Was war es Euch bisher einmal wert bestimmte CDs/LPs/Cassetten zu erwerben?

+A -A
Autor
Beitrag
Goodman_
Stammgast
#1 erstellt: 28. Sep 2014, 12:03
Hi and Fi!
Bestellte vor einigen Tagen eine für mich hochinteressant wirkende CD, die offensichtlich (zumindest in Deutschland) nicht erhältlich zu sein scheint. Noch dazu ist mir der Interpret für hochwertige Aufnahmen ein Begriff. Der Anbieter offerierte für diese spezielle CD EUR 69,--.. Für mich (u.a. als Sammler) eine seltene Gelegenheit diese CD zu erwerben! Mal schauen, was sich da demnächst in meinem Briefkasten findet.
Es ist das zweite Mal überhaupt, daß ich etwas auf "gut Glück" bestellte. Das erste Mal war vor über 2o Jahren (!). Anläßlich einer in den USA stattgefundenen Auktion. Hatte das Glück, den Zuschlag zu erhalten. Eine Serie mit 14 LPs à 3 LPs, also insgesamt ca. 450 Aufnahmen in Hi-Fi-Stereo, die bei/von "Capitol-Records" gemacht wurden. Also auch ein Qualitätsbegriff. Diese Serie schloß zudem noch 14 die Serie begleitende Bücher mit ein. Heute für mich ein Schatz. Diesen habe ich damals (noch zu DM-Zeiten) für US$ 500,-- erstanden.

Das war also meine Vorgeschichte zu diesem Thema.
Habt Ihr auch etwas zu berichten, für welche Medien Ihr mal bereit ward eine (relativ) größere Summe für den Erwerb und für Euch Einmaliges hinzulegen?

Gruß Blacky


[Beitrag von Goodman_ am 29. Sep 2014, 11:42 bearbeitet]
arnaoutchot
Moderator
#2 erstellt: 28. Sep 2014, 17:14
Verrätst Du uns auch, für was Du EUR 69 ausgegeben hast ?

Ich habe schon etliches für vergleichsweise hohe Beträge gekauft, meist Boxen mit mehreren CDs zB von Bands wie Grateful Dead oder Pink Floyd, aber das ist natürlich relativ, nach oben ist da kaum eine Grenze gesetzt. Sehr teure Einzel-CDs beobachte ich immer ganz gern erst mal, oftmals kann man die nach einiger Suche auch mal deutlich günstiger erwerben. Mehr als 50 Euro hab ich so gut wie noch nie für eine Einzel-CD ausgegeben.
Goodman_
Stammgast
#3 erstellt: 29. Sep 2014, 11:40
Habe mal unter meinen Besellungen nachgeguckt und bemerkt, daß es sich bei dieser als gebraucht angebotenen CD doch nicht um EUR 69,-- handelte, sondern "nur" um EUR 50.64+ Porto EUR 3,--. Qualitätseinstufung jedoch als "sehr gut":
Enoch Light Orchestra "Let´s Swing". Label Spj Music, ASIN B00002NDBA.

Nebenbei bemerkt hat Enoch Light sich schon vor einigen Jahrzehnten einen Namen durch hochwertige Aufnahmen unter der Qualitätsbezeichnung "PRJOECT 3" gemacht. Diese würde ich sogar als "audiophil" einstufen. Desweiteren verwendete er für andere Aufnahmen anstelle von Bändern einen speziell beschichteten 35mm Kinofilm in Kombination mit entspechender Aufnahmetechnik- bzw. - Geräten.
Das Resultat kann sich auch hören lassen und wurde auf Vinyl und später auf CDs veröffentlicht. Letzgenannte sind noch immer zu haben!
Gruß Werner


[Beitrag von Goodman_ am 29. Sep 2014, 14:38 bearbeitet]
Jugel
Inventar
#4 erstellt: 29. Sep 2014, 12:40

Goodman_ (Beitrag #3) schrieb:
...Enoch Light Orchestra "Let´s Swing". Label Spj Music, ASIN B00002NDBA...

