Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Nennt mir eure Lieblingsalben !

+A -A
Autor
Beitrag
sound74
Stammgast
#1 erstellt: 16. Okt 2006, 11:23
Nennt mir eure Lieblingsalben !!! welche CD/LP
läuft bei euch immmer und immer wieder ? welche CD/LP habt ihr gerade entdeckt ?

max 10-20 nennungen
(bitte icht die ganze CD-liste veröffentlichen)


[Beitrag von sound74 am 16. Okt 2006, 11:41 bearbeitet]
Metal_Man
Inventar
#2 erstellt: 16. Okt 2006, 11:37
Hallo!
Vielleicht sollte man das auf eine bestimmte Anzahl von Alben beschränken, sonst kommen hier verschiedene Personen mit meterlangen Listen an
Grüße
Markus
sound74
Stammgast
#3 erstellt: 16. Okt 2006, 11:39
dann fang ich mal an - die laufen bei mir ständig

dark side of the moon - pink floyd (best album all time)

amazon.de


[Beitrag von sound74 am 16. Okt 2006, 11:44 bearbeitet]
nordpolar
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Okt 2006, 11:46
Moin
Bei mir laufen sehr häufig diese beiden:






Gruß
Norbert

stollentroll_oder_auch_...
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Okt 2006, 18:52
nu meine dauerbrenner

king crimson - 1969-1971 (von einer 4 cd edition)
hab wohl keine scheibe sooft gehört wie die und entdecke immer wieder neues

lightnin hopkins - its a sin to be rich (blues jamsessionfeeling pur)

kinks - powerman lola versus and the moneygoround

pink floyd - ummagumma (aber nur die erste scheibe)

motörhead - bomber (das ende meiner kassettenzeit wurde mit dieser meiner ersten schallplatte beendet)

lou reed - seine erste solo ohne namen

iron maiden - iron maiden (finde die band eigentlich zum kotzen) aber die erste scheibe von ihnen ist richtig gut

beatles - sgt peppers lonely hearts club band

...

neueres

t and masson - smoke my blues (keine schubladenbluespladde)
night hawks - metro bar (relaxter chilljazz)
morcheeba - kann mich nicht entscheiden welche
maceo parker - dial
eagle eye cherry - desireless

mich zur vorsicht mahnend nicht auszuufern
mfg
masterofpuppets103
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Okt 2006, 19:24
Meine Favorites:

Pink Floyd - The dark Side of the Moon (best album ever...)
Metallica - Ride the Lightning (trotz Master bestes Metallica-Album)
Böhse Onkelz - Live in Hamburg (die letzte Tour der Onkelz)
Tool - 10.000 Days (Mein 1. und liebstes Tool-Album)
Iron Maiden - Rock in Rio
Nightwish - Century Child
Blind Guardian - Imagination from the other side (immernoch ihr bestes Album, auch wenn die neuen Sachen nich schlecht sind)

Gruß Julian
umher
Inventar
#7 erstellt: 17. Okt 2006, 16:32
Und meine Favoriten sind :


Herbie Hancock - Direct Step

Quincy Jones - You`ve Got It Bad Girl

Ramsey Lewis - Don`t It Feel Good
HiFi_Addicted
Inventar
#8 erstellt: 17. Okt 2006, 21:45
Im Moment schauts so aus:

Dashboard Confessional - The Place To Come To Fear The Most (Emo / Singer Songwriter)
Foreigner - Double Vison (Rock)
AFI - Decemberunderground (Mischung aus Emo, Goth Punk und elektronischer Musik)
Jimmy Eat World - Futures (Emo)
My Chemical Romance - Three Cheers For A Sweet Revenge (Screamo)
Taking Back Sundy - Tell All Your Friends (Emo)
Fall Out Boy - Take This To Your Grave (Emo)
The Get Up Kids - Something To Write Home About (Emo)
Thursday - A City By The Light Divided (Screamo)
Yellowcard - Lights And Sounds (Pop Punk)
The Early November - For All Of This (Emo)
Son Of Dork - Welcome To Looserville (Pop Punk)
McFly - Wonderland (Pop)
Mest - Photographs (Pop Punk)
Good Charlotte - The Young And The Hopeless (Pop Punk / Emo)
Simple Plan - No Pads, No Helmet... Just Balls (Pop Punk)
Fightstar - Grand Unification (Emo mit Hardcore Einfüssen)

