Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Referenz Aufnahmen

+A -A
Autor
Beitrag
markush
Stammgast
#1 erstellt: 25. Feb 2004, 12:27
Die beste Anlage nützt ohne audiophile Kost nur wenig ... egal ob CD / SACD / DVD-Audio / DVD ... welche Referenz-Aufnahmen würdet ihr empfehlen?

Die DVD Sara K and Chris Jones von der B&W Tour zähle ich dazu sowie die beiden STEREO Hörtest CDs zum Beispiel.
Gnob
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2004, 12:37
cd´s:

Alle Morphine cds, Mark Hollis Soloalbum, Cowboy Junkies(Lay it down), alle Nils Petter Molvaer alben, Arab Strap(Philophobia), ach ... es gibt sooooo viele
gib am besten mal deine Musikrichtung an, vielleicht kannst du ja zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen
Die Sara K. DVD habe ich neuerdings auch -> feines Teil

Gruß
markush
Stammgast
#3 erstellt: 25. Feb 2004, 12:45
Vom Genre bin ich da ganz offen - von Rock/Pop, Jazz, Electro, Klassik, ... bin für guten Klang also vollends offen

Mir geht`s in erster Linie darum audiophil das Beste am Markt erhältliche zu finden (hier haben die SACD / DVD-Audio mit erhöhtem Frequenzumfang / Dynamikbereich sicherlich auch noch einiges zu bieten).
Vivaldis 4 Jahreszeiten auf DVD-Audio sind zB ein Genuß!
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00005JJ3R/hififorumde-21
markush
Stammgast
#4 erstellt: 25. Feb 2004, 18:26
Gerade der Jazz / Klassik Bereich dürfte hier über hervorragende Aufnahmen verfügen - oder?!


[Beitrag von markush am 26. Feb 2004, 15:00 bearbeitet]
Gnob
Inventar
#5 erstellt: 25. Feb 2004, 18:43
hi

also wie schon oben erwähnt: Nils Petter Molvaer. Allerdings ist das ziemlich experimenteller Jazz, wenn man es denn so nennen kann

Gruß
roterteufel6
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 27. Feb 2004, 22:11
Hallo,

ich kann mich nur Gnobs Antwort anschließen.

MORPHINE wird dich aus den Socken fegen.....
Ich empfehle Dir die CD "Cure for pain"; sowohl musikalisch als auch aufnahmetechnisch eine Referenz-CD.
Gnob
Inventar
#7 erstellt: 27. Feb 2004, 22:36
oh .... ein kenner

sei gegrüßt
sprutzle
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Feb 2004, 13:36
Hi,

Morphine ist sehr fein. Aber auch:

Kari Bremnes - Norwegian Mood, Erindring
Katja Maria Werker - Contact Myself
Sophie Zelmani - Sing and dance
u.v.m.

Gruß

sprutzle
markush
Stammgast
#9 erstellt: 01. Mrz 2004, 11:47
Für "viele mehr" bin ich jederzeit bereit!

Die SACD "Everything Must Go" von STEELY DAN soll auch grandios sein ... hab ich mir mal bestellt.
tjobbe
Inventar
#10 erstellt: 01. Mrz 2004, 11:55

Für "viele mehr" bin ich jederzeit bereit!

Die SACD "Everything Must Go" von STEELY DAN soll auch grandios sein ... hab ich mir mal bestellt.


SACD ??? da wissens 'se mehr als ich... meine Steely Dan ist eine DVD-Audio ...

nix desdo trotz, referenz allemal. Die Gaucho gibts als SACD und DVD-A

Cheers, Tjobbe
markush
Stammgast
#11 erstellt: 01. Mrz 2004, 12:32
Stimmt - hab ich mich vertan ... ist als DVD-Audio erhältlich.
Find auch Godsdog von De-Phazz sehr beeindruckend.
lantanos
Stammgast
#12 erstellt: 01. Mrz 2004, 12:32
@ sprutzle (witziger nick :-)):
Hast du mein CD-Regal geplündert? Du bist einer der Wenigen, der die Werker kennt. Bremnes-Fans haben wir ja hier so einige, BTW sind alle ihre Aufnahmen von herausragender Qualität, auch die von Sophie Zelmani.

