Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Diana Krall & Marvin Gaye Scheiben zum Einstieg?

+A -A
Autor
Beitrag
krotzn
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jul 2008, 16:00
Hallo Leute.

Welche Scheiben der beiden Künstler (Diana Krall & Marvin Gaye) könnt Ihr mir für den Anfang empfehlen?

Am Liebsten wären mir SACD / DVD-Audio Empfehlungen

Danke.
wattkieker
Inventar
#2 erstellt: 13. Jul 2008, 00:03
Da Marvin Gaye bereits seit 1984 tot ist, erschossen von seinem eigenen Vater, kommt eigentlich nur Vinyl in Frage.

Dann auf jeden Fall: In The Groove, mit dem Lied I heard it through the Grapevine

Aber ich mag den Motown-Sound einfach zu gerne, um da eine Wertung zu abzugeben. Diana Krall mag ich zwar hören, aber eine Empfehlung geb ich nicht ab.
Richard3108
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jul 2008, 12:12
Generell ist es immer gut das erste Album des Künstlers zuerst zu hören, um dann auch die künstlerische Entwicklung zu sehen.

Aber für einen ersten Eindruck empfehle ich bei Krall "Live in Paris" - auch sehr gut aufgenommen. "Girl in the Other Room" ist zwar auch sehr audiophil, aber künstlerisch etwas schlechter als andere Albums. Dann schon lieber "When I Look in Your Eyes".

GRUSS
krotzn
Stammgast
#4 erstellt: 13. Jul 2008, 19:44
Hi.

Also LP fällt mal erstmal flach. Ich bin gerade auf dem Multichannel-Trip und möchte halt gute sacd / dvd-audio Versionen von jeweils einem oder zwei alben für den einstieg.

Keiner, der mir konkret eine version der pressungen empfehlen kann?
krotzn
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jul 2008, 20:15
Von Marvin Gayer gibt es bspw. eine Compilation als DVD-Audio und SACD. Also welche nehmen?

http://www.amazon.de...TF8&m=A3JWKAKR8XB7XF

http://www.amazon.de...TF8&m=A3JWKAKR8XB7XF
wattkieker
Inventar
#6 erstellt: 13. Jul 2008, 20:28

krotzn schrieb:
Von Marvin Gayer gibt es bspw. eine Compilation als DVD-Audio und SACD. Also welche nehmen?

http://www.amazon.de...TF8&m=A3JWKAKR8XB7XF

http://www.amazon.de...TF8&m=A3JWKAKR8XB7XF



Sorry, aber da kann ich nicht helfen, ich komm von den Hifi-Klassikern und höre überwiegend Vinyl und ab und zu mal ne CD. Ich halte das nachträgliche Abmischen und umbasteln für problematisch und dem Klang abträglich - aber das ist meine persönliche Meinung.
evw
Inventar
#7 erstellt: 14. Jul 2008, 21:51
Ich bevorzuge von Marvin Gaye sein spätes Meisterstück "Midnight Love". Achtung: das gibts als SACD in einer Stereo- und einer Multikanal-Version.
indierocker
Stammgast
#8 erstellt: 24. Jul 2008, 20:37
Wird hier die CD mit der besten musikalischen Qualität oder mit dem besten Klang gesucht?

Falls doch ersteres zutrifft:
Als Fan sage ich, von Marvin Gaye sollte man unbedingt sein Meisterstück "What´s going on" sein eigen nennen. Direkt danach kommt für mich "Here, My Dear".
evw
Inventar
#9 erstellt: 25. Jul 2008, 14:22

Als Fan sage ich, von Marvin Gaye sollte man unbedingt sein Meisterstück "What´s going on" sein eigen nennen.


Sollte man tatsächlich, aber "Midnight Love" war nicht nur ein kommerzieller Erfolg, die Platte war auch ein großes künstlerisches Comeback. Auch wenn die Klänge etwas elektronischer waren als zu seinen Frühzeiten...
krotzn
Stammgast
#10 erstellt: 25. Jul 2008, 14:25
Danke für Eure Antworten.

Habe aber jetzt erstmal eine DVD-Audio "The Marvin Gaye Collection" bestellt.

Da es ja so viele verschiedene Pressungen gibt, bin ich mir aber total unsicher, welche eine vernünftige Qualität hat. LP kommt nicht in Frage.

Ausserdem hatte Mofi (MFSL) mal angekündigt Gaye-Scheiben zu veröffentlichen.

Lege halt Wert auf hervorragende Tonqualität!
indierocker
Stammgast
#11 erstellt: 25. Jul 2008, 17:37
Hey evw,

"Midnight Love"
kenne ich noch nicht.
Aber das werde ich demnächst ändern...

Ich hoffe für dich, die ist wirklich so gut.
evw
Inventar
#12 erstellt: 25. Jul 2008, 17:55
Zumindest die Hitsingle der Platte: "Sexual Healing" sollte ja nahezu jeder kennen. Gibt auch schon einen Vorgeschmack auf die Instrumentierung: geschmackvolle Elektronik. Für die Fans gibts auch eine Deluxe-Ausgabe der normalen CD, auf der die Aufnahmesessions dokumentiert sind. Ist halt anders als die frühen Soul-Aufnahmen, aber auch sehr fein.
Tomacar
Inventar
#13 erstellt: 26. Jul 2008, 23:48

krotzn schrieb:
Von Marvin Gayer gibt es bspw. eine Compilation als DVD-Audio und SACD. Also welche nehmen?

http://www.amazon.de...TF8&m=A3JWKAKR8XB7XF

http://www.amazon.de...TF8&m=A3JWKAKR8XB7XF


ich würde die SACD nehmen, die kannste wenigstens auch noch in nem normalen CD-Spieler abspielen....

DVD-Audio ist doch eher ein unkompatibles Format, zu mal diese Version auch noch 3x so teuer ist, vergleicht man die Marketplace-Preise...


[Beitrag von Tomacar am 26. Jul 2008, 23:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-EMPFEHLUNGEN: DIANA KRALL
steinbeiser am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  6 Beiträge
Zum FRUSTEN über geile Scheiben die MIES aufgenommen sind... !!!
front am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  40 Beiträge
welche songs zum testhören
1mancho am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  9 Beiträge
Kann mir jmd vielleicht den Einstieg in zünftige HOUSE Musik erleichtern?
FidelioFu am 14.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  16 Beiträge
Sammelthread: Klangtechnisch empfehlenswerte Scheiben
ristretto am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2012  –  9 Beiträge
scheiben, die man haben muss
schlaggenberg am 01.03.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  92 Beiträge
Welche Musik verwendet ihr zum Testen eurer Anlagen?
_Floh_ am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  76 Beiträge
Conan OST - welche?
countD am 28.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.12.2015  –  10 Beiträge
Hochzeit, doch welche Musik?
Kinski am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  4 Beiträge
Hat sich euere Musikgeschmack wegen euere Anlage verändert?
Ungaro am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  104 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.580 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedsven.ka
  • Gesamtzahl an Themen1.335.488
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.496.731