Ich nehme mal dass alle Gruppen ausser Foreigner hier eigentlich kaum wer kennt

MfG Christoph
bela
Inventar
#9 erstellt: 20. Okt 2006, 21:30
Hi

Da das öfter mal wechselt hier meine aktuellen Lieblinge:

MILES DAVIS – The Complete In A Silent Way Sessions
MILES DAVIS – The Complete Bitches Brew Sessions
JOHN COLTRANE – My Favorite Things
PETER HAMMILL – The Silent Corner & The Empty Stage
VAN DER GRAAF GENERATOR – Pawn Hearts
YES – Close To The Edge
MAHAVISHNU ORCHESTRA – The Inner Mounting Flame
GRATEFUL DEAD – Dead/Live
PINK FLOYD – Meddle
FLOWER KINGS - Paradox Hotel
WICKED MINDS - Witchflower

Die ersten Beiden kann ich immer wieder hören, da es da immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt.
Die John Coltrane war zusammen mit einer Miles Davis-Scheibe (Live In Europe) vor fast 38 Jahren mein Einstieg in den Jazz.
Kann ich auch heute noch sehr oft und gerne hören.
Das Mahavishnu Orchestra mag für viele heute überholt sein, aber deren hochenergetische Musik reißt mich immer noch mit.
Der Rest sind eher Progressive/Psychedelic-Rock Platten; meine bevorzugten Musikrichtungen neben dem Jazz/Blues.
Des weiteren versuche ich täglich neue Sachen zu hören außer Rap/HipHop und Artverwandtes, die nicht so meinen Geschmack treffen.
Mokele
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Okt 2006, 15:26
Hi,

Meine Favoriten sind:

Dire Straits - Brothers in arms
Mark Knopfler - Shangri La
Buena Vista Social Club - Buena Vista Social Club
Queen - A Night at the Opera
Hugh Masekela - Hope


Gr. mokele
daemon-de
Neuling
#11 erstellt: 25. Okt 2006, 15:06
Hallo
Na, da antworte ich doch gerne ;-)
Marlboro Music 8735-2 1993 :
Pressure Drop : Front Row
Das ist ein audiophiles Unikat. Wie bei vielen guten Dingen erschließt sich einem das Dingen erst nach mehrmaligem Hinhören ;-)
Man entdeckt bei jedem Hinhören irgendwelche neuen Klangeffekte.
Nebenbei lassen sich damit auch ganz gut schlechte Lautsprecher
zerlegen. Bass ist ziemlich heftig, macht aber Spass.
Haichen
Inventar
#12 erstellt: 26. Okt 2006, 12:29
Diese Silberlinge stehen mit meinem Player auf Du und Du..

Sophie Zelmani - A decade of dreams 1995-2005
Katja Maria Werker - Contact myself (2000)
Katie Melua - Piece by piece (2005)
Vienna Teng - Warm strangers (2005)
Diana Krall - When I look in your eyes (1999)
Loreena McKennitt - The visit (1991)
Allan Taylor - Colour to the moon (2000)
mamü
Inventar
#13 erstellt: 26. Okt 2006, 13:49
Diese Alben finden immer wieder ihren Weg

-Cake......Fashion Nugget
-Calexico.......hot rail
-Dream Theater.......Metropolis part 2
-Fink......ohne Namen
-Nits.........alankomaat
-Tom Petty......wildflowers
-Willi De Ville.......loup garou
-Tom Waits.........swordfishtrombones
-Ray Wilson.......Live & Acoustic
-Neil Young.........sleeps with angel

beschränkt auf 10 Stück

Gruß, Marc
Schwergewicht
Inventar
#14 erstellt: 29. Okt 2006, 10:12
Hallo,
Pet Sounds von den The Beach Boys (IMHO dass beste Album was jemals produziert wurde)



