Raumakustik

+A -A
Autor
Beitrag
move
Stammgast
#1 erstellt: 05. Aug 2007, 22:11
Jo,

ich mußte meine Canton GLE-409 leider dicht an die Wand stellen ca. 15 cm abstand.

Nun habe ich festgestellt das viele Zeitschriften Recht haben , was den Baßklang in Wandnähe betrifft .

Er dröhnt ! Schei.. !

Was kann ich tun dem entgegenzuwirken ?

Ohne die Cantons zu verücken !

Absorber ? wenn ja , wohin ?
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 06. Aug 2007, 15:20
erstamal herausfinden, welche frequenzen das dröhnen verursachen. gehörmässig mit in hertzschritten einstellbaren sinustönen machbar. dann so viel plattenabsorber wie möglich bauen und an die wand, an den orten der druckmaxima schrauben.
desweiteren die hörposition an einen ort ohne besondere überhöhung/auslöschung verlegen. dies ist z.b. bei 2/5 oder 3/5 der jeweiligen raumabmessung der fall.

modenverteilung in rechteckigen räumen:



nicht-rechtwinlklige räume bringen nüscht - moden verteilen sich nur anders, sind aber gleich stark vorhanden.
move
Stammgast
#3 erstellt: 06. Aug 2007, 22:33
Hi markus ,

genauso hab ich mir das gedacht , sehr kompliziert !

Vieleicht ist es einfacher LS zu Kaufen die Wandnähe brauchen !?
Kay*
Inventar
#4 erstellt: 07. Aug 2007, 00:08

Vieleicht ist es einfacher LS zu Kaufen die Wandnähe brauchen !?


vielleicht ist es sinnvoll, ein bisschen über die Physik nachzudenken.
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 07. Aug 2007, 04:28

move schrieb:
Vieleicht ist es einfacher LS zu Kaufen die Wandnähe brauchen !?


das ist kein problem der lautsprecher, sondern ein problem der raumakustik. je näher die lautsprecher an einem druckmaxima stehen (an der wand immer der fall), umso stärker werden die moden angeregt und es dröhnt.
boxen sollten auch aus anderen gründen (zu frühe erste reflexionen) möglichst weit von wänden weggerückt stehen.
eine schlechte alternative ist, boxen zu kaufen, die nicht so tief hinabreichen. wo kein tiefbass, da keine energie, die moden anregen könnte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
GLE 70 Raumakustik-Probleme
mehmo am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  2 Beiträge
Raumakustik optimieren Bass dröhnt
altlysersvunnethen am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  8 Beiträge
Bassdröhnen in Wandnähe
hulk_erbse am 11.01.2014  –  Letzte Antwort am 11.01.2014  –  7 Beiträge
Raumakustik gemessen, was tun?
BassTrap am 05.02.2019  –  Letzte Antwort am 02.11.2019  –  191 Beiträge
Raumakustik: Absorber hinter Leinwänden?
BlueSharky am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  15 Beiträge
Raumakustik Fragen zu DIY Absorber
Atorious am 13.04.2017  –  Letzte Antwort am 13.04.2017  –  7 Beiträge
Subwoofer mit Schallaustritt in Wandnähe OK?
SATire am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  4 Beiträge
Bass dröhnt
harmh am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  3 Beiträge
Absorber übrig. Wohin damit?
Thor_der_Donnergott am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  7 Beiträge
lautsprecher dicht an der Wand - Akustikschaumstoff ?
toschi am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.767 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedsnues
  • Gesamtzahl an Themen1.456.740
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.712.622

Hersteller in diesem Thread Widget schließen