Violine oder Klavier

+A -A
Autor
Beitrag
Wilke
Inventar
#1 erstellt: 23. Feb 2010, 09:33
Wenn ich mir mal so die Konzertlandschaft anschaue, gibt es
oft Konzerte für Klavier, aber weniger für Violine (Duiburg ist da mal ne Ausnahme, hier werden Geiger u. Geigerinnen vorgestellt).

Wie kommt dies eigentlich? Ist die Geige nicht so beliebt wie
das Klavier?
Ich versuche gerade für mich die Geige zu entdecken.

gruß Wilke
Martin2
Inventar
#2 erstellt: 23. Feb 2010, 10:13
Hallo Wilke,

also zunächst einmal gibt es sicherlich doch sehr viel mehr Klavier- als Violinkonzerte. Bei Mozart und Beethoven einmal angefangen. Ich glaube im übrigen nicht, daß die Violine weniger beliebt ist als das Klavier. Nur hat das Klavier natürlich ungleich mehr Möglichkeiten. Das Klavier ist ein vielstimmiges Instrument. Dadurch haben Klavierkonzerte auch einen ganz anderen Charakter als Violinkonzerte. Im Klavierkonzert ist das Klavier gewissermaßen ein gleichberechtiger Dialogpartner, während in einem Violinkonzert die Violine als homophones Instrument nur durch ihre Klangfarbe und ihr Melos dominiert. In einem Klavierkonzert kann das Klavier auch mal ganz alleine spielen. Schließlich gibt es ja auch Klaviersonaten, die unterstreichen, daß ein Klavier für sich alleine durchaus tragfähig ist, dagegen Stücke für Violine solo gibt es kaum, eine Violinsonate ist immer eine Sonate mit obligatem Klavier. Dieses Dialogische ist genau das, was den Reiz eines Klavierkonzertes ausmacht. Es ist gewissermaßen ein Dialog zwischen Sinfonie und Klaviersonate.

Deshalb sind für mein Gefühl die beiden Gattungen auch nicht vergleichbar. Violinkonzerte lassen sich eher mit anderen Solokonzerten vergleichen, etwa Cello- oder Flötenkonzerten. Und im Vergleich mit anderen homophonen Instrumenten ist die Violine allerdings sehr dominierend. Konzerte für Bratsche gibt es etwa noch viel seltener.

Gruß Martin
Martin2
Inventar
#3 erstellt: 23. Feb 2010, 10:36
Wieso man diesen Thread in den Allgemeinbereich verschoben hat, verstehe ich nicht. Ich denke, das war von Wilke intendiert und von mir so aufgenommen, ein Klassikthema.

Gruß Martin
Wilke
Inventar
#4 erstellt: 23. Feb 2010, 11:13
genau Martin, vielleicht sollte man im Bereich "Klassik" noch einen Bereich "klassik allgemein" einrichten. Mein Thema ist
ganz klar klassik bezogen, paßt aber nicht in die Unterkategorien.

Danke Martin für Deine obigen Ausführungen. gruß Wilke - habe wieder was dazu gelernt.!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
langsame Musik mit Klavier
savra am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  7 Beiträge
Ab wieviel cd-Veröffentlichungen ist ein Interpret ein guter Interpret?
Wilke am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  4 Beiträge
Suche: Easy listening - Klavier & Gesang
Karem am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2004  –  6 Beiträge
Dudelsack und Geige ?
Lenhard11 am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  2 Beiträge
Geige und Elektronik (schnellere Sachen/moderner) so wie Vanessa Mae
patrickalexander am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  6 Beiträge
Suche Musik nur mit Geige oder Gitarre
Heule am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  14 Beiträge
Mehr Musik aus dieser Richtung: Klassik Metal
Cassie am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 29.05.2004  –  35 Beiträge
Künstler spezieller Musikrichtung gesucht
General_F am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  3 Beiträge
starke Frauenstimmen gesucht. (gerne begleitet mit Klavier & Gitarre)
soundpilot am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  61 Beiträge
Wie oft besucht Ihr Konzerte /jahr?
martin am 03.04.2003  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.058 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedGerald_Lauchart
  • Gesamtzahl an Themen1.398.157
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.622.319