Gruß


[Beitrag von Schwergewicht am 29. Okt 2006, 10:14 bearbeitet]
jokki39
Stammgast
#15 erstellt: 29. Okt 2006, 10:44
Hallo-als pink floyd Fan habe ich mir das Roger Waters Projekt IN THE FLESH zugelegt- absolut genial.
Gruß
JJ
sound74
Stammgast
#16 erstellt: 29. Okt 2006, 13:35
wieso project ??? ist doch nur eine klasse live CD/DVD. mit vielen PF songs im Watersgewand (gefällt mit auch sehr gut aber Dave's Voice & Pedel-Steal Guitar Play fehlt hier und da doch).
jokki39
Stammgast
#17 erstellt: 30. Okt 2006, 10:09
Hatte mein Favorit vergessen!

DIRE STRAITS - ALCHEMY (Live)
Major_Tom_Turbo
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 05. Nov 2006, 01:59
Hmm dann will ich auch mal:

Metallica S & M

Nirvana Unplugged

Schandmaul: Ja welche? Eigentlich alle, aber ich sag mal Narrenkönig

Blackmores Night: Fires at Midnight

Tenacious D

Wizo: Bleib tapfer

Momentan aktuell: Billy Talent II

und Sandi Thom: Smile it confuses People
Bexxon
Stammgast
#19 erstellt: 05. Nov 2006, 02:20
Ganz schwer, sich auf nur 10 Alben zu beschränken. Ich wähle heute mal diese:

Radiohead - OK Computer
Oceansize - Effloresce
Faith No More - Angel Dust
Opeth - Blackwater Park
Kashmir - No Balance Palast
Alice In Chains - Alice In Chains
Helmet - Aftertaste
Placebo - Without You I´m Nothing
Katatonia - The Great Cold Distance
Queens Of The Stone Age - Rated R
HiFi_Addicted
Inventar
#20 erstellt: 05. Nov 2006, 02:29
@ Major Tom

Guter Geschmack wobei mir die Billy Talent I besser gefällt.

MfG Christoph
MC_Shimmy
Inventar
#21 erstellt: 05. Nov 2006, 02:51
Meine z.Z. meistgespielten Tonträger:

Daniel Lanois - Shine
Anna Ternheim - Somebody Outside
St.Thomas - I'm Coming Home
Regy Clasen - Wie tief ist das Wasser
Wenzel - Ticky Tock (Wenzel singt Woody Guthrie)
Tomte - Hinter all diesen Fenstern
City Preachers - Warum?
(Various Artists) - Rebel Music (Roots Reggae Sampler)
Morrissey - Live At Earls Court
Noir Desir - Des Visages Des Figures
Woven Hand - (same)
Wim Mertens - Best Of
Emmylou Harris - Wrecking Ball
Neil Young - Sleeps With Angels
Tocotronic - Pure Vernunft darf niemals siegen

Und die "All-Time Faves":
Young Marble Giants - Colossal Youth
The Feelies - Crazy Rythms
Fehlfarben - Monarchie und Alltag
Rio Reiser - Himmel und Hölle
Townes Van Zandt - das Gesamtwerk

Gruß
Martin
Major_Tom_Turbo
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 05. Nov 2006, 12:21

HiFi_Addicted schrieb:
@ Major Tom

Guter Geschmack wobei mir die Billy Talent I besser gefällt.

MfG Christoph


Kenn ich noch nicht, muss ich zu meiner Schande gestehen. Wird aber nachgeholt, danke!
d_8450
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 05. Nov 2006, 21:42
And here are the Best:

Runrig - Wheel in Motion
" - Amazing Things
" - The Stamping Ground
Porcupine Tree - Signify
" - In Absentia
Saga - Saga
Beatles - White Album
The Who - Quadrophenia
Supertramp - Even in the quitest Moments
Omega - 200 Years after the last War
" - Time Robber

und noch viele andere mehr, aber diese sind die besten.

