Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


schlechte Aufnahmen.

+A -A
Autor
Beitrag
Klas126
Inventar
#1 erstellt: 03. Nov 2009, 21:57
Hiho em wie macht ihr das mit den schlechten bzw Alten aufnahemen? zB. von AC/DC es ist ja echt net so schön was aus besseren Boxen kommt.
Krass Hochtönig und selbst wenn ich den Hochton Regler ganz runter drehe wird es net sehr viel besser.

Ich habe jetzt seid kurzem meine ersten besseren LS Die Monitor Audio RS8 sie sind echt Fantastisch. Ich wuste auch schon das die ältern Aufnahmen nicht besonders gut klingen, Weil eben alles offen gelegt wird.
Wie geht ihr damit um? Mit Kopfhörern geht das ohne Probleme aber ich will ja auch ma nichts auf dem Kopf haben, bei den Alten Aufnahmen. Ich könnte auch noch mein Teufel 5.1 System benutzen aber der Hochton berreich und die Auflösung ist zu den Stand LS echt schlimm, schlimmer als schlimm
Es macht sich gerade son bissel Enteuschung breit. Auf Platte würde das sicher besser klingen aber ich habe diese Alben leider net auf platte, sondern die ganz neune Cds von AC/DC aber selbst die helfen ja net. Ich glaube alle Alben die vor den ersten Cds rausgekommen sind kaufe ich mir ab jetzt auf Platte.
Wie steht ihr dazu und was macht ihr dagegen?

mfg
Klas
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2009, 22:08
Moin Klas , ich nutze Lautsprecher die mit sowas eben nicht ganz so gnadenlos umgehen ,insbesondere sind sie eben auf meinen Musikgeschmack ausgerichtet .

Nicht das es nun absolute Schönklinger sind (Seas MS Konsens ) , aber da ich eben wie du auf harten Rock und Metal stehe dürfen sie eine analytische Abstimmung nicht übertreiben .

Weswegen leider eben auch Monitor Audio, Mordaunt Short , Elac und Canton für mich zum größten Teil nicht in Frage kommen ,obwohl ich gerade Elac zum Beispiel vom Grundsatz her wirklich genial finde.

Wie du schon bemerkt hast ,ist das eine echte Gradwanderung zwischen dem reinen Qualitätswunsch und dem Kompromiss dem einem der eigene Musikgeschmack diktiert .
Was bringt mir ein toller Lautsprecher , wenn ich mit ihm nicht das hören kann , was ich mag ?

Gruß Haiopai
Klas126
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2009, 17:42
hmmm obwohl die Aufnahme von Deep Purple - Fireball die allerneuste Version. Sehr gut klingt, muss ich sagen. und die Master Tape ist aus dem jahr 71 und net 76 wie AC/DC.
Hmmm ich wollte mir eh noch 2 Kompakt LS kaufen das ich 4 LS habe. Dann hole ich mir da halt welche die dafür Tauglich sind und wenn es nötig ist, schalte ich die an... und die Monitor aus.


Mfg
Klas
Haiopai
Inventar
#4 erstellt: 04. Nov 2009, 18:20

Klas126 schrieb:
hmmm obwohl die Aufnahme von Deep Purple - Fireball die allerneuste Version. Sehr gut klingt, muss ich sagen. und die Master Tape ist aus dem jahr 71 und net 76 wie AC/DC.
Hmmm ich wollte mir eh noch 2 Kompakt LS kaufen das ich 4 LS habe. Dann hole ich mir da halt welche die dafür Tauglich sind und wenn es nötig ist, schalte ich die an... und die Monitor aus.


Mfg
Klas


Ohne Frage gibt es auch in dem Bereich massenweise wirklich gute Aufnahmen aber eben auch totale Schrottproduktionen .
Meine Negativ Referenz ist immer noch nahezu alles von Sisters of Mercy ,da hab ich das Gefühl als ob die wohl nicht eine Scheibe raus gebracht haben , die auch nur halbwegs hörbar ist .

AC/DC geht bei mir eigentlich durchweg erträglich , wobei ich jeweils immer die nicht remasterten Sachen hier auf CD hab und ein bischen was auf Scheibe hab (Highway to Hell war meine erste selbst gekaufte Scheibe ) .
Von Deep Purple hab ich hier noch eine Doppel CD die sich
30:the very best off nennt , die ist auch recht gut produziert .

Wenn du Kompakte noch haben willst , die auch Rock tauglich sind , täte ich an deiner Stelle mal bei Nubert genauer hinschauen .

Hier die 381 (link)

Wäre was , recht preisgünstig ,pegelfest und neutral aber eben nicht überanalytisch nach meinem Empfinden .

Gruß Haiopai
Klas126
Inventar
#5 erstellt: 04. Nov 2009, 21:34
hmmm also mein Buget ist im nächsten jahr wieder bei 500-1000 Euro für ein paar.
Etwas was bessers die zur klasse der Monitor Audio passt suche ich dann schon ehher. Aber Nubert würde mir schon gefallen wenn die nächste bessern LS auch gut mit ältern Aufnahmen umgehen können werde ich sie sicher mal probehören.

Ich werde auchmal bei ein paar guten Händlern eine Anfrage per Email starten ma sehen was die so sagen.

mfg
Klas
Mohol
Stammgast
#6 erstellt: 04. Nov 2009, 23:04
Meine Klangansprüche an die Aufnahme qualität der CD´s zu orientieren, wäre für mich unvorstellbar.
Lieber akzeptiere ich schlechte CD´s. Das ist dann eben klanglich die Wahrheit.
Das letzte oder vorletzte Album von Prince hat mich im negativen Sinne sprachlos gemacht.
Klas126
Inventar
#7 erstellt: 05. Nov 2009, 21:32
Ich habe doch schon LS für die Aufnahmen die Gut sind ^^ aber ich will halt auch gerne meine anderen Alben hören, die Älter sind bzw eine schlchte aufnahme haben. Das ist halt nicht zu ändern das ist der Zahn der Zeit.

mfg
Klas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
schlechte neue Aufnahmen
Frank_HB am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  20 Beiträge
Kennt Ihr schon das??
rockguerilla am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  4 Beiträge
MTV - Es ist doch echt zum kotzen!
stadtbusjack am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  31 Beiträge
Suche qualitativ hochwertige Aufnahmen
gtx470PB am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  4 Beiträge
Ihr seid meine letzte hoffnung
azizowitsch am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  3 Beiträge
Waren frühere Aufnahmen sorgfältiger produziert?
preference66 am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.10.2007  –  5 Beiträge
Gute AUfnaheme - Schlechte Aufnahmen bei Rockigem
varnhagen am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  4 Beiträge
high res Aufnahmen, wo lädt ihr ?
Octaveianer am 25.07.2014  –  Letzte Antwort am 25.07.2014  –  2 Beiträge
Wie nehmt Ihr vom Digitalradio auf?
Soundagent am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  4 Beiträge
Erstklassige Aufnahmen, wie findt ihr die?
PRW am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 10.03.2012  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedttosch
  • Gesamtzahl an Themen1.344.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.454