Zu erwähnen wären vielleicht noch die Einspielungen von Ketil Björnstad, vor allem das geniale "Epigraph" mit David Darling. Ich habe selten so ein greifbar nahes und prägnantes Cello gehört. Aber eigentlich sind die meisten ECM-Erscheinungen sehr gut produziert.

Was mir noch einfällt: Natalie Merchant Live; Sara K. wurde ja schon erwähnt.

Gruß
Lantanos
tjobbe
Inventar
#13 erstellt: 01. Mrz 2004, 13:52
mal für freund von Referenzaufnahme als Vorfreude:


5 Steely Dan Surround SACDs in June
Moving from this week's new releases to upcoming Super Audio CD discs from Universal Music, there are several new additions to the list and some changes to the release dates to mention.

The big news is that Universal Music's MCA label has announced plans to release 5 classic albums by Steely Dan in June. The release list includes an SACD Surround Sound edition of "Aja", an album that was once planned for release as a 5.1 DTS Music Disc years ago until some of the original master tapes for that album were discovered to be missing.
(Quelle: www.hightfidelityreview.com)



Cheers, Tjobbe
dai
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 01. Mrz 2004, 20:40
Gerade neu entdeckt, sehr zu empfehlen:
http://www.friendnfellow.com/
Die CD, heißt "Friend 'n Fellow live", Wahnsinn, sowohl was Die Musik betrifft, als auch die Aufnahmequalität.
Erschienen bei Rufrecords, Nr. 1061.
Lohnt sich!
markush
Stammgast
#15 erstellt: 02. Mrz 2004, 14:18
super - danke für den tipp!
kyote
Inventar
#16 erstellt: 03. Mrz 2004, 09:54
Was machen Morphine für Mucke?
Gnob
Inventar
#17 erstellt: 03. Mrz 2004, 13:02
Naja eigentlich in keine Schublade zu stecken

ich bezeichne es als "Low Rock"
Die Besetzung ist folgendermaßen:
1. Schlagzeug
2. 2-Side Bass
3. Saxophon

hehe

und was Morphine damit anstellen sollte man sich mal reinzwitschern -> vom allerfeinsten.

Dummerweise ist Mark Sandman nicht mehr am leben, verstarb 99 bei einem Auftritt in Italien.

ALSO .... REINHÖREN
und Bericht erstatten!!

Gruß
markush
Stammgast
#18 erstellt: 05. Mrz 2004, 10:31
Wäre diese hier empfehlenswert
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000084447/hififorumde-21

oder eine von
http://www.amazon.de/exec/obidos/search-handle-form/ref=sr_sp_go_qs/302-7129030-1900042
Gnob
Inventar
#19 erstellt: 05. Mrz 2004, 12:37
ALLE

Gruß
markush
Stammgast
#20 erstellt: 05. Mrz 2004, 12:38
dann werd ich da mal voll zuschlagen!
Gnob
Inventar
#21 erstellt: 05. Mrz 2004, 13:24
moment moment ...
ev. gefällt dir der Stil ja nicht. Zum Reinschnuppern würd ich "Cure for Pain" empfehlen.

Und wenn die dir gefällt -> ZUSCHLAGEN bei allen!

Gruß
markush
Stammgast
#22 erstellt: 05. Mrz 2004, 13:42
stimmt - danke für den tipp!
markush
Stammgast
#23 erstellt: 08. Mrz 2004, 10:21
Ein toller Tipp sind auf alle Fälle die 3 STEREO Hörtest CDs - wirklich grandios.
markush
Stammgast
#24 erstellt: 18. Mrz 2004, 13:04
Generell sollen auch Telarc Aufnahmen mit viel Liebe gemacht sein ... hab hier aber noch zu wenig Erfahrung.
Entilsaar
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 19. Mrz 2004, 11:13
Hi,

gute Aufnahmen sind auch die von Enya und Loreena McKennitt. Ich kann diese CD's jedenfalls nur empfehlen.
Haichen
Inventar
#26 erstellt: 19. Mrz 2004, 11:25
Und ich möchte hier noch die beiden
Silberlinge von

Cara Dillon empfehlen.