Gruß

d 8450
Ecki321
Stammgast
#24 erstellt: 07. Nov 2006, 12:52
Eloy - Ocean (1977)

Ecki

P.S.
Eloy waren Ende der 70er/Anfang der 80er die erfolgreichste Artrock-Band (gerne auch dem Progrock zugeordnet) Deutschlands. Stilistisch stehen sie Pink Floyd (ab DSOTM) nahe.
Ocean ist ein symphonisches, sehr ausladendes Werk. Melodisch, mit Drive und ganz besonderem Sound. Hat als eines der ganz wenigen deutschen Genrealben Gold-Status (mehr als 250.000 verkaufte Tonträger) erreicht.
Seit einiger Zeit auch als remasterte CD erhältich.
Bei Gefallen wird es wohl nicht bei diesem einen Eloy-Album bleiben.
Kahler_Hahn
Stammgast
#25 erstellt: 13. Nov 2006, 16:53
(in loser Reihenfolge)

Depeche Mode - Music for the masses
Paradise Lost - One Second
Muse - Origin of Symmerty
Machine Head - Burn my eyes
Disturbed - Ten thousand fists
Iron Maiden - number of the beast
Depeche Mode - Violator
Paradise Lost - Symbol of life
Life of Agony - river runs red
Brandon23
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 14. Nov 2006, 16:53


Hallo Jungs

hier meine momentanen Favourites

Marillion:Seasons End-Marbles-Misplaced Childhood
Pineapple Thief:Variions On A Dream-10Stories Down
Sylvan:Posthumous Silence
Dredg:Catch Without Arms
Interpol:Turn On The Bright Lights- Antics
Khoma:The Second Wave
Genesis:Seconds Out-And Then There Were Three
The Gathering:Nighttime Birds
Jimmy Eat World:Clarity
Keane:Hopes And Fears-Under The Iron Sea
Enchant:Blink Of An Eye
Schiller:Leben-Tag Und Nacht


Gruß Michel
bots
Inventar
#27 erstellt: 14. Nov 2006, 20:02
Also auf 10 mich zu beschränken, fällt mir recht schwer - zudem ändert sich die zehn auch ab u zu, imMo - Reihenfolge ohne Wertung:

Pink Floyd ... DSotM
Pink Floyd ... The Wall, live
Roger Waters ... Amused to Death
Dreamtheater ... Live Scenes from New York
Steve Vai ... Alive in an Ultra World
Willy DeVille ... Acoustic Trio live in Berlin
Yes ... Close to the Edge
Led Zeppelin ... How the West was Won, live
Element of Crime ... Damals hinterm Mond
Little Feat ... Waiting for Columbus, live
Sir_Tom
Inventar
#28 erstellt: 14. Nov 2006, 20:07
Auf ZEHN Alben beschränken?! - unmöglich


Aber mit ein bißchen Tricksen...

Aktuell:
Van Morrison, a night in san francisco
Cassandra Wilson, blue light ‘til dawn
Johnny Liebling, Goldene Zeiten
Red Hot Chili Peppers, Stadium Arcadium

All time favourites:
Pink Floyd: Dark Side of the Moon
Neil Young: Greatest Hits (wollte mich auf eine Scheibe pro Musikus beschränken)
Beatles: White Album/Abbey Road
Rolling Stones: Sticky Fingers (und einige andere alten Scheiben…)
Bob Dylan: Before the flood; Blonde on Blonde
Frank Zappa: One Size fits all/Overnight Sensation (gehören irgendwie zusammen …)
sound74
Stammgast
#29 erstellt: 14. Nov 2006, 20:13
das mit den 10 ist kein gesetz!!!

du kannst auch gern mehr...

Ich selber habe auch bestimmt 30-50 alben ohne die ich nicht kann...
Sir_Tom
Inventar
#30 erstellt: 14. Nov 2006, 20:19
sound74 schrieb:

das mit den 10 ist kein gesetz!!!


klar, aber eigentlich ist die Beschränkung schon vernünftig, auch wenn ich sie nicht einhalten kann...

