Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Direct Aufnahmen sind ein "Must have" ?

+A -A
Autor
Beitrag
peter63
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jun 2004, 11:41
Hallo,

suche richtig gute Aufnahmen, möglichst auf LP, wo so richtig die Post ab geht. Was für welche Direct-recording Aufnahmen kann man empfehlen? Was muß ich mir unbedingt mal anhören?

Kenne bis jetzt noch nicht all zu viel; Antolini, Byrd, Meola, Kodo. Genre ist eigentlich nicht unbedingt ausschlaggebend, außer vielleicht Klassik. Dort maximal die größeren bekannten Stücke.

Besten Dank
jororupp
Inventar
#2 erstellt: 17. Jun 2004, 20:11
Hallo peter63,

ich habe zwischen 1978 und 1985 einige Direct Cuts als LP erwerben können. Zu den "Klassikern" zählten damals die Ausgaben von Sheffield Lab. Dazu gehört z.B. von Thelma Houston "I've got the Music in me" oder von der Harry James Big Band "the king james version".

Ein anderer meiner Favoriten ist ein Direktschnitt Doppelalbum von Dave Brubeck "A Cut Above" von 1978. Brubeck spielt hier mit seinen Söhnen Darius, Dan und Chris. Die LP's wurden von den Direct-Disk-Labs in Nashville veröffentlicht.

Zwei andere, damals sehr beliebte Demo-Lps waren "Flamenco Fever" von M&K RealTime Records und "Peter Appleyards Presents" von den Salisbury Labs aus Toronto.

Last but not least möchte ich das Label Jeton erwähnen, die z.B. einen tollen Direktschnitt von Alexis Korner, "me" veröffentlicht haben.

Aus der heutigen Zeit ist m.E. topaktuell die erste Direktschnitt-Aufnahme im SACD-Format. Siehe dazu meinen Beitrag unter http://www.hifi-foru...1&thread=387&z=1#3

Gruß

Jörg
peter63
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jun 2004, 00:03
Hallo Jörg,

endlich mal einer mit ordentlichen Tipps. Vielen ,vielen Dank. Habs mir notiert und wär mal schauen, ob ich da was ran kriege.

Stockfisch, Sheffield Lab und Jeton als Label hab ich schon schätzen gelernt. Und eigentlich auch nur durch Tipps, sonst wär ich wohl nie an so tolle Scheiben gekommen.

Die SACD hab ich auch im Auge, allerdings hängt es im Moment noch an entsprechendem Equipment. Aber das wird schon noch.

Also nochmal Danke,


[Beitrag von peter63 am 18. Jun 2004, 00:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Must have CDs
Barryblue am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  17 Beiträge
Pink Floyd, welche CD Aufnahmen?
lars-posso am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  6 Beiträge
Direct to Disc Aufnahme Vinyl
ratfink am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2008  –  11 Beiträge
Umwerfende CD-Aufnahmen
AnsiG am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  5 Beiträge
Hochwertige CD- Aufnahmen
kishu am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  7 Beiträge
Welche Alben gibt es in "richtigen" 5.1 Aufnahmen ???
macke_das_schnurzelchen am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  17 Beiträge
Referenz Aufnahmen
markush am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  40 Beiträge
schlechte Aufnahmen.
Klas126 am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  7 Beiträge
Gute Hip Hop Aufnahmen
Basketballking am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  4 Beiträge
Country - suche audiophile Aufnahmen
Pete_Rock am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Denon
  • Marantz
  • AKG
  • Heco
  • Jay-Tech
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.724 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedSepp1980glangt
  • Gesamtzahl an Themen1.335.805
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.503.168