Sparte: Folk- bzw. Folkpop
shanni
Inventar
#27 erstellt: 19. Mrz 2004, 12:19

Hi,

gute Aufnahmen sind auch die von Enya und Loreena McKennitt. Ich kann diese CD's jedenfalls nur empfehlen.


ich liebe die aufnahmen von enya total. die übereinander-
geschichteten klangteppiche und vokale sind absolut genial
und hören sich auch absolut super an.
als referenzaufnahme würde ich es aber trotzdem keinesfalls
bezeichnen. schon alleine, weil enyas musik von der
verwaschenheit durch dutzende layer lebt, dies
aber meiner meinung nach für ne referenz-cd absolut gift
ist.
ne referenz-cd muss für mich absolut klar und sauber
klingen. (in ner klang/tonpause dürfen die boxen bei
voller lautstärke trotzdem nicht den geringsten mucks
abgeben)
markush
Stammgast
#28 erstellt: 19. Mrz 2004, 13:21
und was sind deine referenzen?
shanni
Inventar
#29 erstellt: 19. Mrz 2004, 13:29
are you talking to me? talking to me?

eigentlich hab ich noch nicht richtig viel musikmaterial,
das mich wirklich überzeugen kann.
allen voran schwimmt aber sicherlich pink floyd! (vor allem
die effekte - ich liebe die dorfidylle bei high hopes

aber generell bin ich noch auf der suche nach "meiner"
referenz-cd, wo mich einerseits der klang, als auch die
musik an sich vollkommen begeistert!
markush
Stammgast
#30 erstellt: 19. Mrz 2004, 13:30
ich kann dir hier sehr gut die STEREO Hörtest CDs ans Herz legen die auf maximale audiophilen Hörgenuß ausgerichtet sind ... bekommst du alle bei Amazon.de
shanni
Inventar
#31 erstellt: 19. Mrz 2004, 14:04
du meinst wahrscheinlich die von der zeitschrift "stereo"
oder die allgemeinen, die es dort gibt?!!?

hab mich öfter schon mal bei amazon nach test- oder
referenzcds umgeschaut, aber bis auf die "normalen"
sacds/dvd-a's nix gefunden (bis auf absoluten uraltschrott)
kannst du mir da vielleicht eine cd empfehlen??
vielleicht weisst du auch, wie die heisst, damit ich
das als suchbegriff bei amazon eintippen kann...
markush
Stammgast
#32 erstellt: 19. Mrz 2004, 14:18
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000160Z2Q/hififorumde-21

Das ist die allerneueste - es gibt auch noch
STEREO Hörtest CD 1
STEREO Hörtest CD 2
[sind vom STEREO Magazin]
sinaviv
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 20. Mrz 2004, 14:37
Grundsätzlich hat "Bell" als eher kleineres Label immer Referenz-CD´s zu bieten. Muß schon den Geschmack treffen, es ist viel Jazz dabei, aber Prima Jazz. Die haben viele ausgezeichnete Künstler im Angebot. Neben Wolfgang Schmid und Ray Brown auch solche Highligts wie Charly Antolini (Testet mal seine Knockout 2000) als wohl einen der besten Schlagzeuger Europa´s. Und dann gibt es noch für Fans der Tasten den genialen Joerg Reiter. Auflegen und wegschweben.
Ebenfalls sehr audiophil und genial schön ist Mary Coughlan. Die "sentimental killer" kann ich nur an´s Herz legen.
Bei World Circuit erschienen: Orlando Cachaito Lopez. Ebenfalls ein Ohrenschmaus.
Meine Empfehlung seit 20 Jahren aus der poppigen Richtung:
"The Nits". Wenn Mann/Frau sich an die gewöhnt hat ist die Sucht perfekt. Es gibt da so eine "Best of", in den letzten 2/3 Jahren erschienen mit genialen Stücken. Das sind ein paar alte Kunststudenten die sich vor ewigen Zeiten zusammengeschloßen haben und seither mit genialen Effekten die Ohren verwöhnen. Auch zum "nebenbei-hören". Anspieltipps: Sketches of spain, typist of candy und und und.
Entilsaar
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 21. Mrz 2004, 09:45
Moin,

in meinem CD-Schrank befinden sich noch zwei CD's von Zounds (www.zounds.de):