Ich mach's wie die Labels: Auf Bestenliste1 folgt liste2 .... liste n.

RemoteControl
Stammgast
#31 erstellt: 15. Nov 2006, 14:52
hallo zusammen!


dredg - el cielo
hawthorne Heights - the silence in black and white
the get up kids - something to write home about
kings of convenience - riot on an empty street
saves the day - ups & downs
boysetsfire - after the eulogy
thursday - full collapse

grüsse
RemoteControl
Schwanznase
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 16. Nov 2006, 14:09
also dann will ich auch mal, querbeet:
Miles Davis: Kind of blue
Herbie Hancock: Headhunters
John Scofield: A gogo (OMG, was für ein geiles Album!)
Charlie Hayden, Pat Metheny: Beyond Missouri Sky
Massive Attack: Protection
Pink Floyd: dsotm/wywh/meddle/animals
Pantera: Vulgar Display of Power
Metallica: Justice for all
Lou reed: Transformer
Bob Marley: Babylon by bus (bestes Live-Album ever!)

Ich merke gerade, dass ich genauso zehn andere Alben hätte hinschreiben können.
Vegeta87
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 16. Nov 2006, 14:54
Wolfgang Petry = Alles

Wolfgang Petry = Die längste Singel der Welt

Und noch viele mehr! Auch Ärzte und Onkels und PUR!
bots
Inventar
#34 erstellt: 16. Nov 2006, 14:57

Schwanznase schrieb:
Pink Floyd: dsotm/wywh/meddle/animals :D

So kommt man mit 10 Zeilen schon besser durch
EddieNewman
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 16. Nov 2006, 17:19
Beatles - Revolver
Springsteen - Born to Run, Tunnel of Love
Bowie - Hunky Dory
Prince - Dirty Mind, Lovesexy
ZZ Top - Degüello
Eric Johnson - Ah Via Musicom, Venus Isle
Jack Johnson - Brushfire Fairytales
Chris Whitley - Dirt Floor
Ryan Adams - Gold
Journey - Captured
Roddy Frame - Surf
Colosseum - Daughters of Time, Colosseum live
Ronny Jordan - Antidote
Joni Mitchell - Blue
Rickie Lee Jones - Pop Pop, The Evening of My Best Day
John Mayer - Heavier Things
Deep Purple - Purpendicular
Dire Straits - Communique
Billy Joel - The Stranger
Van Halen - 1984
Steely Dan - Two Against Nature


Hab schon versucht, mich kurz zu fassen...
jetking_2
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 16. Nov 2006, 19:32
Also, wer wirklich Musikliebhaber ist, der tut sich schwer mit best of...kann morgen schon ganz anders sein.

Die letzten Wochen habe ich versucht, meine Pat Metheny Sammlung zu vervollständigen, absoluter Liebling dieser Kategorie ist momentan American Garage

Ansonsten: Go I und II, echte Zeitlose Giganten, der gute Stomu...

Bremen/Lousan von Jarret für candlelight und dann noch etwas sehr skurieles: Grobschnitt! Rockpommels Land kann ich auswendig und bald auch auf meien E-Gitarre (Jetking 2) so begleiten, dass es kaum stört....

und wenn ich mal etwas gestresst bin, der kleine Chuck Mangione mit seinen "Children of Sunchez" hilft mir aus jeder Kriese und fungiert schon fast als Psychotherapeut

aber was erzähl ich, ihr wisst es ja selber...
sound74
Stammgast
#37 erstellt: 17. Nov 2006, 15:37
ok versuch ich's auch mal
(ohne ranking)

Pink Floyd : The Dark Side Of The Moon
amazon.de
Dire Straits : Brothers In Arms
amazon.de
Schiller : Tag Und Nacht
amazon.de
Genesis : Seconds Out Live
amazon.de
Neil Young : Harvest
amazon.de
Bon Jovi : These days
amazon.de
The Who : Who next
amazon.de
Pink Floyd : The Wall
amazon.de
U2 : The Johua Tree
amazon.de
Peter Gabriel : SO
amazon.de
Pink Floyd : The Division Bell
amazon.de