Ist das die hier? klick

Gruß
Jugel
Goodman_
Stammgast
#5 erstellt: 29. Sep 2014, 14:33
Danke. Ja, die ist es.
Gruß Werner
Cogan_bc
Inventar
#6 erstellt: 29. Sep 2014, 14:41
ich hab mal knapp 60 DM für einen Reimport von "Pictures at an Exibition" von ELP ausgegeben
Dazu muß ich sagen das es CDs damals noch nicht so lange gab und die Auswahl begrenzt war.
Der Witz ist das ich damals in Hannover-Langenhagen wohnte und feststellen mußte das die CD im dortigen Polygramm Werk produziert wurde.
Da schickt man so eine Scheibe einmal um die Welt damit sie dann für mich richtig teuer wird
Burkie
Inventar
#7 erstellt: 29. Sep 2014, 15:29
Hallo,

das kommt ja auf den Erhaltungszustand an.
Für bestimmte Sammlerexemplare (Plattenhüllen mit allerlei Gimmicks als gut erhaltenen Erstauflage) sehr selten mal bis ca. 30 €. Das muß dann aber schon was echt besonderes sein.
Bei anderen Platten (Erstauflagen ohne besondere Gimmicks, oder gar nur irgendwelche Auflagen) so bis max. ca. 5€.
Bei CD- oder LP-Boxen entsprechend mehr...

Grüsse
Zischga
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 08. Okt 2014, 22:56
habe für eine joy division unknown pleasures LP 50€ bezahlt. war es aber auch wirklich wert!
Ozone
Inventar
#9 erstellt: 23. Okt 2014, 21:57
Mir geht es ähnlich wie Michael das ich größere Beträge eher für (Sammler-)Box-Sets als für Einzel-CDs ausgebe. In dem Zusammenhang war die Nick Drake - Fruit Tree Anschaffung wohl eine der spontan und lange geplanten notwendigen Ausgaben meinerseits. So sieht das gute Stück aus:


amazon.de
Happy_Days_are_back_aga...
Inventar
#10 erstellt: 19. Dez 2014, 09:07
Also einige LP schon für über 100 €/Stk. bei Discogs erworben. Das war es mir wert.

Die "Raritäten" Preise schwanken manchmal sehr, sodass man einige später billiger aber auch manche später noch teurer hätte erstehen können.
Ozone
Inventar
#11 erstellt: 03. Jan 2016, 16:13
Eine der jüngsten Neuerwerbungen ist diese Scheibe als SHM-CD passend zur gleichnamigen Disk Union Box.

amazon.de

Elton John - Blue Moves

Edit: Preis > 100 USD (dafür per EMS verschickt).


[Beitrag von Ozone am 03. Jan 2016, 16:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kauf/Suche/Angebote von CDs und LPs übers Internet
Goodman_ am 08.10.2016  –  Letzte Antwort am 13.10.2016  –  3 Beiträge
DR-Wert
maho69 am 02.06.2014  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  55 Beiträge
Wo kann man günstige gebrauchte CDs noch erwerben?
Corolla_1991 am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  3 Beiträge
Suche bestimmte CD
NoFate am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  6 Beiträge
Bestimmte Musik (TripHop)
Urwaldjunk am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  6 Beiträge
Suche bestimmte SITAR-Nummer
ps310 am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  3 Beiträge
Suche bestimmte Doppel - LP aus den 80er
Bernd_007 am 13.12.2017  –  Letzte Antwort am 31.12.2017  –  16 Beiträge
Suche bestimmte Musikrichtung bzw. Interpreten
shanni am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  3 Beiträge
Rechtsfrage zu eingestellten CDs
Amin65 am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  6 Beiträge
suche bestimmte musikrichtung
heinzi69 am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedSilke1Schwarz
  • Gesamtzahl an Themen1.410.358
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.849.638