Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Die gute alte Zeit

+A -A
Autor
Beitrag
2001stardancer
Inventar
#1 erstellt: 22. Okt 2006, 18:37
Moin moin,
heute bin ich über den Flohmarkt geschlendert und habe durch Zufall diese Single gesehen
http://www.reinhold-stuhr.de/KihrGoebel.jpg
...aus Kiel die Klingende Post von Kihr Goebel

Diese Scheibe ist vom Herbst 1959, ich war noch garnicht geboren und meine Musikrichtung ist auf diesem unverkäuflichem Werbeexemplar auch nicht vertreten. Trotzdem hat mich die Warenprobe der Kieler Firma Kihr Goebel in Erinnerungen schwelgen lassen.
In dieses Platten- und Hifi-Geschäft hat mich mein Vater schon in meiner Kindheit mitgenommen. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, der Tresen an dem noch richtige Verkäufer, die ihren Beruf beherrschten Platten verkauften, die Kabinen mit Tischchen und Sessel in denen man die Neuerscheinungen probehören konnte. Ein Besuch in diesem Geschäft war immer ein richtiges Erlebnis. Auch nachdem die neuen Räumlichkeiten am Alten Markt bezogen wurden, war Kihr Goebel die Nummer 1 in Kiel wenn um den Vinylkauf ging. Zwar gab es keine Kabinen mehr, aber an einem Tresem mit mehreren Barhockern wurden weiterhin Platten zum Probehören aufgelegt.

Mit Wehmut denke ich an dieses und andere Plattengeschäfte zurück. Die Läden hatten eine Seele und nur das Stöbern in den Neuerscheinungen war schon ein Erlebnis. Wenn ein Platz frei wurde, konnte man ohne Zeitdruck in das neue Album von Deep Puple oder Jethro Tull hören.

Zwischenzeitlich gibt es in Kiel kein Geschäft mehr in dem man eine gute Auswahl an neuem Vinyl hat. Lediglich der Blödmarkt hat ein paar Scheiben im Angebot, probehören kann man diese aber nicht, eine Seele hat so ein Konsumtempel erst recht nicht.
Nur in den drei guten SecondHandLänden für Vinyl findet man noch Freunde der schwarzen Scheiben, Inhaber/Verkäufer, die noch ein wenig aus der alten Zeit ins heute gerettet haben.

So hat ein Flohmarktbesuch bei mir ein wenig Wehmut geweckt. Ich bin aber auch glücklich darüber, dass ich die gute alte Zeit der schwarzen Scheiben so intensiv erleben durfte und die Erinnerung daran auch heute noch sehr lebendig ist.

Nur aus Spass werde ich diese alte Single jetzt auf den Plattendreher legen, für einen Moment die Augen schliessen und zurück in eine der Kabinen gehen in denen ich früher so oft mit meinem Vater gesessen habe
Stones
Gesperrt
#2 erstellt: 09. Mai 2009, 15:15
Auch wenn Dein Bericht schon älter ist, Reinhold -
da gebe ich Dir vollkommen recht.Es gab am Wall damals
auch noch einen tollen Plattenladen, wo man sich die
LP's anhören konnte und es gab auch noch Ziemann.

Später gab es dann am Alten Markt in Kiel noch
Kennsing, das war aber ein reines Hifi Geschäft.

Das einzige Geschäft, was mir noch einfällt und was in Sachen Hifi was taugt, ist HÖRT SICH GUT AN
in der Hermann-Weigmann-Straße 19.
Ist noch ein richtiges Fachgeschäft und wenn Du bei denen
eine Treppe runtergehst, kannst Du Dir die Scheiben
dort auch noch anhören.
TDK_SA-X
Neuling
#3 erstellt: 15. Aug 2012, 06:01
Moinsens,
war Kihr-Goebel nicht der erste Laden in Kiel überhaupt der einen Synthesizer hatte? Ich stand vor dem Ding, als wäre es aus einer anderen Welt. Aber Thema Vinyl: Ein Topp Plattenladen war auch Ziemann....jaja good ole Times...
Jugel
Inventar
#4 erstellt: 19. Aug 2012, 15:35

TDK_SA-X schrieb:
Moinsens,
...jaja good ole Times...

...als die Gummistiefel noch aus Holz waren.

Sorry und nix für ungut
Aber mittlerweile gibt es digitale Datenträger für jedermann seit fast 30 (dreissig!) Jahren.

Gruß
Jugel
2001stardancer
Inventar
#5 erstellt: 20. Aug 2012, 11:01
Jugel schrieb:
...als die Gummistiefel noch aus Holz waren.

Sorry und nix für ungut
Aber mittlerweile gibt es digitale Datenträger für jedermann seit fast 30 (dreissig!) Jahren.



Früher hatten wir auch mal einen Kaiser...

...der Letzte ist schon 1941 gestorben und Vinyl wird immer noch gepresst. Auch über 30 Jahre nach der Einführung der CD. Wenn dass so weitergeht, überlebt das schwarze Gold die kleinen Silberlinge

@Stones
SecondHand kann man heute sehr gut im Musik Shop (Ecke Hasseldieksdammer Weg / Herrman-Weigmann-Str.) kaufen. Bezahlbare Preise bei sehr guter Qualität.
Das Aftermath am Blücherplatz war früher auch immer eine gute Adresse.
Den Flair der alten Läden wie Kihr Goebel, Ziemann usw. hätte ich ab und an schon gern mal zurück
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue, gute Rockbands
Spooky am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  43 Beiträge
alte CDs wegschmeißen, verkaufen oder behalten
Ugeen am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  44 Beiträge
Die gute Musik eben :)
Venom am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 10.06.2004  –  21 Beiträge
Gute Musik - und der erste Eindruck
bvolmert am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2004  –  9 Beiträge
Gute AUfnaheme - Schlechte Aufnahmen bei Rockigem
varnhagen am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  4 Beiträge
Gute Aufnahme ?
Klas126 am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  6 Beiträge
Alte Hits gesucht.
am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  13 Beiträge
wer kennt alte Musik?
Stefanvolkersgau am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  2 Beiträge
alte Rias2 Sendungen gesucht
MfG_123 am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  4 Beiträge
Das alte Ohr
MartyR2 am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  16 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Harman-Kardon
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 117 )
  • Neuestes Mitgliedflorian_91
  • Gesamtzahl an Themen1.345.151
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.167