Teil 2 Folgt demnächst


[Beitrag von sound74 am 17. Nov 2006, 15:38 bearbeitet]
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 17. Nov 2006, 16:12
Hallo,

meine Lieblinge im Jazz sind:


1. Fourplay - Heartfelt

2. Fourplay - 4

3. Fourplay - Best of

Gruß Sascha
filius
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 17. Nov 2006, 18:23
Also meine favoriten:

The Seer - organic life
ACDC - Entire Album
Scooter - who has got the last lough now?
Paul van dyk - the other side
Das Boot - Die Musik zum Film


[Beitrag von filius am 17. Nov 2006, 18:24 bearbeitet]
jetking_2
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 17. Nov 2006, 20:46
von Bon Jovi krieg ich Pickel...
RemoteControl
Stammgast
#41 erstellt: 19. Nov 2006, 03:03
oh, ich habe das isoleé - we are monster vergessen



grüsse
RemoteControl
Sir_Tom
Inventar
#42 erstellt: 20. Nov 2006, 21:26
Meine Liste der Deutschsprachigen Interpreten (oder Bestenliste Teil 2)

alle Zeit Klassiker:
Ringsgwandl, Gacha Wurzn; Gaudibursch vom Hindukusch (eigentlich alle)
Haindling, Perlen (Live); Haindling
Frankfurter Kurorchester, Live
Westernhagen, Live; Keine Zeit (und noch ein paar andere)
Tote Hosen, Nur zu Besuch (Unplugged im Wiener Burgtheater)

aktuell:
Johnny Liebling, Goldene Zeiten
Götz Alsmann, Zazou

Wir sind Helden, Von hier an blind


Kult:
Wolfgang Ambros, Watzmann

lokalpatriotisch
Grachmusikoff, Live im Schützenhaus


... und sicherlich fallen mir sobald ich dies gepostet habe viele, viele ein, die ich jetzt vergessen habe!

Grüßle
Tom
darkman71
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 20. Nov 2006, 22:26
Zu meinen Lieblingsalben gehören:

- Carly Simon - No Secrets
- Carole King - Tapestry
- Bob Dylan - Street Legal
- Billy Joel - 52nd Street
- Chicago - 2
- Neil Diamond - Hot August Night
- James Taylor - Dad Loves His Work
- Roger Water - Amused To Death
- Alan Parsons Project - Tales Of Mystery And Imagination
- Elton John - Captain Fantastic And The Brown Dirty Cowboy

Gruss
Patrick
Berman
Inventar
#44 erstellt: 25. Nov 2006, 21:31
Gab schonmal solch einen Thread im Metal Bereich. Sah bei mir damals so aus :

1: Dream Theater - Metropolis Part II
2: Svbway To Sally - Herzblut
3: Rammstein - Mutter
4: Threshold - Extinct Instinct
5: Queensryche - Operation Mindcrime
6: System Of A Down - Steal This Album
7: Subway To Sally - 1995
8: Nightwish - Oceanborn
9: Rhapsody - Symphony Of Enchanted Lands II
10: Sonata Arctica - Silence

Da sich das öfter ändert, und diese Auflistung auch nur für den aktuellen Stand der Dinge stand (was für eine Wortkombi) hab ich die Liste mal aktualisiert! Es geht wieder um das "aktuelle Empfinden".

1: Dream Theater - Metropolis Part II
2: Svbway To Sally - Herzblut
(bis hier unverändert ;))
3: Suzanne Vega - 99.9F°
4: Opeth - Deliverance (stellvertretend, kann nicht alle Alben aufnehmen. Das würde die Top Ten zu sehr vereinheitlichen )
5: Eels - Electro-Shock-Blues
6: Nevermore - This Godless Endeavor
7: Queensryche - Operation Mindcrime
8: Arena - The Visitor
9: Threshold - Extinct Instinct
10: Fury In The Slaughterhouse - Mono



Gruß,

Berman


[Beitrag von Berman am 25. Nov 2006, 21:32 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#45 erstellt: 25. Nov 2006, 21:44
Der Aktuelle Stand:

1. AFI - Decemberunderground
2. Panic! At The Disco - A Fever You Can't Swear Out
3. Fall Out Boy - Take This To Your Grave
4. Yellowcard - Lights And Sounds
5. Mest - Photographs
6. Jimmy Eat World - Futures
7. My Chemical Romance - The Cheers For A Sweet Revenge
8. Dashboard Confessional - The Place To Come To Fear The Most
9. Good Charlotte - The Young And The Hopeless
10. 3 Doors Down - Away Form The Sun
11. Fightstar - Grand Unification
12. Son Of Dork - Welcome To Looserville
13. McFly - Wonderland
14. My Chemical Romance - The Black Parade
15. Eagles - Hotel California
16. Nightwish - Once
17. Green Day - American Idiot
18. Sum 41 - All Killer No Filler
19. Simple Plan - No Pads... No Helmets... Just Balls
20. +44 - When Your Heart Stops Beating
21. Angels And Airwaves - We Don't Need To Whisper
22. Dayseeshabit - The Deaf Mute Bee (kennt die überhaupt wer?)
23. Jet - Get Born
24. Bullet For My Valentine - The Poison
25. Matchbox Romance - Voices

Naja ziemlich Punk/Emo lastig ist mein geschmack schon wenn ich mir das so anschaue aber lauter geile Alben

MfG Christoph
Mr._Cosmo
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 26. Nov 2006, 02:02
Mich auf zehn Platten zu beschränken ist - wie andere ebenfalls bemerkten - nicht so einfach:

Bozzio Levin Stevens - Black Light Syndrome, Situation Dangerous
Miles Davis - Kind Of Blue, Sketches Of Spain
Dream Theater - A Change Of Seasons (und all die anderen ...)
Emerson Lake & Palmer - Emerson Lake & Palmer
Genesis - A Trick Of The Tail, Lamb Lies Down On Broadway
Jethro Tull - Heavy Horses, A Passion Play, Stand Up
Pink Floyd - Dark Side Of The Moon, Meddle, Wish You Were Here
Thelonius Monk - Brilliant Corners
Yes - The Yes Album, Big Generator, 90125
ZZ Top - Mescalero (oder doch Degüello?)

Huch, das waren ja schon zehn ...

Schöne Grüße
Dirk
IceCube4x4
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 03. Dez 2006, 00:20
Rammstein Sehnsucht ist bei mir die CD die am meisten Rotiert

mfg
Mr._Nice
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 06. Dez 2006, 05:59
Hallo Leute
10 Alben? Unmöglich! Da reichen nicht mal 100.
Aber hier die 10 die mir spontan einfallen:

King Crimson - THRaKaTTaK (und so ziemlich ALLES von Fripp & Co)
Miles Davis - Kind of blue
Santana - Lotus
Keith Jarrett - J.S. Bach / Das Wohltemperierte Klavier / Buch 1
Frank Zappa - Joe's Garage / Acts 1, 2 & 3
Steve Vai - Fire Garden
Rush - a show of Hands
Brainticket - Cottonwoodhill
Queensryche - Operation: Mindcrime
Yello - baby

Beste neue Scheibe:
Eric Clapton & J.J. Cale - Road to Escondido

Während ich das schreibe läuft:
Klaus Schulze - timewind (auch eine der zu Unrecht vergessenen Scheiben)

Grüße
Thilo
Bestdidofan
Inventar
#49 erstellt: 10. Dez 2006, 23:14
Hallo

Reihenfolge hat nichts mit Beliebtheit zu tun!

Dido: No Angel
Dido: Odds & Ends
Blank & Jones: Relax
Porcupine Tree: In Absentia
Marion Raven: Here I Am
Schiller: Leben
Die Toten Hosen: Nur zu Besuch Unplugged

Aimee Mann: The forgoten arm

Madonna: American life

Nelly Furtado: Loose
Katie Melua: Piece by piece
Evanescence: The open door

Lene Marlin: Playing my game

Dire Straits: Brothers in arms

Madrugada: Live @ Tralfamadore

Linkin Park: Meteora
Enigma: Le roi est mort, vive le roi!