Allan Parsons Projekt und Vangelis, beides Goldscheiben und die kommen einfach sehr gut rüber.
Die Scheiben sind zwar ziemlich teuer, aber absolut zu empfehlen.
Ich entdecke jedenfalls nichts, was hier den Musikgenuß einschränkt.

Noch ein kleiner Nebensatz für shanni: bzgl Enya bleibe ich trotzdem bei meiner Meinung. Nicht böse sein

Einen schönen Sonntag noch.
markush
Stammgast
#35 erstellt: 22. Mrz 2004, 08:56
Die Burmester Demo CDs sollen audiophile Perlen sein ... werd ich mir mal zulegen.
olibar
Stammgast
#36 erstellt: 23. Mrz 2004, 16:27
...und unbedingt Buena Vista Social Club hören. Der Soundtrack des Films von Wim Wenders. Wenn ich mich richtig erinnere, sind die Aufnahmen nicht, wie sonst üblich, auf einzelnen Spuren aufgenommen die anschließend abgemischt worden, die Musiker saßen vielmehr zusammen im Studio und spielten die Stücke ein - wenn jemand "Klangteppich" sagt, kann er nur das meinen, was von dieser Scheibe rüberkommt.

Gruß

Oliver


[Beitrag von olibar am 23. Mrz 2004, 16:28 bearbeitet]
Josser
Stammgast
#37 erstellt: 27. Mrz 2004, 21:19
Hallo,
also Die "Buena Vista Social Club" CD (das ist aber kein Soundtrack, der Film wurde danach gefilmt) mag ich auch und der Sound ist wohl gut, jedoch nicht überragend. Was ich von den letzten Aufnahmen richtig gut finde ist "So" von Peter Gabriel (SACD), und "Blue Moon" von Peter Finger (akkustik Gitarre pur, aber unglaublich gut aufgenommen, wie halt immer bei dem Mann)...

markush
Stammgast
#38 erstellt: 29. Mrz 2004, 06:59
Friends 'n Follow (war gerade auch noch live-geek am wochenende) sollen auch sehr gute Aufnahmen haben.
Josser
Stammgast
#39 erstellt: 01. Apr 2004, 09:36
Ich habe mir zwei erste Alben von "Police" auf SACD besorgt - das ist Wahnsinn: bei dem Bass hört man wie die Saiten vibrieren und das Schlagzeug tromelt so verdammt trocken und sauber und das mitten im Wohnzimmer...

markush
Stammgast
#40 erstellt: 01. Apr 2004, 12:47
spitze!
danke ... werd ich mir zulegen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Country - suche audiophile Aufnahmen
Pete_Rock am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  7 Beiträge
Referenz-Musik?!
cleric am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2016  –  60 Beiträge
DVD-Audio - SACD
ironkrutt am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  3 Beiträge
Hochwertige CD- Aufnahmen
kishu am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  7 Beiträge
Studio-Aufnahmen oder Life-Mitschnitte, welche bevorzugt Ihr?
am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.03.2011  –  4 Beiträge
super Hifi (audiophile) CD Aufnahmen gesucht
e.lurch am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  55 Beiträge
Der Referenz-Tracks-und-hochqualitative-Musik-Thread
XphX am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  5 Beiträge
Chris Jones (No sanctuary here)
weimaraner am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  2 Beiträge
Umwerfende CD-Aufnahmen
AnsiG am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  5 Beiträge
Gute Hip Hop Aufnahmen
Basketballking am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio Agile

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.262