Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bass - Bässer - am Bässten ! Welche "Bassstücke"könnt Ihr empfehlen?

+A -A
Autor
Beitrag
Rhabarberohr
Inventar
#1 erstellt: 10. Mrz 2009, 16:56
Hallo,

Habe mir gerade zur Aufgabe gemacht, meine CD-Sammlung nach tiefbassdominanter Musik zu durchforsten, um mal die Tieftonchassis meiner Celan 800 vom Staub zu befreien ...

Auf den ersten Blick, sind mir 3 Silberlinge ins Auge gesprungen:

- QUINCY JONES - "Back on the block" (CD)
- YOUSSOU N'DOUR - "The Lion" Track Nr. 7 "Macoy" (CD)
- KAGERMANN - "Delicious fruit" Track Nr.1 (SACD-Stereo) mit Warnhinweis auf'm Cover: "EXTREM BASS & DIGITAL SOUND EFFECTS" in track nr.1 - could result damage to equipment when played in excessive levels ( )

Was habt Ihr denn so an Tiefbass-Schätzen???

Gruß,
Thorsten


[Beitrag von Rhabarberohr am 10. Mrz 2009, 16:58 bearbeitet]
RamonesMania
Stammgast
#2 erstellt: 11. Mrz 2009, 22:56
Nicht unbedingt 'tiefbassdominat', aber trotzdem sehr angenehm 'bassig' sind einige Stücke von Yello, so z.B.

Vicious Games (Stella - 1985)

Gruß,
Manfred
Rhabarberohr
Inventar
#3 erstellt: 13. Mrz 2009, 11:49

RamonesMania schrieb:
Nicht unbedingt 'tiefbassdominat', aber trotzdem sehr angenehm 'bassig' sind einige Stücke von Yello, so z.B.

Vicious Games (Stella - 1985)

Gruß,
Manfred


Danke Manfred für den Hinweis!

Hab' mal bei JPC in verschiedene Titel reingehört. Kann natürlich per PC keine Aussage zum "Tiefgang" dieses Albums machen, aber die Musik ist auch irgendwie "nicht meins" ...
sound74
Stammgast
#4 erstellt: 13. Mrz 2009, 22:05
LL Cool J

I Need You

old school rap song von 1985


&


Mike Oldfield

5 miles out (song)

pop song vom gleichnahmigen Album...
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#5 erstellt: 15. Mrz 2009, 19:44
Hallo,

hier einige meines Bass-Favoriten:
Katie Melua - Just like heaven
Faithless - Dirty ol' man
In Strict Confidence - Sleepless
Leaves' Eyes - Lovelorn --> Muss man richtig laut hören.
Madonna - The Power of Goodbye

Gruß
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#6 erstellt: 15. Mrz 2009, 19:46
Einen habe ich vergessen. Da Du den Staub von den Tieftönern
runter bekommen willst:
Project Pitchfork - We are one

Ganz am Anfang ist ein Passage, die man nur fühlt und nicht hört.

Gruß
comox
Stammgast
#7 erstellt: 21. Mrz 2009, 20:09
Das ballert krasser als Gerd Müller (nein, ich bin kein Texaner ).

http://www.youtube.com/watch?v=XM5Zmg-K7lA

Dubstep ist generell das basslastigste Genre, das mir bekannt ist.
david252
Neuling
#8 erstellt: 21. Mrz 2009, 21:03
Sven Wittekind - Get back
JackRyan
Inventar
#9 erstellt: 21. Mrz 2009, 22:31
ACDC - Ride On

ist in der Hinsicht auch nicht schlecht. Nicht extrem, aber recht ordentlich.

oder


Linkin Park - Crawling

gerade zu Anfang ist das schon ordentlicher Tiefbass.
Peterb4008
Inventar
#10 erstellt: 21. Mrz 2009, 22:57
Hey

sehr gute Aufnahme S.M.V. - "Thunder"

http://www.jazzdimensions.de/reviews/jazz/2009/smv_thunder.html

Gruß

Peter
stereoplay
Inventar
#11 erstellt: 23. Mrz 2009, 14:38
Moin,


Jörg Schaaf - Sonar experience. Geht schön tief runter.

Gruß
Frank
Marverel
Stammgast
#12 erstellt: 24. Mrz 2009, 12:55
Moin

Ich könnte z.B. empfehlen:

Massive Attack - Collected

Bei einigen Tracks geht's schön tief runter.

Ne ganz andere Richtung:

Ondekoza - Legend

Japanische Trommler, musikalisch sicher nicht jedermanns Sache, aber die fordern die Bass-Chassis schon richtig...

Und wieder was Anderes:

Ani DiFranco - Reprieve

Relativ sparsam instrumentiert, aber es ist ein Kontrabass dabei.

Oder z.B. mal ne gute Aufnahme von Bachs Toccata & Fuge - eine Orgel kann verdammt tief


Gruß,
Martin
casesdaily
Stammgast
#13 erstellt: 24. Mrz 2009, 20:21
Wenn du etwas für Elektro-Musik übrig hast, dann:

Britney Spears - Womanizer (Kaskade Mix)

Der beste Remix von dem Lied. Sehr tanzbar und viel (gut eingesetzter) Bass.
joker0
Stammgast
#14 erstellt: 26. Mrz 2009, 19:57
Sehr ruhiges Lied, aber wenn der Tiefbass kommt, da hat sich bis jetzt noch jeder erschreckt! Mit vorsicht ohne Subsonic Filter zu geniessen!
Craig Armstrong feat. Elizabeth Fraser - This Love
achema
Inventar
#15 erstellt: 27. Mrz 2009, 12:30
Na ich könnte Dir noch
Simple-Minds - Real Life
empfehlen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was habt ihr an Live Musik,welche könnt ihe empfehlen
Sascha902 am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  25 Beiträge
Was könnt ihr empfehlen.
joeben am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  35 Beiträge
Welche CD von  Bill Withers empfehlt ihr?
dai am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  5 Beiträge
Welche Musik hört ihr?
Kampfnudel am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  6 Beiträge
Welche Diana Krall & Marvin Gaye Scheiben zum Einstieg?
krotzn am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  13 Beiträge
Welche Musikrichtung hört ihr am liebsten?
Danzig am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  3 Beiträge
Neil Young: Welche Alben sind zu empfehlen
Paddy_HH_1984 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  12 Beiträge
welche songs zum testhören
1mancho am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  9 Beiträge
Soundtracks - Welche mögt ihr besonders?
doofernickname am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  17 Beiträge
Michael Buble ist welche Musikrichtung
DieKlage am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Amethyst

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.580 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedOnkel_Jay
  • Gesamtzahl an Themen1.335.562
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.498.150