Céline Dion: D´eux
Green Day: American idiot

The Eagles: Hotel california
Blackfield: Blackfield

50 erste Dates O.S.T.
Collateral O.S.T.

...und viele mehr... auf 10 reduzieren geht aber echt nie und nimmer!





Schöne Grüße

Bestdidofan
StiRRn
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 14. Jan 2007, 02:09
Guten Abend!

Immer wieder gerne von mir gehört werden:

Metallica- Garage Inc. (gibt einige klasse Lieder, andere finde ich unmöglich)

Rammstein- Reise, Reise (bis heute das beste Album von Rammstein)

The Doors- The Best of (absolut spitze v.a. nach einem Bier & zu einer Shisha)

Allerdings ist das bei mir eher unter "am meisten angewählte Playlist" einzuordnen, ich höre meist nur mobil.

Grüße Schorsch.
chilman
Inventar
#51 erstellt: 14. Jan 2007, 03:24
das ändert sich eigentlich ständig, aber es gibt auch ein paar "classics":
pink floyd - whish you were here, dsotm, meddle&wall ein oder 2 mal im jahr
jethro tull - the best of
deep purple - nobody perfect
bob marley - babylon by bus
dream theater - train of thought
tool - lateralus & 10,000days
porcupine tree - lightbulb sun, deadwing, up the downstairs nur wenn ich alle 3 monate lust drauf hab
dead kennedys - fresh fruit...
alice in chains - unplugged
wohlstandskinder - popxapank
blues news - sampler mit jimi hendrix experience, muudy waters, howlin'wolf, cream u.a.
the doors - the doors, strange days
cream - very best of
led zeppelin - I, how the west was won
kyuss - and the circus leaves town
mad season - above
das ist iregndwie das was ich immer wieder hören kann, natürlich nicht jeden tag und einiges hör ich in letzter zeit nicht mehr so oft, erinnert mich aber an vergangene tage (hört sich aus dem munde eines 17 jährigen irgendwie komisch an:D)
ansonsten hab ich immer ein paar alben in der mache, die durchaus in die klassiker übersiedeln können:
zb.
isis - panopticon, in the absence of truth
slo burn - amusing the amazing
black sabbath - live at last
astro zombies - mutilate, torture & kill
quotsa - lullabies to paralyze
spock's beard -snow
naja sind jetzt reichlich viele zusammengekommen, meine sammlung ist aus finanziellen gründen auch nicht so umfangreich, leih mir auch recht oft cds von freunden aus, mir ist nur irgendwie aufgefallen dass mir spontan meine geliebten vinyls aufgefallen sind, weil ich irgendwie zu vinyls ein persönlicheres verhältnis hab:D und ich die bewusster kaufe uns auswähle...
demnächst werd ich mit nem kumpel ein cd paket bei ebay kaufen und dann aufteilen, ma sehn ob das nen kleinen krieg gibt:D
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Eure 3 Besten Audiophilen/Lieblingsalben gesucht!!
Stereoaudiofan am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2006  –  113 Beiträge
Eure Lieblingsmusik
Silbermöwe am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  6 Beiträge
Postet hier Eure Sommersongs!
m.pfaender am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  5 Beiträge
Bitte um eure Hilfe!
BayernExpress am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  4 Beiträge
Referenztonträger - Eure Empfehlungen
Australis am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  4 Beiträge
Eure Sammlungen/Meinungen
James am 24.08.2003  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  31 Beiträge
Wie nennt man diesen Stil?
floydian am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  10 Beiträge
Welches ist Eure meistgespielte Platte?
rock1982 am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  52 Beiträge
Was war eure erste Platte?
Bass-Oldie am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  76 Beiträge
Wo kauft ihr eure Vinyls?
EnERgYzEr am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Klipsch
  • JBL
  • Teufel
  • SEG
  • Bose
  • Thomson
  • FRENDS

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.526 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedG00fy123
  • Gesamtzahl an Themen1.335.467
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.496.280