Melua ?
Zalerion
Inventar
#11 erstellt: 22. Feb 2013, 02:58
Hallo,

ich würde mich hier gerne mal einklinken, auch wenn der Grund bei mir etwas anders, aber die Situation ähnlich ist.

Gerne würde ich ein bisschen mehr in die Breite bei meiner Musik gehen, die im Moment doch sehr stark an modernem Rock und Metal aufgehängt ist.

Klassik interessiert mich (ich habe leider absolut keinen Überblick über die Unterarten, vieles ist einfach langweilig. Schön finde ich zum Beispiel Danse Macabre - Saint-Saëns oder Danse Baccanale, also den eher flotteren Teil oder auch gute Filmmusik-Orchesteraufnahmen)

Jazz geht gar nicht (bis jetzt zumindest^)

("Andersartigen") Rock wie Santana finde ich ganz gut.

Ansonsten habe ich leider noch nicht so extrem viel Erfahrung.

Gibt es vielleicht definitive Empfehlungen, wo man mal reinhören (und die man kaufen )sollte? Besonders gute Aufnahmen, nicht irgendwelcher mittelmäßige Pop-Kram.

Ich hab auch schon den " Audiophile und gut aufgenommene CDs, was ist euer Favorit Thread (angefangen....) zu lesen, aber da ist leider sehr viel unübersichtlich und gemischt drinne, ich habe da leider nix gefunden. (Wohl auch, weil ich zu wenig Ahnung habe^)

Grüße
X_Andron_X
Stammgast
#12 erstellt: 22. Feb 2013, 03:18
@Zalerion

Depeche Mode (die ganzen 5.1 Alben sind doch nett)

Klassik: Vier Jahreszeiten, Carmen

Madonna CDs sind gut aufgenommen, wenn mans mag... kann man auch gut auf 5.1 vom Receiver abmischen lassen!
liesbeth
Inventar
#13 erstellt: 22. Feb 2013, 08:57
also must have Alben gibt es sicher nicht... niemand MUSS ein Album besitzen, nur weil Kritiker/Forenuser oder sonst wer es sagt...

aber wenn man bestimmte Musikrichtungen mag, gibt es sicher Alben die man sich mal anhören sollte, ob man sie dann haben muss, ist nochmal jedem selbst überlassen...
Zalerion
Inventar
#14 erstellt: 22. Feb 2013, 10:36
Danke schonmal für den Tip, ich habe eben kurz reingehört, Depech Mode und Carmen (und Madonna allgemein) gefallen mir nicht so, jedoch aber die Vier Jahreszeiten.
Als angebliche Referenz hab ich bei Amazon eine Scheibe mit/von Trevor Pinnock gefunden. Kann das bestätigt/verworfen werden?

Und ja, Liesbeth, grundsätzlich stimme ich da auch zu, nur das Problem ist auch, es gibt nicht mehr so besonders viele Möglichkeiten, sich die Musik vorher tatsächlich anzuhören, also so richtig, im Internet sind sie in den Vorschauen oft stark komprimiert und in den Läden läuft entweder Mist, die Anlage ist nicht so der Knüller oder es ist kein "Wunschkonzert". (Oder alles zusammen...)


[Beitrag von Zalerion am 22. Feb 2013, 10:47 bearbeitet]
liesbeth
Inventar
#15 erstellt: 22. Feb 2013, 10:48
Finde ich nicht, es war doch nie leichter, sich die Musik vorher anzuhören...
Mit Spotify und co kannst du lieder kostenlos, legal und in annehmbarer Qualität jederzeit hören...
Sideshow_Bob95
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 17. Mrz 2013, 16:13
Für mich ist eine absolute must have CD Sounding the Seventh Trumpet von Avenged Sevenfold. Für die jenigen die sich mit dieser Band nicht beschäftigen kommt das vor wie sinnloses Geschrei. Aber wenn man das Album mal auf sich wirken lässt merkt man wie vielfältig sie damals schon waren.
Blink-2702
Inventar
#17 erstellt: 29. Mrz 2013, 19:58
+44-wehn your heart stps beating ist für mich auch eine absolute must have CD, jeder Track ein kracher mit aus meiner Sicht guten Tonqualitäten.

Meistens kostet die CD auch nur 7€ bei Amazon.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Direct Aufnahmen sind ein "Must have" ?
peter63 am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  3 Beiträge
Wie erkenne ich gute Qualität bei Musik ?
katana27 am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  13 Beiträge
Musik mit mit E-Gitarre(n) / gesucht
OST007 am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  7 Beiträge
Wie oft hört ihr Musik?
Robhob am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  15 Beiträge
Hochwertig klingende Musik?
Audio-Video-Disco am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  16 Beiträge
Musik für den Nachwuchs
chribo am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  123 Beiträge
??? Musik
Towny am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  3 Beiträge
wer kennt alte Musik?
Stefanvolkersgau am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  2 Beiträge
MP3 Musik ausreichend?
corza am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  10 Beiträge
Was nach 30 Jahren fehlt - Alben, die nie auf CD oder zum Download veröffentlicht wurden
Sal am 02.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitglied/Benjamin/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.855